Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Concerton L30 und V30 aus Schweden (Stern & Stern)
#1
Hallo alle,
ich denke mein Beitrag passt hier ganz gut mit rein, falls nicht, bitte mitteilen. Ich konnte während meines Urlaubs in Schweden vor ein paar Tagen bei einer Auktion so ein Stern - Schätzchen erwerben. Ursprünglich mit 40 Euro ausgerufen, ging die Kiste dann mit rund 80 Euro über die Theke, aber das wars mir wert, insbesondere, weil ich vor ein paar Jahren ein unvollständiges, halb zerlegtes Exemplar für ein Trinkgeld ergattern konnte - dies war allerdings ein V30er Wechselstrom-Modell, währenddem es sich beim neu erworbenen Gerät um ein Gleichstrommodell L30 handelt. Jetzt habe ich also das Luxusproblem, welches Modell ich vervollständigen und restaurieren will bzw. soll. - wohl das ältere der beiden.

Beim L30 war noch eine Kaufquittung dabei. Sehr schön sind darauf der Neupreis und die Teilzahlungen zu erkennen.  Was mich dabei allerdings etwas irritiert, ist das Kaufdatum im Jahre 1939. Gem. radiomuseum.org ist das Produktionsjahr 1929. Die Geräte wurden sicher über mehrere Jahre produziert, aber ein Verkauf 10 Jahre später? Vielleicht hat jemand eine Ahnung, wie das damals so üblich war. Vielleicht wurde das Gerät gebraucht verkauft ...
Hinweis:  gem. Mike Jordan handelt es sich bei der Rechnung um ein V16. Das erklärt auch die Differenz in der Jahrzahl. (siehe weiter unten).

hier noch ein paar Bilder

   

   

   

nachfolgend das Modell V30

   
   
   
Zitieren
#2
Hallo Beat,

ich habe Deinen Beitrag von meinem mal abgetrennt. So hast Du eine separates Thema. In meinem langen Beitrag zu dem Gerät würde Dein Beitrag evtl. nicht so beachtet.

Ja, das ist ein schönes Gerät. ich halte meins auch in Ehren. Zum Verkaufsdatum läßt sich vermuten, dass der Vorbesitzer evtl ein anderes Radio gekauft hat und dies evtl. in Zahlung gegeben wurde. Immerhin im Jahre 1939 gab es ja schon besseres.
Es grüßt Euch aus Peine
     
     Andreas
Nicht nur die Röhren sollen glühen.
Zitieren
#3
Schönes Gerät!

Ein zehn Jahre altes Radio musste damals noch in Raten abgestottert werden... So ändern sich die Zeiten.
Beste Grüsse

Thorsten


"Das Leben ist nichts weiter als das Proben für eine Vorstellung, die niemals stattfindet."

(Die fabelhafte Welt der Amelie)
Zitieren
#4
Die Rechnung lautet auf  einen V16 und der ist von 1938

mike

hier der V16

https://www.radiomuseum.org/r/conserton_v16v_1.html
Klug ist jeder. Der eine vorher, der andere nachher.

mike Smiley43
Zitieren
#5
@mike jordan, Du hast recht, ich hatte erst angenommen, dass V16 irgendeine Zusatzbezeichnung ist, dem ist wohl nicht so, denn die Serien-Nr. stimmt auch nicht überein, das hatte ich in meinem Enthusiasmus übersehen. Mein Gerät ist definitiv kein V16, der sieht ganz anders aus. Also falsche Rechnung zum richtigen Gerät ...
Zitieren
#6
...schönes Gerät, das hätte ich auch für 80 Euronen genommen,
Viele Grüße,
Rolf
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Concerton V30 aus Schweden (Stern & Stern) Andreas_P 25 10.505 08.08.2014, 19:03
Letzter Beitrag: Andreas_P

Gehe zu: