Radio-Bastler-Forum (RBF)

Normale Version: Grundig Oszillograph W4/7
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Hallo zusammen,

mit meinem Violetta-Radio bin ich zwar noch nicht durch, aber trotzdem steht schon was neues auf meinem Tisch...

Das dann gleich im Doppelpack.
Zwei Oszillographen von Grundig, Typ W 4/7.
Das eine davon wurde offensichtlich schon als Ersatzteillieferant benötigt.
[attachment=16621]
Jetzt werde ich erst mal eine kleine Putzette veranstalten.
Die zwischenzeitlichen Bewohner sind offensichtlich schon ausgezogen...
[attachment=16624]

Dann schaue ich mir als nächstes mal die Kondensatoren an.

Was mir allerdings noch fehlt, ist der passende Schaltplan.
Hat jemand zufällig eine Quelle?

Fortsetzung folgt...
Halle Martin, wenn du diese
aus Org:

Grundig Portugal || Grundig USA / Lextronix
Jahr: 1964 Typ: Service- oder Labor-Ausrüstung
Röhren 7: EF184 PCF80 PCF80 PCC88 ECC85 EY86 DG7-32

Bestückung hast gibt es den Plan bei Org, allerdings es sind sieben Pläne...
Hallo Dietmar,

ja das ist es wohl.

Im Org habe ich mich bisher aber noch nicht eingekauft...
Dafür bin ich auch (zumindest noch) viel zu wenig "Sammler".
Und 20€ für einen Schaltplan (ja ich weis, ich kann ja 66 haben...) - nö.

Entweder ich finde ihn noch woanders (wie bisher), es geht ohne, oder das Gerät kommt auf den Schrott.
Das Oszi brauche ich zudem eigentlich gar nicht.
(27.06.2015, 22:58)MaxB schrieb: [ -> ]Das Oszi brauche ich zudem eigentlich gar nicht.

Bei der Aussage kenne ich jemanden, der gleich "hier" schreit Wink
(nein, nicht ich)