Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Antennenverteiler für VHF
#1
Hat jemand eine Idee, wie ich mehrere Fernseher an einen VHF Ausgang ( GOOBAY ) anschließen kann.
Mein neues Projekt ist eine S/W Fernsehwand.
Es sollte aber möglichst nicht zu kompliziert sein.
Habe immer soviel Arbeit, das ich mir eine aussuchen kann. Smile

Grüße Frank, der Moschti
Zitieren
#2
Hi Frank. Ich habe zwei Geräte an einem Modulator. Dafür habe ich ein einfaches T-Stück verwendet.
Eventuell funktioniert das auch mit mehr als zwei Geräten - auch wenn das bestimmt nicht fachlich perfekt ist.

Gruß Oliver
Zitieren
#3
Hallo Frank,

bei Pollin gibt es Antennenabzweiger mit 8 dB, 11 dB, 17dB  und 20 dB Abgängen. Diese haben einen Eingang und einen Ausgang und dann mehrere Abgänge als Abzweig für das Signal. Diese Teile kannst Du hintereinander schalten und an jeden Abgang einen TV anschließen. Hier ein Beispiel:

https://www.pollin.de/p/antennenabzweiger-571000

Einfach mehrere in Serie schalten und die TVs an den "tap" Ausgängen anschließen.

Mach es einfach so: Am Anfang der Kette die Abzweiger mit z.B. 17 dB nutzen. Zur Mitte hin die mit 11 dB und zum Ende der Kette die mit 8dB. Ganz am Ende dann einen 1 auf 3 Verteiler schalten, dann sollten alle Geräte in etwa den gleichen Pegel bekommen. Du kannst die dB Werte einfach addieren bzw subtrahieren.

An jeden TV sollte so 55-60 dBµV anliegen. Ein guter Modulator hat ca. 70-80dBµV wenn Du also einen Abzweiger mit 11 dB nutzt, bekommt der TV 70-11=59dBµV. Das gilt wenn Du einen mit 11 dB Abzweigdämpfung nimmst das Signal am Ausgang des ersten Abzweigers ist dann um ca. 1,5dB geringer wenn Du dann den nächsten Abzweiger anschließt bekommt der TV dann am 11 dB tap 70-1,5-11=57,5 dBµV usw.

Die Dinger kosten nicht viel ich habe mir von jeder Variante einige gekauft.

Kleine Erklärung: dBµV bedeutet die Verstärkung (oder Dämpfung) die dem dB Wert entspricht x 1µV.

20dB sind ein Faktor 10. 6dB sind eine Halbierung/Verdoppelung, also wenn dein Signal um 6dB gedämpft wird hast du nur noch die halbe Spannung. Verstärkst Du es um 6dB verdoppelt sich die Spannung.

Ein Signal von 20dBµV hätte also 10µV eines mit 40dBµV hätte 100µV (weil 10x10=100 ist) und ein Signal mit 60 dBµV hätte 1000µV =1mV (weil 10x10x10=1000 ist).

Ein TV Gerät bringt ab ca. 45 dBµV ein sichtbares aber verrauschtes Bild. Es sollten also schon 55-60dBµV anliegen damit das Bild gut ist.

Wenn Du viele TVs hast und die Bilder verrauscht sind musst Du noch einen Verstärker vor die Abzweiger schalten. So 10-20dB sollten reichen.
Viele Grüße
Semir
---------------------------------
"Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer der wußte das nicht, und hat es gemacht."
(Prof. Hilbert Meyer, Uni Oldenburg)
Zitieren


Gehe zu: