Themabewertung:
  • 3 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Telefunken 1000
Guten Tag,
@Dietmar
da könnte ich helfen, da ein Radio demnächst zu @harald unterwegs ist.
Ich komme zwar erst am 28. aus meiner Reha, könnte aber für Harald danach abholen kommen.

mfg Bernd
Zitieren
Vielen Dank an alle, die sich hier so lobend über die Restaurationsarbeit geäußert haben. Ich schreibe absichtlich nicht "meine" Restaurationsarbeit. Ich habe ja nicht nur Forumsmitglieder in die Arbeiten mit eingezogen, sondern hatte auch noch das Privileg in gewissen Gtrenzen auf meine ehemalige mechanische Institutswerkstatt zugreifen zu können. Das betrifft z.B. die Nachfertigung der zweiteiligen Skalenrad-Nabe aus Messing. Wenn man da keinen geübten Mechaniker hat, der dieses Teil dreht und nachher auf der Fräsmaschine den Lochkreis für die M2 Gewindeschrauben in Vorder- und Rückteil der Nabe bohrt, kann gleich aufhören. Stimmt der Lochkreis nicht präzise, verwürgt man die M2-Schrauben hoffnungslos. Usw.

Vielen Dank an Uli, Bernd (Klammi) und Dietmar (DiRu) für Ihre Angebote bezüglich der/einer alten Schellackplatte. Finde ich toll, welcher spontanen Hilfsbereitschaft man hier immer wieder begegnet.
@ Uli: Ja, ein Besuch bei Dir im kommenden Jahr ist geplant und wird gemacht.
@ DiRu: Ja, ich schaue gerne mal Deine Platten durch. Wovon der Bernd hier spricht, ist etwas von dem die anderen bisher nichts wissen. Bernd und sein Freund Snoopy (den wir ja 2016 in KöWu kennengelernt haben) haben beschlossen, mir dieses mysteriöse Gerät zur Restauration zu überlassen, dass der Bernd hier vorgestellt hatte. Man hatte ja so im Stillen vemutet, dass es sich um einen frühen Amateurfunksender handelte. Und da entbrannte in mir natürlich die Neugierde - habe ich doch eine Lizenz ... nicht zum Töten wie 007, aber zum Senden: DL7MG. Nun hatte mir der Ivan angeboten, das Gerät von Bernd zum Andreas nach Peine zu transportieren und ich hole es dann von dort bei Gelegenheit ab. Da könnte man natürlich auch noch DiRu's Platten dazulegen. Muss aber nicht sein, Bernd! Du hast mit Deiner Erkrankung sowieso schon genug am Hals. Ich hoffe, im Sommer auch wieder in Berlin zu sein, und kann dann auch den Dietmar besuchen und mir die Platten dort beäugen. Danke auf jeden Fall!
Grüsse aus Karlsruhe,
Harald
Zitieren
Hallo Harald,

und was ist nun mit meinen Grammophon-Platten? Also von mir bekommst Du auch noch welche aus den 30 ern. Ich habe einfach zu viele.
Nur schicken möchte ich die nicht. Da ist dann schon die Hälfte hin.
Es grüßt Euch aus Peine
     
     Andreas
Nicht nur die Röhren sollen glühen.
Zitieren
Hab letztens 30 Stück verschickt... kamen keine Klagen.
Ausser von mir selbst... habe nochmal 30 Stück gefunden.
Wenn es wenigstens Jazz oder Swing wäre.
Also Harald, wenn Du noch welche brauchst und herrlichen, zeitgenössischen Schlager magst, ich schicke Dir gerne ein paar.
Zitieren
Vielen Dank, Andreas und Philipp,

oh Mann, mit so viel Resonanz hätte ich nicht gerechnet.

Wozu ich außer den Comedian Harmonists noch eine persönliche Beziehung habe, ist Glen Miller.

Z.B. Moonlight Serenade, In the Mood und Chattanooga Choo Choo

https://www.youtube.com/watch?v=V2aj0zhXlLA

Wie bekommt man denn hier das Youtube-Bildchen mit dem Abspielpfeil hineinkopiert? Aha, vielleicht muss man sich bei Youtube registrieren. Ich konnte hier nur den Link setzen.

Warum persönlich?
- Meine Mutter sang nach Kriegsende bei jeder Gelegenheit "Wochenend und Sonnenschein". Das brachte etwas Licht ins düstere Nachkriegs-Berlin, in dem alle Häuser um unseres herum zerbombt waren und man als Kind nicht in den Ruinen spielen durfte, damit man nicht von herabstürzen Trümmern erschlagen wurde.
- Wenn die Melodie von "Moonlight Serenade" morgens aus dem DKE krächzte, musste ich aus dem Bett aufstehen :c(( War wohl irgendein Pausen-Zeitzeichen - vielleicht vom AFN-Berlin?
Grüsse aus Karlsruhe,
Harald
Zitieren
Video 
Guten Tag,
bei Antworten ist Über dem Textfeld ein Video-Icon da raufklicken und Video link einfügen.
so etwa:
.png   Screenshot.png (Größe: 7,68 KB / Downloads: 81)






ist Übrigens auch mein Favorit von den Comedian´s und natürlich "Veronika der Lenz..."

mfg Bernd
Zitieren
Danke Bernd, diese Art Einfügung kannte ich noch nicht. Wieder etwas gelernt!
Grüsse aus Karlsruhe,
Harald
Zitieren
Glenn Miller bekommz man ab und an noch bezahlbar. Also im Bereich bis 20€. Was Du aufzählst hab ich, ist aber Bestandteil meiner Jukebox Rotation, geht also nicht aus dem Haus Wink
Gruß,
Uli
Zitieren


Gehe zu: