Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Rimsockel
#1
Frage an die Fachleute : gibt es verschiedene Rimsockel Arten und konequenterweise auch Fassungsarten ?
Ich kannte bislang nur Rinsockel Röhren, welche aussen einen Führungsnocken besitzen und eine entsprechende Fassung mit Metallkragen benötigen. Bei der Suche nach entspr. Fassung für mein RPG bin ich auf Rim bezeichnete Fassungen gestoßen, welche mittig eine Führungsbohrung besitzen und Röhren mit Führungsstift verlangen
Danke für die Aufklärung
Gruß Franz
eh isch misch uffreg isch mirs lieber egal
Zitieren
#2
Hallo, Franz,
Jacob hat hier alles erklärt
https://www.radiomuseum.org/forum/roehre...arten.html
Siehe ganz unten Fassungen, Rimlock.
Mir ist nur eine Art Rimlock Fassung bekannt - die Du beschreibst. Es gibt zwar Röhren mit Metal oder Glassockei, aber die Fassung ist die gleiche.
Gruß!
Ivan
Zitieren
#3
Danke Ivan,
diese Fassung wird in der bucht von mehreren Anbietern als Rimlock angeboten
.jpg   rimlock.jpg (Größe: 18,18 KB / Downloads: 159)
Irgendwie macht mich das ganz kirre. Ich sehe da einfach keine Führung
Gruß Franz
eh isch misch uffreg isch mirs lieber egal
Zitieren
#4
Hallo Franz,

das ist wohl ein derzeitiger Nachbau, wobei man sich den Metallkragen mit der Führung erspart hat. Der User muss also selbst sehen, die Röhre richtig einzustecken !

Dann gab es noch diese Sockel-Mißgeburt von Mazda-Valve, England. Die mussten unbedingt alles anders machen, damit es inkompatibel zu anderen Herstellern ist.
Der Mittelzapfen ist durchgehend rund und hat keine Führungsfunktion.

Grüße,
Jacob
Zitieren
#5
Hallo zusammen
@Franz, auf der linken Seite deines Bildes ist eine Kerbe in der Fassung=gleich Führungspunkt der Röhre?? meine Vermutung!
mit freundlichen grüßen aus Dielfen (Siegerland)
Dietmar
Wenn einer dem anderen hilft ohne daraus Profit schlagen zu wollen dann sind wir auf einem guten Weg
Zitieren
#6
Hallo zusammen,
die Führungsnocke am unteren Teil der Röhre liegt oberhalb ihrer Stiffte, somit kann eine Kerbe am Haltering des Keramikkörpers der Fassung eine Röhrenführung nicht bewirken.
Ich habe mir so eine Fassung bestellt und werde versuchen, Den fehlenden Führungkragen selbst zu fertigen. Allerdings benötigte ich hierzu eine alte und / oder def. Rimlock Musterröhre. Es wäre schön, wenn mir jemand so etwas ( leihweise ) zur Verfügung stellen könnte.
Gruß Franz
PS ich hätte nie gedacht, dass ein derart triviales Teil so ein Umstand machen könnte.
eh isch misch uffreg isch mirs lieber egal
Zitieren
#7
So einen Kragen habe ich hier noch lose liegen, den kann ich Dir gerne zusenden, wenn Du mir per PN Deine Anschrift zukommen lässt.
~~~Es gibt nichts Gutes, außer man tut es (Erich Kästner)~~~
Zitieren
#8
Franz, ich hatte gemeint das die Röhre so gesteckt wird Das der Nocken genau mit der Aussparrung übereinstimmt. Quasi in der Flucht, schwierig zu erklären!
mit freundlichen grüßen aus Dielfen (Siegerland)
Dietmar
Wenn einer dem anderen hilft ohne daraus Profit schlagen zu wollen dann sind wir auf einem guten Weg
Zitieren
#9
ja Dietmar das wäre vielleicht eine Notlösung. Ist halt schwierig wenn es eng und oder dunkel ist. Da ist eine eindeutige Führung schon was wert.
Gruß Franz
eh isch misch uffreg isch mirs lieber egal
Zitieren


Gehe zu: