Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Standard Chassis FS Start Rafena
#1
Hallo,
beim Sichten meiner Unterlagen fand ich im Berichtsheft von 1966 einen häufig auf getretenen Fehler.
Fehlerangabe vom Kunden nur ein Strich waagerecht...!

= Vertikalablenkung o. Funktion.

Gestörte Spannungsverhältnisse in der Vertikalendstufe an der PL 84.
Zu 99,9 % ist der Widerstand W 511  1 M Ohm 1 W hochohmig geworden.
Mit einem nassen Finger überbrückt, gab es wieder Ablenkung!!!
Es reichte ein Löteisen, ein Widerstand und 5 min.
Im Außendienst haben wir einen neuen außen auf die Leiterplatte gebraten!
Schnelle Mark und vielleicht hilft dieser Tipp jemanden.

   



© Das Foto ist aus dem radiomuseum.org.
Gruß vom Jürgen

Kaum macht man es richtig, schon gehts.
Antworten
#2
Weiterhin fand ich noch zwei Fehler in den Standardchassis von Rafena und Stassfurt.

Fehlerursache kein Bild kein Ton, aber Bildschirm hell.
So die Fehlermeldung vom Kunden.
Die Ursache in der Mehrzahl war ein Feinschluß im VHF Tuner mit der PC 96 und PCF 82.
Der C  311 oder C 319 Spindeltrimmer war der Übeltäter.
Eine kurze Drehung reichte und es war wieder Bild und Ton.
Im Außendienst beim Kunden mussten wir ein wenig zaubern, sonst hätten die Rechnung eher nicht bezahlt.

Einige dieser Chassis und auch im Stadion und Turnier keine Helligkeit.

Der manchmal für die Gardinenentzerrung verbaute 0,1 µF am Gitter 2 hatte häufig Schluss und es reichte ihn ab zukneifen.
Sollte die Gardinen tatsächlich stören, wurde er getauscht.
Gruß vom Jürgen

Kaum macht man es richtig, schon gehts.
Antworten


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Nordmende Spectra Portable 4201 Chassis F IV90 läuft nicht mehr an Siemens78 53 3.821 07.11.2015, 14:04
Letzter Beitrag: Siemens78
  LOEWE ME16 Chassis C8000 - Netzteil Pumpt Siemens78 6 1.071 21.09.2015, 15:41
Letzter Beitrag: Siemens78
  Restauration RAFENA Patriot (1961) Thommi 17 2.031 27.05.2014, 01:04
Letzter Beitrag: Vagabund

Gehe zu: