Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Radione R2 (1)
#1
die WhatsApp Gruppe konnte heute live mitverfolgen wie ich im Radio-Schlaraffenland war. Es galt schnell zu entscheiden was kann mit, was bleibt da. Im Endeffekt blieb alles stehen was mir zu schwer zum Tragen war. So landeten auch 2 Stück Radione R2 auf meinem Rücksitz. Diese möchte ich euch vorstellen.

Hier erst mal der bessere der beiden. Am Spannungsumschalter wurde mal etwas gemacht, ansonsten wunderbarer Originalzustand. Beim Abnehmen der Rückwand konnte man förmlich das U-Boot noch riechen!

Vorneweg: Pläne über Modernisierung oder Erweiterung habe ich keine. Ich will die beiden so erhalten wie sie sind.

   

   

   

   

   

   

   

   

   

   

   

   
Gruß,
Jupp
-----------------------------
wenn man nur den Hammer kennt, sieht jedes Problem aus wie ein Nagel
--------
Zensur findet im Endgerät statt (CCC)
Zitieren
#2
Herzlichen Glückwunsch Jupp,
da hast Du aber einen richtigen Schnapp gemacht.
Viele Grüße,
Rolf
Zitieren
#3
Ein toller Erhaltungszustand Jupp!
Sind die original Würfelstecker auch dabei?
Gruß aus Bremen

Enno
Zitieren
#4
Hallo Enno,
Kabel oder Stecker sind keine dabei.
Gruß,
Jupp
-----------------------------
wenn man nur den Hammer kennt, sieht jedes Problem aus wie ein Nagel
--------
Zensur findet im Endgerät statt (CCC)
Zitieren
#5
Hallo Jupp, schönes Gerät, nach Marine riechen nur die 24 V Versionen. Die 6 V Versionen waren ursprünglich vor 39 zivile Koffer-/Autoempfänger. Gruß Franz
eh isch misch uffreg isch mirs lieber egal
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Radione R2 Hilti 7 317 18.06.2019, 09:13
Letzter Beitrag: Hilti
  Radione MSEW Phalos 8 1.186 13.08.2018, 12:17
Letzter Beitrag: Enno
  Radione R2 (2) saarfranzose 2 915 18.02.2018, 20:31
Letzter Beitrag: Helmut
  Radione R2 - UKW Bastelbube 19 3.243 16.02.2018, 23:05
Letzter Beitrag: radioharry
  RADIONE AW43 Bastelbube 6 2.078 27.06.2017, 23:32
Letzter Beitrag: Radionar

Gehe zu: