Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Tom Thumb Fahrradradio
#1
Servus,
Es war 1948/49 das kleinste Fahrradradio, das auf den Markt kam. Mit seinen circa Abmessungen von 180x90x120mm wurde es bequem am Lenker mit Schellen befestigt. Der Hersteller war die Auromatic Radio Mfg in Boston. Mein Radio ist bestückt mit den Röhren 1R5, 1U4,1S5 und 3S4. Natürlich war es nur für MW ausgelegt und hatte zum Empfang eine ausziehbare Stabantenne, da das Gehäuse aus Stahlblech ist. Die Stromversorgung erfolgte durch eine 1,5V Heizbatterie und eine 67,5V Anodenbatterie.
So konnte man bequem beim Fahrradfahren den Orts- bzw. Bezirkssender mit dem kleinen Superhet hören. Bei mir steht es friedlich im Regal und funktioniert perfekt.
Schaltbild und Serviceunterlagen sind wie immer bei Sam's Photofact zu finden, das Standardwerk für Schaltungsunterlagen in den USA, neben Beitman und den "Most offen needed" Publikationen.
   
   
   
   

Noch 2 Bilder vom kleinen Gerätchen:


.jpg   Fahrradradio Tom Thumb.jpg (Größe: 28,23 KB / Downloads: 181)


.jpg   tom-thumb-chassis900.jpg (Größe: 54,12 KB / Downloads: 181)

Und gute Nacht für heute.
Mit herzlichen Grüssen aus Trient
Volker

Wer mehr über meine Basteleien wissen möchte, kann meine Web Seite besuchen.


Zitieren
#2
Du meine Güte Volker,

das Ding ist so alt wie ich, wie doch die Zeit vergeht!
Aber schick, der Kleine und hat schon vier Röhren!
Viele Grüße aus Loccum, Wolfgang

Wer niemals fragt, bekommt nicht einmal ein Nein zur Antwort.
Zitieren
#3
Servus,
Die Schaltung ist wirklich essentiell, da wurde nicht ein Bauteil zuviel verbaut!
Du bist noch so jung?
Kennst du die US-Radios mit Kopfkissen Lautsprecher, das sind auch Leckerbissen.
Mit herzlichen Grüssen aus Trient
Volker

Wer mehr über meine Basteleien wissen möchte, kann meine Web Seite besuchen.


Zitieren
#4
Nein Volker, die kenne ich nicht,
mein ältestes und einziges US-Radio ist dieses hier aus 1949:


.jpg   RCA Globetrotter.jpg (Größe: 121,67 KB / Downloads: 89)
Viele Grüße aus Loccum, Wolfgang

Wer niemals fragt, bekommt nicht einmal ein Nein zur Antwort.
Zitieren
#5
Servus,
Na super, den habe ich auch, steht im Arbeitszommer meiner Frau.
Mit herzlichen Grüssen aus Trient
Volker

Wer mehr über meine Basteleien wissen möchte, kann meine Web Seite besuchen.


Zitieren


Gehe zu: