Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
56. Bad Laaspher Radio und Schallplattenbörse
#1
Hallo Freunde
nächsten Sonntag ist wieder Börse in Bad Laasphe soweit

Der ‘Förderverein Internationales Radiomuseum Hans Necker e. V.’
56. Bad Laaspher Radio- und Schallplattenbörse
Der Tausch- und Sammlermarkt für Freunde alter Elektronik und Schallplatten im ‘Haus des Gastes’ in Bad Laasphe am 15. Oktober 2017.

Gerade eben bekam ich einen Anruf von einem Bekannten dem ich die Blaupunkt New-York gemacht habe. Er möchte auch dort hin und mich gerne mitnehmen. Spontan habe ich zugesagt. Wir werden so aber 09:45 vor Ort sein. Vielleicht kommt der eine oder andere und gibt sich zu erkennen.....
mit freundlichen grüßen aus Dielfen (Siegerland)
Dietmar
Wenn einer dem anderen hilft ohne daraus Profit schlagen zu wollen dann sind wir auf einem guten Weg
Zitieren
#2
nochmal hochschieben..............
mit freundlichen grüßen aus Dielfen (Siegerland)
Dietmar
Wenn einer dem anderen hilft ohne daraus Profit schlagen zu wollen dann sind wir auf einem guten Weg
Zitieren
#3
Na da werde ich auf jeden Fall wieder dabei sein Smile
Zitieren
#4
Prima Daniel, wir wollen gegen 9:45 da sein.
mit freundlichen grüßen aus Dielfen (Siegerland)
Dietmar
Wenn einer dem anderen hilft ohne daraus Profit schlagen zu wollen dann sind wir auf einem guten Weg
Zitieren
#5
das war malwieder prima, hab aber nur Kleinkram mitgenommen
lG Martin
wenn die Welt untergeht sieht man es zuerst auf dem Oszilloskop
Zitieren
#6
Hallo Dietmar, ich habe mein Namensschild vergessen und war so abgelenkt, dass ich gar nicht mehr dran gedacht habe, dass Du auch da bist. Vielleicht haben wir sogar für mich unbekannterweise miteinander geplaudert, ohne dass ich es merkte Sad

Meinen einzigen Kauf tätigte ich übrigens schon draußen. Dort wurde eine Sammlung gebundener Jahresausgaben der "Funktechnik" angeboten, die ich fast komplett übernahm (außer 50er Jahre, da ich die schon habe).
Sonst fand ich nichts, was mich interessierte, bzw. für was ich Platz hatte.
Ein Händler hatte angestaubte unrestaurierte Geräte, zu wirklich sehr kleinen Preisen. Ein interessierter Sammler hätte da für unter 100€ fünf Geräte der mittleren 50er Jahre mitnehmen können.
Leider blieben einige Tische diesmal leer, dennoch war das Angebot OK.
Nett war noch eine längere Unterhaltung mit Rainer Berkenhoff, alias Radio-Rainer und vielen anderen Gleichgesinnten.
Hauptthema war interessanterweise, was geschieht in den nächsten Jahren mit den Sammlungen verstorbener Kollegen. Der Altersschnitt ist ja unübersehbar hoch und da viele, die jünger als 40 sind mit den Vorkriegsgeräten nicht viel anfangen können, steht zu befürchten, dass von den Brot und Butter-Radios noch viele in der Tonne landen werden, wenn die überforderten Nachlassempfänger vor den Sammlungen stehen...

Alles in Allem war es wieder sehr nett in Bad Laasphe. Im Frühjahr werde ich wieder anreisen.
Die nächste Börse ist Anfang November in Kelsterbach...
Zitieren
#7
Hallo zusammen, ich habe mit meinem Bekannten etwa 1,5 Stunden dort verbracht, zuletzt im Obergeschoß noch einen Kaffee genossen. Wir suchten ja einen PE Rex den Luxe. Leider konnte uns keiner an den Ständen helfen, wir habe alle gefragt. Draussen stand ein Osteuropäer? der hatte, gegenüber vom Eingang etwa, eine Sammlung angepriesen, wo unter anderem eine schöne Schatulle M57 angeboten wurde, für 300€, er ging aber sofort auf 250€runter, als ich fragte. Ein weiterer kam hinzu und wollte sich über ein Bakelitt Dingens erkundigen, alles unberührt schwor er. Der Interessent fragte nach und ich sagte mach ihm die Rückwand ab da wird er es sehen, der Interessent drehte sich ab und verschwand....Die Preise waren sehr Human wie ich fand. Da ich genug Krempel habe kaufte ich nichts. Nach einem T60 hatte ich ausschau gehalten für einen Bekannten, nichts dabei.

Ja Daniel, den Rainer habe ich nicht gesehen, dich auch nicht?? Vielleicht solltest du dein Avatar Bild mal aktualisieren, ohne Sonnenbrille...

Sehr nette Gespäche hatten wir mit einem Ehepaar ganz hinten in der Halle die einen großen Tisch hatten und u.a. einen Meersburg 6 3D Automatic verkaufen wollten.
mit freundlichen grüßen aus Dielfen (Siegerland)
Dietmar
Wenn einer dem anderen hilft ohne daraus Profit schlagen zu wollen dann sind wir auf einem guten Weg
Zitieren
#8
Der Stand mit dem Meersburg, das war glaub ich auch der, der die ganzen günstigen unberührten Radios hatte. Die waren letztes Mal auch dabei.
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  16. Oktober - 54. Bad Laaspher Radio- und Schallplattenbörse Anton 0 335 10.07.2016, 13:00
Letzter Beitrag: Anton

Gehe zu: