Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Weihnachtsaktion 2017
#21
Für unsere neuen im Forum dieses Jahr habe ich vergessen zu erwähnen das wir dieses Kinderhospiz schon mehrmals bedacht haben!

Ja, deine letzten Worte Peter, kann ich ausnahmslos mit Teilen
mit freundlichen grüßen aus Dielfen (Siegerland)
Dietmar
Wenn einer dem anderen hilft ohne daraus Profit schlagen zu wollen dann sind wir auf einem guten Weg
Zitieren
#22
Hallo Freunde,

erwähnen möchte ich aber auch mal die andere Seite, nämlich Euch. Es ist jedes Jahr immer wieder erstaunlich, was doch die Weihnachtsaktion immer für ein tolles Echo findet.

Viele von uns haben fleißig angeboten und tun dies noch. Wir konnten uns bisher aus den Angeboten schon mal eine Weihnachts-Vorfreude bereiten. Eines sei auch noch erwähnt: Ich schreibe den Verkäufern immer, vertraut unseren Mitgliedern und verschickt Eure Schätze. Ich überwache ja eh den Zahlungseingang. Aber auch, wie schon die Jahre vorher, gibt es nicht einen, bei dem ich noch mal nachhaken mußte.

Aber es sind auch großzügige Geldspenden verbucht worden. Da ist bereits einiges zusammen gekommen. Die Tage werde ich mal wieder einen Zwischenstand veröffentlichen.

Ich habe das bei dem Einen oder Anderen von Euch schon mal angedeutet, die Abwicklung dieser Aktion verursacht schon einiges an Arbeit. Aber mir und Martina macht das immer sehr viel Spaß. Vor Allem, wenn man sieht, dass man die eine oder andere wohltätige Institution mit einer Spende unterstützen kann. Jedesmal, wenn der Dietmar von dem Kinder-Hospitz berichtet, macht mich das sehr betroffen. . Kinder und Jugendliche die noch nichts erlebt haben und schon bald sterben müssen. Undendlich traurig!

Auch mit Peter stand ich in seiner schweren Zeit in Mailkontakt. Auch das ist schlimm.

Aber laßt uns diese traurigen Gedanken vertreiben. Schauen wir lieber noch mal in unsere Katakomben, ob es nicht noch etwas zum verscherbeln gibt. Denkt dran, im neuen Jahr müssen wir wieder neu horten.

Also, liebe Teilnehmer, die Ihr schon zahlreich an unserer Aktion teil genommen habt, und die, die es noch wollen, Euch großen Dank im Namen des RBF.
Es grüßt Euch aus Peine
     
     Andreas
Nicht nur die Röhren sollen glühen.
Zitieren
#23
Einer meiner Freunde ( war auch mal mein Chef ) ist vor ein paar Wochen nach 3 tägigen Aufenthalt in einem Hospiz gestorben. Ich finde die Einrichtung Hospiz in jedem Falle förderungswürdig. Die Alternative habe ich vor etlichen Jahren beim Tod meiner Mutter erfahren dürfen. Sie starb in einem Abstellraum eines "konfessionellen Krankenhauses" in Stuttgart.
eh isch misch uffreg isch mirs lieber egal
Zitieren
#24
Hallo Freunde,

zu später Stunde habe ich mal wieder eine vorläufige Summe unserer diesjährigen Weihnachtsaktion errechnet.

Es kommt mit Stand vom 10.12.2017 ein Betrag von 1 224 Euro zustande

Die Abrechnung ist auf dem Laufenden, lediglich ein Betrag von 60 Euro wird noch Anfang der Woche eintreffen und muss noch verbucht werden.
Es grüßt Euch aus Peine
     
     Andreas
Nicht nur die Röhren sollen glühen.
Zitieren
#25
Da ist doch ordentlich was zustande gekommen, freut mich auch. Und es ist noch nicht mal Weihnachten. Smile
Habe immer soviel Arbeit, das ich mir eine aussuchen kann. Smile

Grüße Frank, der Moschti
Zitieren
#26
Erledigt, kann gelöscht werden.
~~~Es gibt nichts Gutes, außer man tut es (Erich Kästner)~~~
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Weihnachtsaktion Der Hesse 9 589 25.10.2017, 19:15
Letzter Beitrag: Peter-MV

Gehe zu: