Radio-Bastler-Forum (RBF)

Normale Version: Statron 3208
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
So ich habe meine Ersatz Thyristoren bekommen.

Dann schnell ins Gerät gebaut und getestet. Alles hat wunderbar funktioniert doch plötzlich ist der Kondensator hier im Bild abgeraucht.

[attachment=27042]

Kann mir jemand sagen was ich dafür nehmen kann? Hab so ein Teil noch nie vorher gesehen. Kann man den irgendwie durch einzel Kondensatoren ersetzen und wenn ja wie?

MFG

Markus
Moin,
Dann versuche es mal damit : Miflex klick

mfg Bernd
Das dürfte ein Entstör Kondensator sein. Diese sind damals als Motor Entstör Kondensatoren verwendet worden .
Diese wurden oft auch in DDR Messgeräten verbaut. Ohne geht es auch. Du kannst aber mit zwei YX Kondensatoren die an Masse gehen das Teil ersetzen. Schau unten links neben dem Herstellerdatum ist die Zeichnung. Rechts bei der Masseverbindung ist hier der Netzeingang, links dann der Ausgang.

Hopalla, da war jemand schneller Smile
Ich danke euch für die Antworten!

MFG

Markus