Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Wireless Stereo FM Radio Receiver Module PCB DIY Electronic Kits 76MHz-108MHz
#1
zu diesem Begriff findet man in ebay einen scan-Radio Bausatz aus Fernost zu aktuell 1,54€ inkl. Versand! Man darf sich nur nicht scheuen ein SMD-IC einzulöten. Dieser Baustein ist gekennzeichnet mit HEX365-3, was sich darunter verbirgt hab ich nicht rausgefunden.

Da es in der Auktion und in der Lieferung keine Bestückungshinweise gibt hab ich den Verkäufer kontaktiert. In der typisch höflichen und freundlichen Art hat er mir einen download-link zur Verfügung gestellt zu einer 15MB großen rar-Datei. Mit Hilfe von google-translate habe ich mir dort die benötigten Informationen beschafft.

Zusammengefasst:

Zitat:R1=R2=R3=R4=10K
L1=10µH
D1=D2=1N4148
C1=C2=100µF/10V
C3=C5=104
C4=33/22pf
Y1=32768

man kann entweder das Kopfhörerkabel als Antenne benutzen oder an einen separaten Anschluss auf der Platine eine Teleskop- oder Wurfantenne. Im ersteren Fall steckt der jumper auf Pin 2 und 3, im zweiten Fall ein jumper auf 1 und 2 und ein weiterer auf 3 und 4.

die vielen Bilder, Sicherheits- und Löthinweise erspare ich mir. Auch einen Film wie man das SMD Bauteil einlötet.

Die Bestückung erwies sich dann doch als sehr einfach. Der Batteriehalter wird gleich mitgeliefert, und ich konnte das Radio gleich in Betrieb nehmen.

Fazit: wunderschöner (Stereo-)Empfang. Die Empfindlichkeit ist klasse! Der Suchlauf könnte vielleicht etwas schneller sein.

   

   

   

   

   
Gruß,
Jupp
-----------------------------

Verzweifle nicht, wenn du kein Profi bist. Ein Amateur hat die Arche gebaut, Profis die Titanic.
Zitieren
#2
Hört und sieht interessant aus.
Wie verhält es sich mit dem Sender wenn es ausgeschalten wurde, bleibt der gespeichert oder muss man immer neu suchen.
Habe immer soviel Arbeit, das ich mir eine aussuchen kann. Smile

Grüße Frank, der Moschti
Zitieren
#3
wenn man mit dem soft-Taster ein/aus schaltet bleibt der zuletzt gehörte Sender gespeichert. Nimmt man die Batterien raus (oder schaltet sie ab) geht die Einstellung verloren.
Gruß,
Jupp
-----------------------------

Verzweifle nicht, wenn du kein Profi bist. Ein Amateur hat die Arche gebaut, Profis die Titanic.
Zitieren
#4
Das ist doch mal ein nettes Spielzeug. Momentan habe ich nur zu wenig Zeit für solcherlei schöne Basteleien, aber das wird auch wieder anders. Dann wird sowas durchaus interessant. Vielen Dank für diesen schönen Bericht. Smiley47  Smiley32
Grüße aus BL

Peter

Röhrenradios: das Gute daran ist das Gute darin
Zitieren
#5
Danke Jupp, schade, dann ist es nichts für mich. Also wie bei den anderen Automatischen Suchlauf-Geräten.
Bei uns sind sehr viele Sender noch in Betrieb, Tschechische und polnische kommen ja bei uns noch dazu.
Oft auch Teilweise fast aufeinander. Dann immer suchen dauert zu lange.
Habe immer soviel Arbeit, das ich mir eine aussuchen kann. Smile

Grüße Frank, der Moschti
Zitieren
#6
Hallo Jupp,

hast Du auch eine deutsche Bezugsquelle für dieses Modul? Ich konnte leider nichts finden. Aus China braucht die Post immer eine Ewigkeit. Wie verhält sich das Radio an einer "großen" Antenne?
Zitieren
#7
die Suche nach dem Radiobaustein HEX3653 bringt Hinweise auf Datenblätter, die sich allerdings in kostenpflichtigen Angeboten oder undurchsichtigen Daten-Dschungel verlaufen, sowie youtube-Filmchen.

etwas Minimalbeschreibung hab ich gefunden:

Zitat:The HEX3653 is a single-chip broadcast FM stereo radio tuner with fully integrated synthesizer, IF selectivity and MPX decoder. The tuner uses the CMOS process, require the least external  component. The package size is SOP16 and is completely adjustment-free. All these make it very suitable for portable devices.

der Suchbegriff "DIY Electronic Kits 76MHz-108MHz" in google bringt ein paar auswertbare Ergebnisse. Führt bei ebay aber nur zu Händlern aus China.

hier der Artikel bei AliExpress

ich selbst habe bei dem ebay-Händler  sensecore gekauft und dort auch wieder nachbestellt.

Bernhard, leider wirklich nichts im europäischen Raum zu finden.
Gruß,
Jupp
-----------------------------

Verzweifle nicht, wenn du kein Profi bist. Ein Amateur hat die Arche gebaut, Profis die Titanic.
Zitieren
#8
Hallo Jupp,

hier gibt es einen ausführlichen Bericht in Englisch

http://goughlui.com/2016/09/28/project-r...eiver-kit/

und weitere Links zu chin. Websites, wo ich folgende Informationen gefunden habe:

   


.png   Layout.png (Größe: 395,63 KB / Downloads: 57)

Ein komplettes Datenblatt konnte ich bisher auch nicht finden.
Grüße aus Wassenberg,
Norbert.
Zitieren
#9
Hallo Norbert,
den Bericht hatte ich auch schon entdeckt. Dort wird ebenfalls die mangelnde Dokumentation beanstandet, die mein Händler ja auf Anfrage nachgeliefert hat. Bei den Widerstandswerten hatte Lui sich um eine Zehnerpotenz geirrt. Auf den Bildern sieht man auch deutlich das es sich für alle Werte um 10K handelt, und nicht um 100K. Der Quarz sitzt wirklich etwas gefährlich. Lui hatte ihn zur anderen Seite gebogen, ich dagegen habe ihm ein Stück Schrumpfschlauch übergezogen. Ein Pop-on / Pop-Off Geräusch kann ich bestätigen, ebenso das etwas langsame scannen.

Inzwischen hab ich festgestellt das die Senderspeicherung erst dann funktioniert wenn der Sender einige Minuten eingestellt ist. Beim Abschalten der Batterien wird das Modul aber definitiv zurückgesetzt.

Hier der Schaltplan meines Händlers, in der Auflösung wie ich ihn bekommen habe:


.jpg   hex3653_Schaltung.jpg (Größe: 59,61 KB / Downloads: 31)

in der Schaltung im vorherigen post fehlen die beiden Widerstände an den Audio-Ausgängen.

Die Einschränkung bei der Verwendung als UKW-Nachrüstung eines AM-Radio ist die Sendereinstellung, die nur über Tasten möglich ist, sowie die fehlende Ausgabemöglichkeit der aktuellen Empfangsfrequenz. Und, was Frank ja auch schon vermisst, die fehlende Senderspeicherung beim kompletten Ausschalten des Bausteines. Er ist also eher für spartanische Umbauten brauchbar oder für den Eigenbau von kleinen Empfängern. Der Preis ist aber schon sensationell und die Leistung des Hex3653 erstaunlich gut!
Gruß,
Jupp
-----------------------------

Verzweifle nicht, wenn du kein Profi bist. Ein Amateur hat die Arche gebaut, Profis die Titanic.
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  FM Radio Module Serial Port Frequency Modulation Wireless Audio Receiver Board saarfranzose 0 158 26.07.2017, 21:16
Letzter Beitrag: saarfranzose
  Phonograph Oscillator - Wireless Broadcaster Transmitter Opa.Wolle 16 1.235 10.05.2017, 15:57
Letzter Beitrag: Opa.Wolle
  Midget- Receiver Type 31/1- Nachbau scotty 151 17.428 15.12.2016, 19:30
Letzter Beitrag: scotty

Gehe zu: