Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
HIGHSCREEN Advance II
#21
Das Problem ist eben dass Akkumulatoren Energiespeicher sind. Einen geladenen Akku abzuklemmen nutzt nicht viel, wenn der Akku einen internen Kurzschluss wegen einer durchgeschlagenen Separatorfolie hat, z.B. weil bei der Produktion nicht ausreichend auf Reinraumbedingungen geachtet wurde. Siehe Gefahren beim Umgang mit Lithium-Ionen-Akkus.
Ich habe erlebt wie Lithium-Batterien des Type CRxxxx wegen Schaltungsfehler geladen wurden und deswegen wie kleine Bomben explodiert sind! Die betreffenden Platinen waren verbrannt, ICs aus den Sockeln geflogen, ein Glück dass es keinen Personenschaden gab. Bleiakkus haben derart niedrige Innenwiderstände dass der Kurzschlussstrom mehrere hundert Ampere beträgt -- da schmilzt jeder Leiter. Nicht umsonst sichert man heute bei PKW die Batterie direkt an den Polklemmen ab, zuviele PKW sind vorher in Brand geraten.
Ich habe inzwischen jedenfalls einen großen Respekt vor geladenen Akkus -- ist dasselbe wie ein voller Benzintank, nur nicht ganz soviel Energie.
Antworten
#22
Hallo Wolfgang,
habe in meinen Bastelsachen noch dieses Floppy Laufwerk gefunden, müsste ja soweit ich das auf deinem Bild erkennen kann passen. Wenn du willst, kannst du es haben.
   
Gruß,
Lukas
Antworten
#23
Danke Lukas,
ich habe bereits eines verbaut, ist also nicht mehr notwendig.
Viele Grüße aus Loccum, Wolfgang

Wer niemals fragt, bekommt nicht einmal ein Nein zur Antwort.
Antworten
#24
Oh, ok....habe ich nicht genau genug gelesen Blush

Gruß,
Lukas
Antworten


Gehe zu: