Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Restauration Grundig Zauberspiegel 235/57
#81
Hallo Andreas

Schick sieht die Fernsehecke aus. Smiley20   Erinnerungen an meine Jugend werden wach. Wie oft bin ich mit Fahrad und Anhänger zur hiesigen Fernsehwerkstatt gefahren und habe kleine ältere Fernseher geschenkt bekommen. Mal war eine Reparatur machbar, mal war es Hoffnungslos. Ein sehr netter Mechaniker weihte mich damals in die Grundsätzlichen Dinge bei Fernsehern ein.

Nun bin ich ja Dank deiner Sammlung zu der Clivia Fernsehtruhe gekommen und eigentlich hat die liebe Seele nun  Ruhe, wie man so schön sagt. Aber daran vorbei gehen, an solchen Geräten, könnte ich nicht   Smiley26   Auch wenn der Platz zur Zeit bei mir recht üppig wirkt, so sind der Sammelleidenschaft irgendwann Grenzen gesetzt.

So werde ich von Zeit zu Zeit öfter einen Blick in die Rubrik Fernseher werfen. Das hat ja auch mit Röhren zu tun.
PS: Ein kleiner tragbarer Farbfernseher ist in meinem Dachbodengewusel wieder aufgetaucht. Mit Bedienungsanleitung, Fernbedienung und der Ausziebaren Antenne.
Dann kann es ja bald losgehen mit meiner Fernsehbastelei.
Radiogrüße Detlef

Wer nicht mit dem zufrieden ist was er hat, wäre auch nicht zufrieden mit dem was er hätte, wenn er es haben würde.
Antworten
#82
Moin!
Sowas, Peter?
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anze...6-175-4570

Gruß Gerrit
Antworten
#83
(19.12.2014, 16:53)roehrenfreak schrieb: Ja, so olle Glotzen haben schon ihren Charme. Auf den Loewe-Opta "Optalux 924" freue ich mich jetzt schon wie Bolle. Solch ein Gerät war der erste Fernseher in meiner Familie und ich kann mich noch sehr genau an ihn erinnern. Auch daran, dass mein Dad kurzerhand mit der Kreissäge den Deckel abgeschnippelt hat, damit das Gerät nach dem Wunsch meiner lieben Mutter in den eigens dafür angeschafften Vitrinenschrank passt. Oder daran, dass der Apparat gegen Ende einen thermischen Fehler hatte und deshalb nur noch ohne Rückwand und mit dahinter gestelltem Lüfter auf Kaltstufe funktionierte.
Das kommt mir irgendwie bekannt vor. 1957 schafften sich meine Eltern - als eine der Ersten in der Straße - einen gebrauchte Loewe Opta Standfernseher an. Nach ein paar Jahren liefen dann nach kurzer Betriebszeit die Zeilen durch. Viele Profis und Amateure versuchten sich an dem Gerät. Es sollte wohl ein Selen-Scheibengleichrichter daran schuld sein, der nicht mehr erhältlich sei. So verbrachten wir manchen Wintertag mit offenem Fenster und Pudelmütze vor dem Fernseher.
Gruß
Alex

M(Ende) gut - alles gut! Smile
Antworten
#84
Hallo Freunde,

nun habe ich ja den guten Fernseher vom Peter schon seit längerer Zeit bei mir stehen. Es wurde jetzt Zeit, dass das Gerät mal wieder seiner Bestimmung übergeben wird. Am vergangenen Sonntag war Hardy M. mit Familie bei mir und wir verabredeten, dass der Fernseher jetzt endlich mal zusammen gesetzt wird. Hardy hatte auch einen Bildmustergenerator dabei. So haben wir dem Fernseher mal die unterschiedlichen Bildmuster entlockt. Vom Schachbrettmuster bis zum Kreis. Erstaunlich, der Fernseher hat diese Bilder völlig unverzerrt wieder gegeben. Das ist schon eine tolle Arbei, die der Peter an dem Fernseher geleistet hat.

Nun ging es mir ja immer noch um den Lupeneffekt. Deshalb brachte Hardy auch einen speziellen Tester für Elektrolytkondensatoren mit. Meist liegt dieser Fehler an der Spannungsversorgung. Die Elko's liegen alle noch im Toleranzbereich. Auch der Gleichrichter bleibt erst mal so wie er ist im Gerät. Auch den Zeilentrafo konnte Hardy mit einem anderen Gerät prüfen. Was uns dann auf fiel, war, dass der besagte Lupeneffekt kaum noch zu sehen war. Am 230 Volt Netz fällt das gar nicht mehr auf.

Uns ist nur aufgefallen, dass im Hochspannungsteil die Gleichrichterröhre DY86 steckt. In den Schaltplänen wird aber teilweise auch die DY80 angegeben. Interessant, die DY86 hat eine 1,4 Volt-Heizung mit 0,55 A und die DY 80 hat eine Heizspannung von 1,25 Volt mit 0,2 A. Diese Röhre habe ich mir bei eBay ersteigert. Sie will ich noch mal in das Gerät verpflanzen.

Insgesamt habe ich jetzt ein schönes, kleines altes Fernsehgerät. Es ist im Betrieb sehr gutmütig. Ich werde Euch dann natürlich auch noch mal ein paar Bilder vom Bildschirm zeigen. Hier erst mal unsere Sonntag-Nachmittag Beschäftigung.

Ja, was jetzt noch fehlt ist der kleine Frontlautsprecher (Hochtöner) von Grundig. Aber ohne ihn läuft das Gerät ja auch.

   

Hardy beim Begutachten.

   

So steht er wieder auf eigenen Füßen, der Fernseher

   

Schön, nun ist endlich wieder alles zusammen gebaut.

   

Den Rest übernimmt der Lehrling
Es grüßt Euch aus Peine
     
     Andreas
Nicht nur die Röhren sollen glühen.
Antworten
#85
Super Sache, schön das der nun wieder funktioniert.
Ja der Hardy, ich glaube der muss auch mal zu mir kommen. Mein Stella geht immer noch nicht richtig.
Siehe hier: http://radio-bastler.de/forum/showthread...ght=Stella

Ich selbst finde keinen Fehler mehr.
Habe immer soviel Arbeit, das ich mir eine aussuchen kann. Smile

Grüße Frank, der Moschti
Antworten
#86
Hallo Frank,

funktioniert hat er ja. Das hat der Peter schön gemacht. Es kam mir hauptsächlich nochmal auf die Prüfung der Elko's an. Und Du weißt ja, wenn man etwas bekommt, was nicht fertig montiert ist, bleibt das lange so. So haben wir im Teamwork alles zusammen gesetzt.

Aber warum unterhalten wir uns nicht mal in Nauen über Deinen Fernseher. Der Hardy hat doch alle Tester. Dann kommt Ihr eben im Sommer mal wieder zu Besuch und wir machen uns mal gemeinsam über das Gerät her. Ersatzteile dafür habe ich und Hardy ja auch. Und interessant ist es für mich auch, wenn ich mal bei einer Reparatur zusehen kann.
Es grüßt Euch aus Peine
     
     Andreas
Nicht nur die Röhren sollen glühen.
Antworten
#87
Wie alt ist Hardys Junge jetzt?? den kenne ich wo er gerade über die Tischplatte gucken konnte!

prima gemacht ihr drei! Einen 1957er Fernseher wollte ich auch immer mal, aber der Platz. Wenn ich im Sommer die Hütte geräumt habe mache ich einen neuen Versuch. Und einen Spezialisten, ein Fernsehtechnikermeister der alten Schule haben wir auch im Siegerland noch.
mit freundlichen grüßen aus Dielfen (Siegerland)
Dietmar
Wenn einer dem anderen hilft ohne daraus Profit schlagen zu wollen dann sind wir auf einem guten Weg
Antworten


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Restauration Röhrenfernseher Rembrandt MichaelM 42 2.531 06.06.2017, 17:20
Letzter Beitrag: HeinerG
  Restauration DDR-FS Rembrandt ULLIDD 5 2.143 23.03.2017, 19:33
Letzter Beitrag: Friedel
  Restauration Tesla 4002A Thommi 52 4.185 22.08.2016, 22:41
Letzter Beitrag: Fernseheumel
  Grundig Zauberspiegel 853 Enno 6 881 14.06.2016, 23:14
Letzter Beitrag: klammi
  Restauration RAFENA Patriot (1961) Thommi 17 2.702 27.05.2014, 01:04
Letzter Beitrag: Vagabund

Gehe zu: