Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Müter BMR95
#1
Moinmoin,

mir ist heute auf dem Flohmarkt das Teil hier zugelaufen. Auf Vollständigkeit habe ich noch nicht geprüft, aber im Vergleich zu einem ähnlichen Gerät, welches ich vor ein paar Monaten dort sah, sieht der wirklich gut aus.
Edit, sind 8 Sockeladapter plus ein Flashex dabei, einer mehr als in der BDA angegeben. - demnach übervollständig -

Eigentlich mache ich ja nichts mit TV-Geräten, konnte aber nicht die Finger hiervon lassen. Big Grin
   

Vielleicht ergibt sich noch eine Gelegenheit, wo ich den benötige Wink

Freundliche Grüße,
Arnold
Eine ECC83 und zwei EL84 reichen vollkommen aus für einen gewaltigen Stereo-Röhrenverstärker Smiley34
Zitieren
#2
Und schon im Messeinsatz bei einem kleinen gut gebrauchten SW-Kassenmonitor.... funktioniert also.
   

Freundliche Grüße,
Arnold
Eine ECC83 und zwei EL84 reichen vollkommen aus für einen gewaltigen Stereo-Röhrenverstärker Smiley34
Zitieren
#3
Hallo Arnold,
von einem netten RBF-Mitglied habe ich sehr günstig das Müter BMR90 erhalten. So hat dieses schon einige Video Standspiele vorm verschrotten bewahrt. Ein Kumpel sammelt die Prügel. Das Highlight ist ein originaler Pacmanautomat.

Auch kann man damit den RBF-Freunden in der Nähe mal helfen wenn die Bildröhre schwächeln sollte.
Maach der Freud sulang et jeiht, dat Levve duurt kein Iwichkeit.
Gruß aus der Pfalz
Gery



Zitieren
#4
Hallo Zusammen!
Das BMR 95 ist ja schon fast "highend", bei mir verrichtet ein altes BMR7 seinen Dienst. Das habe ich mal mit einem großen Satz an Bildröhrenadaptern gekauft.

Gruß,
Lukas
Zitieren
#5
Hallo zusammen,

ich denke, ich hab da ein gutes Schnäppchen gemacht, normalerwise findet man auf diesem Flohmarkt selten so vollständige Geräte.

heute hab ich noch ein Hameg HM204 weg geschleppt, funktioniert ebenfalls, wird mein 20Mhz-Billigoszilloskop "ersetzen".

Was den Verleih solcher Geräte betrifft, bin ich vorsichtig geworden, ob Werkzeug, Fahrräder oder Elektronik, ich habe fast immer nach dem Verleih Defekte festgestellt. Wenn ich selber etwas beschädige ist das mein Pech, wenn ich ein Gerät mit Defekt zurück bekomme und der Ausleiher nichts sagt ist das nicht toll.

Ich werde mich mal weiter mit der Bedienungsanleitung vertraut machen und mich für den Fall der Fälle weiterbilden, insbesondere was die Entladung der Bildröhre im zu prüfenden Gerät betrifft. Der Monitor oben im Bild steht schon seit mehreren Jahren ungenutzt rum, war also vollständig entladen.

Freundliche Grüße,
Arnold
Eine ECC83 und zwei EL84 reichen vollkommen aus für einen gewaltigen Stereo-Röhrenverstärker Smiley34
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Müter AT2 Audio-Tester / Messplatz Helmut 10 5.870 18.09.2017, 01:32
Letzter Beitrag: Helmut

Gehe zu: