Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Museumsfest am 01. September 2018, Rundfunkmuseum Cham
#1
Museumsfest im Rundfunkmuseum Cham

Wann: Samstag,  01.09.2018  von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Wo: Sudetenstraße 2a, 93413 Cham, Rundfunkmuseum

Eintrittspreis: Erwachsene 4 Euro, Kinder, Jugendliche, Schüler frei


Herr Niels Reckziegel und unser Mitglied Andreas Knedlik werden im Studio im Untergeschoß des Museums in einer Life-Moderation das Programm des Mittelwellensenders 801 kHz gestalten.
Es ist vorgesehen das Studiosteuerpult, an dem von 1985 bis 1989 Thomas Gottschalk und Günther Jauch die „B3-Radioshow“ moderierten, im Betrieb vorzuführen. Der Besucher soll die Abläufe zur Produktion einer Sendung in einem damaligen Hörfunkstudio erleben können.
Der historische MW-Sender des Bayerischen Rundfunks, der ja jetzt als Museumssender dient, wird Sie bereits auf der Anfahrt auf der Sendefrequenz 801 kHz mit einem zeitgenössischen Musikprogramm begrüßen.

Im Tagungsraum, Physikvorführraum, im 1. OG, werden Ihnen physikalische Versuche zur
Elektro- und Radiotechnik vorgeführt werden.

Getränke und eine kleine Brotzeit werden angeboten werden.

Bei trockenem Wetter ist in der Zeit von 08.30 bis 10.00 Uhr ein Autokofferraum-Radioflohmarkt auf dem Hof des Museums vorgesehen. Tische oder Regenschutz kann nicht gestellt werden. Eigene Tische können mitgebracht werden.
Ab 10.00 Uhr sollten die Parkplätze für die Besucher zur Verfügung stehen.

Wir würden uns freuen, Sie zu unserem Museumsfest begrüßen zu dürfen.

 
 
 
Zitieren
#2
Ich komme natürlich, weil es ein Katzensprung fast ist !
erst Denken dann Arbeiten

Josef
Zitieren
#3
Schade, sind von mir aus 415 km ein Weg. Zu weit weg.
Grüße aus BL

Peter

Röhrenradios: das Gute daran ist das Gute darin
Zitieren
#4
Hallo in die Runde,
nach Cham kann ich nicht kommen,aber ich lese freudig überrascht,daß da ein Museumssender auf MW in Betrieb ist.Mich würde interessieren,wann dieser Sender sonst sendet und ob er stark genug ist um ihn bei Dunkelheit in Nordbaden(60181 Leimen) evtl.zu empfangen. Dazu müßte er spätabends senden,bei Tag dürfte er hier ja nicht zu empfangen sein.
Viele Grüße,Ralf
Zitieren
#5
Hallo Ralf, leider ist dem Sender so wie ich gehört habe nur 1 Watt Leistung genehmigt worden auf Mittelwelle.
Reicht also im Umkreis von ca. 30-40 km je nach Lage. Sad

Hier kanst Du noch mehr erfahren !
erst Denken dann Arbeiten

Josef
Zitieren
#6
Hallo Josef, dein Link funktioniert irgendwie nicht. :-)
MfG Heiner

Man lernt nie aus!
Smiley53
Zitieren
#7
Du hast recht Heiner, Danke für den Hinweis.

Nochmal den Link

https://www.chamer-rundfunkmuseum.de/
erst Denken dann Arbeiten

Josef
Zitieren
#8
Exclamation 
Einige Eindrücke und Bilder Heute in Chamer Museumsfest

kleiner Flohmakt, profisorisches Studio mit übertragung auf Hauseigenen Mittelwellensender auf 801 kHz mit 1 Watt Leistung der ca. 40 km im Umkreis hörbar ist, und natürlich wieder ein Museumsbesuch.


   
   
   
   
   
   

   
   
   
   


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
erst Denken dann Arbeiten

Josef
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Eröffnung des Rundfunkmuseums in Cham Hohenbogen 3 1.768 14.09.2017, 08:11
Letzter Beitrag: Dietmar
  Das neue Rundfunkmuseum in Cham saarfranzose 2 2.032 14.08.2016, 23:02
Letzter Beitrag: Antikefan
  Rundfunkmuseum Holtstiege in Havixbeck Longinus 4 2.586 25.12.2015, 09:23
Letzter Beitrag: Bosk Veld
  Rundfunkmuseum Fürth Tonbandler 2 1.939 05.10.2015, 12:34
Letzter Beitrag: Anton

Gehe zu: