Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Schaub Lorenz Touring AFC Problem
#1
Moin,

genau ist es ein Touring International 101 Netz.

http://www.philipsradios.nl/Schemas/over...tional.pdf

Das ist zwar nicht der genaue Schaltplan, passt aber zu 95%. Den genauen möchte ich in Anbetracht der Quelle lieber nicht einstellen.

AFC verhält sich sehr merkwürdig und da klemmt es im Moment bei mir. Der Fehler tritt mit Batterien und auch im Netzbetrieb auf.

Ich stelle also einen Sender ein und drücke die AFC Taste, dann passiert folgendes. Ist ca. 1Mhz unterhalb des eingestellten Senders kein anderer, so wird der Sender ganz normal scharfgestellt. Befindet sich aber ca. 1Mhz unterhalb ein anderer Sender, so wird fast immer dieser scharfgestellt. Nach dem ausschalten von AFC ist dann der gewünschte wieder vorhanden. Sollte das Gerät trotzdem mal den richtigen scharfstellen, reicht es die Skalenbeleuchtung einzuschalten, dann springt er wieder ca. 1Mhz nach unten.

Ich bin für jeden Tipp dankbar!

Beste Grüße
Peter
Antworten
#2
Hallo Peter,

bei diesen neueren Tourings gibt es immer wieder Probleme mit den Durchkontaktierungen auf der Platine. Diese rufen viele Fehler hervor. Dadurch, dass die Skalenbeleuchtung Einfluss nimmt, kann es durchaus sein, dass ein Kontaktfehler auf der Platine oder in der Tastatur vorliegt und dieser durch die mechanische Erschütterung behoben wurde.

Bei meinen Tourings (102 und 104) habe ich die Tastatur zerlegt und gereinigt und nahezu alle (vermutlich habe ich einige übersehen) Durchkontaktierungen mit einem Stückchen Draht kontaktsicher gemacht. Dies macht sehr viel Arbeit, aber viele Fehler waren dadurch behoben.

Natürlich kannst du auch erstmal ein Voltmeter an R322 bzw. der AFC-Taste anschließen und beobachten, was die Spannung in den verschiedenen Situationen macht.
Grüße aus dem Odenwald,

Werner
Antworten
#3
Hallo Werner,

Dein Tipp war Gold wert, zumindest ein Problem hat sich erledigt. Nach der Bearbeitung von gefühlten 100 Durchkontaktierungen hat die Skalenbeleuchtung keinen Einfluss mehr auf die AFC.

Das andere Problem ist nach wie vor vorhanden. Kurios ist da folgendes. Unterhalb ca. 100,5Mhz stellt er mal auf den richtigen Sender scharf, mal springt er ca, 1Mhz tiefer auf einen anderen Sender. Dabei ist es unerheblich, welcher Sender stärker einfällt.

Oberhalb 100,5Mhz nimmt er, sofern vorhanden, immer den Sender welcher ca. 1Mhz tiefer liegt. An R322 messe ich nur Mist, er Zeigt mir pauschal 8,1 Volt an (analoges Messgerät).

Meinen herzlichen Dank, ein schönes Wochenende und beste Grüße
Peter
Antworten
#4
Die Spannung an R322 muss sich in Abhängigkeit vom eingestellten Sender verändern. Wenn dort immer konstant 8,1 V liegen, so ist hier schon mal ein Ansatz zur Fehlersuche.

Zuerst würde ich nochmals die Spannung an diesem Widerstand ohne die gedrückte AFC-Taste messen. Je nach eingestelltem Sender muss sie sich verändern.

Dann wiederholst du dies mit gedrückter AFC.
Grüße aus dem Odenwald,

Werner
Antworten
#5
Moin Werner,

der Virus ist endlich abgehakt, insofern ging es heute mit freiem Kopf weiter. Irgendwo immer verschiedene Messwerte an R322 ohne das etwas geändert oder verstellt wurde, kurios.
Sollte ich da doch evtl. noch irgendwo eine kalte Lötstelle etc. haben? Volltreffer, ich habe drei Durchkontaktierungen vergessen nachzuarbeiten, man sollte da wirklich nur herangehen wenn es gesundheitlich passt. Egal, auch diese Drei mit einem Stück Draht versehen und siehe da, jetzt klappt es auch mit der AFC.

Nochmals meinen ganz herzlichen Dank!

Beste Grüße
Peter
Antworten


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Schaub Lorenz Touring T20, DEAC-Akku ausgelaufen Tobias3101 10 223 13.06.2017, 08:49
Letzter Beitrag: laurel1
  Schaub Lorenz Weekend 80, die Reparatur Wilhelm 19 4.054 01.01.2017, 18:06
Letzter Beitrag: Wilhelm
  Schaub Lorenz Touring Ruine laurel1 1 353 11.11.2016, 12:53
Letzter Beitrag: linsepe
  Schaub Lorenz T20 Dietmar 37 2.154 03.10.2016, 19:58
Letzter Beitrag: linsepe
  Schaub Lorenz T60 (verpasst ??) DerSwen 7 2.165 19.05.2015, 19:20
Letzter Beitrag: DerSwen

Gehe zu: