Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Frage zu 3d Drucker
#21
Na gut, dann hab ich das Mistding jetzt doch bestellt.
Jupp, darfst helfen kommen wenn's da ist - dafür brauchst mir dann auch nix mehr drucken Wink
Gruß,
Uli
Zitieren
#22
Hallo Uli

Das aufbauen ist nicht so schwer, einfach Zeit nehmen und in ruhe aufbauen. Es gibt schöne Videos dazu und wir können zusammen lernen.
https://www.youtube.com/watch?v=58hp5RgMsaU
Gruß Helmut
----------------
Zur Information,
Wenn ich (Fett Gedruckt und in grün) Schreibe, dann schreibe ich als Administrator.
Wenn ich nicht fett gedruckt schreibe, dann ist das meine Private Meinung !!
Zitieren
#23
Ach ja bitte bestell dir gleich einen Level Sensor, das spart dir die ewige Einstellung des Druckkopfes und kostet nur 6 Euro.
Gruß Helmut
----------------
Zur Information,
Wenn ich (Fett Gedruckt und in grün) Schreibe, dann schreibe ich als Administrator.
Wenn ich nicht fett gedruckt schreibe, dann ist das meine Private Meinung !!
Zitieren
#24
Hallo

So der Drucker ist heute in der frühe angekommen, mein erster versuch der xyz Würfel und nun eine Widerstands- Biegevorrichtung. Die Verkabelung des Netzteils ist schon etwas fragwürdig, da muss noch eine Verbesserung her.

   




Hier im Link ein kurzes Video.  https://workupload.com/file/uSJS2fC
Gruß Helmut
----------------
Zur Information,
Wenn ich (Fett Gedruckt und in grün) Schreibe, dann schreibe ich als Administrator.
Wenn ich nicht fett gedruckt schreibe, dann ist das meine Private Meinung !!
Zitieren
#25
...jedenfalls haben wir anscheinen alles falsch gemacht und DAS DA ist das Maß der Dinge. Jedenfalls wenn man nach der Begeisterung der Jungs urteilt...
Gut, man weiß natürlich nicht um die Belohnung für diese Begeisterung Wink
Gruß,
Uli
Zitieren
#26
Naja kostet aber mit Gutschein immer noch 330 Euros und ohne 378 Euros.
Ich bin mit dem Anet zufrieden, der Druckt sauber.
Gruß Helmut
----------------
Zur Information,
Wenn ich (Fett Gedruckt und in grün) Schreibe, dann schreibe ich als Administrator.
Wenn ich nicht fett gedruckt schreibe, dann ist das meine Private Meinung !!
Zitieren
#27
Das war auch meine Überlegung.
Wem das egal ist, zum probieren, spielen und lernen 200€ mehr hinzulegen (anders ausgedrückt das 2,5-fache), für den scheint dieser Drucker aber recht brauchbar.
Immerhin ging es hier im Thread ja ursprünglich um die Frage "welcher 3D-Drucker" und nicht um den Anet Wink

Edit: Du bist ja IMMER noch wach! Kannst Dich nicht vom Drucker losreißen? Wink
Gruß,
Uli
Zitieren
#28
Hallo

So hier mal mein Drucker ein Anet A8, habe ihn etwas verbessert mir einem neuen Display ( Das 5 Tasten Display war echt nervig ), Auto Bed Level Sensor, Kugel-gelagertes Anti Z Wobble und einer Beheizten Dauerdruckplatte. Alle Gelben und Blauen teile, wie den Spulenhalter, Displaygehäuse,usw habe ich für den Drucker ausgedruckt

       
Gruß Helmut
----------------
Zur Information,
Wenn ich (Fett Gedruckt und in grün) Schreibe, dann schreibe ich als Administrator.
Wenn ich nicht fett gedruckt schreibe, dann ist das meine Private Meinung !!
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Slicer für 3D-Drucker Wilhelm 6 200 03.11.2017, 21:29
Letzter Beitrag: saarfranzose
  3d Drucker zur CNC Fräse Helmut 1 209 11.07.2017, 06:20
Letzter Beitrag: saarfranzose
  Automatische Abschaltung 3D Drucker Tubefan 0 356 03.02.2017, 22:46
Letzter Beitrag: Tubefan
  Herzlich willkommen: 3-D Drucker Hard- und Software Vagabund 0 370 11.12.2016, 19:31
Letzter Beitrag: Vagabund
  CTC Replicator Dual 3D-Drucker Anfängerhilfe Vagabund 1 1.287 25.09.2016, 11:51
Letzter Beitrag: Vagabund

Gehe zu: