Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Sprengung vom Sender Donebach
#1
Vor ca. zwei Jahren habe ich noch Fotos vom ehemaligen Langwellensender Donebach in meiner Nachbarschaft für MIRAG gemacht. Von hier wurde auf 153 kHz der Deutschlandfunk bzw. Deutschlandradio abgestrahlt.

Diese Woche wurden die Sendemasten gesprengt:

https://www.swr.de/swraktuell/bw/mannhei...index.html
Grüße aus dem Odenwald,

Werner
Zitieren
#2
Schade so geht die Zeit dahin und einige ehemaligen Kollegen hatten ihren Arbeitsplatz verloren.
Kleines Sprichwort etwas abgewandelt
Wo rohe Kräfte sinnlos walten erschrecken heute meist nur nach die Alten.
Gruß Richard


Jeder kann die Welt verändern!
Er muss nur bei sich selbst anfangen.






Zitieren
#3
Hallo Werner  Smile

Vielen Dank für Deinen Beitrag. Ja, schade um die Sendemasten  Undecided

Ich fürchte, das wird nicht der letzte Niedergang sein, und unsere Regierenden
werden wohl -völlig losgelöst von Argumenten- früher oder später auch den analogen
Rundfunk gänzlich abschaffen (?). Und ob uns das gefällt oder nicht, ist denen eh sch...egal.

Aber wenigstens bei uns Liebhabern der alten Radios bleiben ebendiese erhalten  Rose

Herzliche Grüße, von Peter
~~~~~ DE - MV  /  Connected ~~~~~
Zitieren
#4




Schade, aber wat solls... Sad
Irgendwie ruft in mir der Wunsch nach einer solchen Flugsicherngslampe  Smiley57
Viele Grüße, Mark

Radioten aller Länder, vereinigt euch!
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  historische Mitschnitte diverser Sender Bernhard45 9 1.851 09.03.2017, 19:29
Letzter Beitrag: Bernhard45
  RIAS1 - historische Mitschnitte diverser Sender Hilti 5 1.363 07.03.2017, 12:10
Letzter Beitrag: Bosk Veld
Music Old Time Radio Shows / Mitschnitte / Futter fürn Sender oldtimeradio 6 2.592 22.11.2015, 02:57
Letzter Beitrag: Peter-MV

Gehe zu: