Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Grundig Satellit 400
#1
Gestern besuchte ich meinen jüngsten Sohn an seinem Studienort. Er wohnt in einer Vierer-WG. Als eine Zimmertür seines Mitbewohners aufstand sah ich mit meinem selektiven Blick einen GRUNDIG satellit 400 auf dem Fußboden stehen. Auf Rückfrage ergab sich, dass der Mitbewohner dieses Gerät von seiner Tante bekommen hatte. Es ist aber für ihn viel zu groß und das Tastenfeld mag er als Geisteswissenschaftler auch nicht .... er hört nur über spotify. Als ich versuchte, ihm die Vorteile des Gerätes zu erklären, winkte er ab ..... viel zu kompliziert. "Nehmen sie es einfach mit; bei mir diente es ja nur als Türstopper".

Tja, und somit habe ich jetzt einen zweiten GRUNDIG satelliten. Die grundsätzliche Funktion ist gegeben. Ob alle Funktionen einwandfrei arbeiten, muss ich erst zusammen mit der Bedienungsanleitung klären.

Trotz des Missbrauchs als Türstopper hat das Gerät äußerlich keinerlei Gebrauchsspuren.

 

       
Grüße aus dem Odenwald,

Werner


Lesen gefährdet die Dummheit!
Zitieren
#2
Hallo Werner,

das Radio hätte ich natürlich auch mit genommen. Obwohl ich da ganz klar meinem Satelliten 6001 eher den Vorzug gebe.
Aber die Überschrift - lieber Werner - die solltest Du in "Grundig Satellit 400" ändern. Das ist dann doch aussagekräftiger.
Es grüßt Euch aus Peine
     
     Andreas
Nicht nur die Röhren sollen glühen.
Zitieren
#3
Gratuliere zum Türstopper!
Zitieren
#4
Hallo, Werner,
was ist an das Gerät besonderes? Ich hatte nie so ein und kenne mich nicht aus.
Konnte nur im RMOrg sehen, dass es eine Version "Proffessional" gab, die nur bis 21,6 MHz und eine "International", die bis 30 MHz empfangen konnte. In dem Sinne ist Deine Version die bessere.
Gruß!
Ivan
Zitieren
#5
Hallo Werner,

den hätte ich auch mitgenommen! Spotify, wat isn dat, etwa digital?
Viele Grüße aus Loccum, Wolfgang

Wer niemals fragt, bekommt nicht einmal ein Nein zur Antwort.
Zitieren
#6
Hallo Ivan,

GRUNDIG hat seit den 60er Jahren den Weltempfänger Satellit produziert. Mein Model ist aus der zweiten Hälfte der 80er Jahre. Der Weltempfänger wurde immer wieder modifiziert und - soweit mir bekannt ist - bis zuletzt gebaut.

Die Geräte haben viele Kurzwellenbänder und einige Zusatzeinbrichtungen, die man hauptsächlich beim KW-Empfang einsetzt.

http://www.classic-worldband.com
Grüße aus dem Odenwald,

Werner


Lesen gefährdet die Dummheit!
Zitieren
#7
Bis vor einigen jahren besaß ich einen Grundig Satellit 3000.


Der hatte einen defekten Elko im Netzteil.
Damals hatte ich noch weniger Ahnung von Radios als heute und hab mich diebisch gefreut, dass ich den Fehler gefunden habe.
Dem Gerät fehlt leider die LCD-Uhr, wie bei den meisten und am BBS-Schalter ist der Reglerknopf abgebrochen.

Er werkelt nun auf dem Schreibtisch meiner Mutter, die unheimlich gerne Radio hört.

Viele Grüße

Peter
„Segelnd auf weindunklem Meer hin zu Menschen anderer Sprache“

Zitieren
#8
Diesen "Türstopper hätte ich auf jeden Fall dort ebenfalls nicht stehen lassen, auch wenn ich den 700 er habe, der für mich mit zu den HF empfindlichsten bzw. empfangsstärksten Kofferradios gehört.
M.f.G.
harry


--------------------------------------------------------------------
Es ist keine Schande, nichts zu wissen, wohl aber, nichts lernen zu wollen.
--------------------------------------------------------------------
Zitieren
#9
Hallo Werner,
Glückwunsch zu dem Zulauf. Hoffentlich ändert der Geisteswissenschaftler nicht noch seine Meinung.

Mit meinem Satellit 3400 Prof. (der große mit dem Trommeltuner) habe ich Anfang der 80er Jahre
als DXer angefangen. Die Satelliten von Grundig waren zu der Zeit das absolute Maß für den
semiprofessionellen Kurzwellenempfang. Vor diesem Gerät habe ich so manche nächtliche Stunde
verbracht und heute steht er noch immer hinter mir im Regal, natürlich vollständig und betriebsbereit.

Gruß
Wilhelm
Niemandes Herr, Niemandes Knecht,
so ist es gut, so ist es recht

von Fallersleben
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Problem bei Grundig Satellit 6001 frankypsilon 2 128 Gestern, 12:20
Letzter Beitrag: frankypsilon

Gehe zu: