Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Mein Internetradio
#21
(18.10.2018, 20:38)saarfranzose schrieb: Harald, was hast du mit der Buchsenleiste gemacht? Das sollte eine Steckerleiste sein, und zwar auf der anderen Seite des Nano! Oder schauen die Lötstifte weit genug unten raus daß man noch einen shield aufstecken kann? Es gibt ja Leisten mit recht langen Lötbeinchen.

Hier sieht der Pi noch "nach Plan" bestückt aus.

[Bild: attachment.php?aid=55063]

Man kann die Drähte zu den Tastern aber auch einfach "von hinten", also ohne Buchsenleiste anlöten. Nach vorne hin hat der Pi ja hoffentlich seine Stiftleiste für den pHatBEAT behalten?

Bezüglich des Displays, des Anschlusses und der 3.3/5V Sache folgende Seiten:

http://www.netzmafia.de/skripten/hardwar...index.html
https://tutorials-raspberrypi.de/hd44780...ansteuern/
Ansprechpartner für Umbau oder Modernisierung von Röhrenradios mittels SDR,DAB+,Internetradio,Firmwareentwicklung. 
Unser Open-Source Softwarebaukasten für Internetradios gibt es auf der Github-Seite! Projekt: BM45/iRadio (Google "github BM45/iRadio")
Zitieren
#22
Hallo Jupp,

Es sind lange Lötleisten ca 11mm ,auf der Lötleiste schließe ich die Taster an und wenn es klappt das Display ??
Bis morgen ,

Gruß Harald   Smiley63




   


   
Zitieren
#23
Hallo Bernhard ,

Deine Sender liste ,klappt prima .Könntest du für mich noch einmal den richtigen Streame für Radio Caroline geben Er ist bei deiner Liste
dabei ,nur er reagiert nicht .
Danke in voraus

Gruß Harald
Zitieren
#24
(19.10.2018, 10:43)rotbarth schrieb: Hallo Bernhard ,

Deine Sender liste ,klappt prima .Könntest du für mich noch einmal den richtigen Streame für Radio Caroline geben Er ist  bei deiner Liste
dabei ,nur er reagiert nicht .
Danke in voraus

Gruß Harald

Gerade nochmal geprüft und läuft so wie er oben in der Liste steht. Ich hatte eignetlich alle Stream_URLs vor dem Speichern in der Liste mit vlc durchgeprüft. Radio Caroline sollte also spielen. Bitte schaue nochmal ob du zu
anderen Tageszeiten eine Verbindung zu Caroline bekommst. Wie gesagt, hier spielt die Station.

odroid@odroid64:~$ cvlc http://sc3.radiocaroline.net:8030/listen.pls

VLC media player 2.2.2 Weatherwax (revision 2.2.2-0-g6259d80)
[0000000000534df0] dummy interface: using the dummy interface module...
[000000000042a130] core playlist: stopping playback
[0000007f84000e50] http access: Raw-audio server found, m4a demuxer selected
[0000007f84c146e0] packetizer_mpeg4audio demux packetizer: AAC channels: 2 samplerate: 22050


   

Harald, prüfe bitte mal mit einer Lupenbrille und Durch- oder Drauflicht die rot markierten Pins, es sieht fast so aus als könnten sich da Brücken gebildet haben? Zuviel Lötzinn und 20-30°C zu geringe Löttemperatur meiner Meinung nach ("Tropfenbildung" und unregelmäßiger Zinnverlauf auf der Platine)
Ich nutze bis zum Rastermaß 2.54mm grundsätzlich nur Lötzinn bis maximal 0.5 mm, größerer Durchmesser wird unvorteilhafter, und eine Sehhilfe wie abgebildet.

[Bild: attachment.php?thumbnail=53867]
So eine Lupenbrille kostet 10-15 Euro bei Amazon und hat verschiedene Vergößerungsgläser, bis +8dpt. Für SMD nehme ich dann zur Kontrolle immer Durchlicht, Lesebrille und Lupenbrille nochmal drüber. Das sieht zwar furchtbar aus, ungefähr so wie in Bully Herbigs "Traumschiff"


.jpg   Traumschiff_BullyHerbig.JPG (Größe: 28,86 KB / Downloads: 386)

, aber ich kann sicher sein das da keine Brücken sind wo sie nicht sein sollen.

Beim Aufstecken der Platinen bitte vorsichtig sein. Im grün markierten Bereich liegt die Buchsenleiste nicht richtig auf der Platine. Dadurch werden die Kräfte beim Zusammenstecken vermehrt auf die einzelnen Pins umgeleitet und nicht verteilt. Werden die Kräfte zu groß, reißen die Lötösen von der Platine nach oben ab! Eine Reparatur ist fummelig und man (ich) braucht(e) eine spezielle Lötstation dafür. Bitte auch mit normalen Lötkolben nicht mehr die Lage der Buchsenleiste korrigieren, das wird u.U. Murks da man mit einem normalen Lötkolben nicht alle Pins gleichzeitig auf Löttemperatur bekommt. Für solche Reparaturen nehme ich dann immer eine Heißluftstation mit passendem breiten Aufsatz.
Ansprechpartner für Umbau oder Modernisierung von Röhrenradios mittels SDR,DAB+,Internetradio,Firmwareentwicklung. 
Unser Open-Source Softwarebaukasten für Internetradios gibt es auf der Github-Seite! Projekt: BM45/iRadio (Google "github BM45/iRadio")
Zitieren
#25
Hallo Bernhard ,

Es ist alles in Ordnung ,die Stifte sind frei es sieht nur so aus auf den Foto .Es spielt zur Zeit ich habe es aus den Gehäuse
ausgebaut ,wegen den Einbau des Display .

Gruß Harald
Zitieren
#26
Hallo Bernhard ,

Nun ist es soweit ,mein Display habe ich heute bekommen .Nun wäre es schön ,bevor ich es einbaue zu testen .
Könntest du mich dabei eine Anleitung zu kommen lassen .Vieleicht über P.N. oder so .
Wie ist der Wertegang um das Display zum laufen zu bringen .
Denn du weißt ,ich habe in Informatik keine Ahnung .

Gruß Harald
Zitieren
#27
(20.10.2018, 19:04)rotbarth schrieb: Nun ist es soweit ,mein Display habe ich heute bekommen .Nun wäre es schön ,bevor ich es einbaue zu testen .

Ja unbedingt! Zudem möchte ich schon wissen welche Adresse es am Bus hat. Machst Du mir bitte noch ein Bild von dem Display (Vorder- + Rückseite) und stellst es hier bitte rein?

(20.10.2018, 19:04)rotbarth schrieb: Könntest du mich dabei eine Anleitung zu kommen lassen .Vieleicht über P.N. oder so .

Heute wird das nichts mehr und morgen am Sonntag wahrscheinlich auch nicht, aber Du bekommst deine Anleitung hier im Forum.
Wenn Du ungeduldig bist, hier ist schon mal eine Anleitung zum Testen eines Displays im Web. Die Anleitung ist aber nicht von mir und vielleicht ist sie auch zu schwer?!
https://tutorials-raspberrypi.de/hd44780...ansteuern/

(20.10.2018, 19:04)rotbarth schrieb: Denn du weißt ,ich habe in Informatik keine Ahnung .

Wink  Ja schon mitbekommen.

Gruß Bernhard
Ansprechpartner für Umbau oder Modernisierung von Röhrenradios mittels SDR,DAB+,Internetradio,Firmwareentwicklung. 
Unser Open-Source Softwarebaukasten für Internetradios gibt es auf der Github-Seite! Projekt: BM45/iRadio (Google "github BM45/iRadio")
Zitieren
#28
Hallo Bernhard ,

Danke ,dass du mir bei der Sache mit den Display helfen willst .Ich habe Zeit ,ich kann warten .
Wünsche dir ein schönes Wochenende .





Gruß Harald
Zitieren
#29
Wünsche ich dir auch Harald. Du kannst das Display ja schonmal wie hier weiter oben beschrieben an den Raspberry anschließen. Sind ja nur 4 Leitungen. Dann können wir in der Anleitung direkt mit dem Test des Displays loslegen.
Ansprechpartner für Umbau oder Modernisierung von Röhrenradios mittels SDR,DAB+,Internetradio,Firmwareentwicklung. 
Unser Open-Source Softwarebaukasten für Internetradios gibt es auf der Github-Seite! Projekt: BM45/iRadio (Google "github BM45/iRadio")
Zitieren
#30
Hier nun die Anleitung zur Installation der Software und des Tests des Displays.

Als erstes lädst Du dir für deinen Windows-PC das Programm "PyTTY" runter und installierst es. 
Das Programm gibt es hier: https://www.chiark.greenend.org.uk/~sgta...atest.html

Mit dem Programm brauchen wir keinen Monitor/Tastatur mehr an den Raspberry anschließen, sondern können ganz bequem vom Rechner aus alle Eingaben machen.

Nun geht es los:

1. Starte PuTTY und gibt unter "Session" folgendes im Feld "Host Name" an:

pi@raspberrypi

Bei Port sollte "22" stehen und unter Connection type "SSH" ausgewählt sein.


.jpg   1.JPG (Größe: 49,29 KB / Downloads: 232)

Drücken danach auf den Kopf "Open"

2. Eventuell öffnet sich folgende Meldung, bestätige diese mit "Ja" !


.jpg   2.JPG (Größe: 40,57 KB / Downloads: 238)

3.  Loge Dich nun mit den Passwort (falls noch nicht geändert lautet es "raspberry") ein. Danach bist Du direkt in der Konsole so wie Du sie an einem Monitor am Radio sehen würdest.


.jpg   3.JPG (Größe: 58,42 KB / Downloads: 236)

4.  Gibt folgendes ein: "sudo raspi-config" und drücke die Entertaste

 
.jpg   4.JPG (Größe: 21,58 KB / Downloads: 232)

5. Gehe mit den Cursorsteuerungstasten zur Option "Interfacing Options" und drücke Enter


.jpg   5.JPG (Größe: 59,63 KB / Downloads: 235)

6. Gehe mit den Cursorsteuerungstasten zur Option "I2C" und drücke Enter


.jpg   6.JPG (Größe: 48,42 KB / Downloads: 238)

7. Wähle danach mit den Cursorsteuerungstasten "Yes" aus und drücke Enter


.jpg   7.JPG (Größe: 34,43 KB / Downloads: 235)

8. Bestätige das Einschalten des I2C-Interfaces nochmals mit "OK" , drücke Enter


.jpg   8.JPG (Größe: 32,28 KB / Downloads: 233)

9. Verlasse das Konfigurationstool über "Finish", nutze dazu die Tabulatortaste und die Cursorsteuerungstasten um zum Knopf "Finish" zu kommen, drücke dann die Entertaste


.jpg   9.JPG (Größe: 61,21 KB / Downloads: 238)

10. Gib "sudo nano /etc/modules" in die Konsole ein und drücke die Entertaste.


.jpg   10.JPG (Größe: 25,27 KB / Downloads: 231)

11. Jetzt öffnet sich ein Texteditor mit folgenden Inhalt:


.jpg   11.JPG (Größe: 44,44 KB / Downloads: 234)

12. Gehe mit den Cursorsteuerungstasten ans Ende der Datei und füge die Zeile "i2c-bcm2708" ein. Es sollte so aussehen!


.jpg   12.JPG (Größe: 42,57 KB / Downloads: 238)

13. Drücke jetzte gleichzeitig die Tasten "Strg" und "x" , der Editor fragt ob Du die veränderte Datei (buffer) speichern willst. Drücke dann ein "y" für yes, also ja.


.jpg   13.JPG (Größe: 44,1 KB / Downloads: 233)

14. Der Texteditor fragt zurück ob er die Datei unter den gleichen Namen abspeichern soll. Das soll er, drücke einfach die Entertaste


.jpg   14.JPG (Größe: 45,41 KB / Downloads: 233)

15. Starte den Rechner neu durch Eingabe von "sudo reboot". Beende PuTTY und warte bis das Radio neu gestartet ist. Starte dann PuTTY neu und logge Dich wie oben schon gezeigt wieder am Radio ein.


.jpg   15.JPG (Größe: 24,77 KB / Downloads: 232)

16. Gib nach der Neuanmeldung folgende Befehlskette ein:

"sudo apt-get install python-smbus i2c-tools"

Drücke Entertaste.


.jpg   16.JPG (Größe: 25,66 KB / Downloads: 227)

17. Beantworte folgende Frage mit ja, drücke also einfach die Entertaste


.jpg   17.JPG (Größe: 49,97 KB / Downloads: 235)

18. Nachdem die Installation durchlaufen ist, tippe folgenden Befehl genau ein.

"sudo i2cdetect -y 1"   drücke dann Enter

Es sollte so ein Bildschirm kommen der die Adresse des LCD-Displays anzeigt, bei mit ist es 0x27, bei Dir auch? Mach ein Bildschirmfoto und stelle es ein.


.jpg   18.JPG (Größe: 34,83 KB / Downloads: 232)

Wenn ein LCD mit irgendeiner Busadresse erkannt wurde geht es jetzt mit Schritt 19 weiter.

19. Gibt folgende Befehle GENAU, ABER OHNE Anführungszeichen !!! ein. Mache es genauso und nicht wie in deinen anderen Post wo Du die Groß-/Kleinschreibung nicht beachtet hast. Du kannst die Befehle auch über die Zwischenablage in PuTTY kopieren.

Code:
"mkdir hd44780 && cd hd44780"    Drücke Enter
"wget http://tutorials-raspberrypi.de/wp-content/uploads/scripts/hd44780_i2c.zip" Drücke Enter
"unzip hd44780_i2c.zip" Drücke Enter


20. Wenn dein Display oben auch mit der Adresse 0x27 erkannt wurde, dann kann es weitergehen. Wenn nicht fragen!

Lege eine Datei mit dem Namen test.py durch Eingabe von "touch test.py" an.

21. Öffne die eben angelegte Datei mittels der Eingabe von "nano test.py".

22. Gib folgendes in die Datei ein.

Code:
import lcddriver
from time import *

lcd = lcddriver.lcd()
lcd.lcd_clear()

lcd.lcd_display_string("Test Zeile 1", 1)
lcd.lcd_display_string("Test Zeile 2", 2)

Es sollte so aussehen!


.jpg   19.JPG (Größe: 39,15 KB / Downloads: 232)

Auch hier ist wieder absolute Befehlstreue angesagt! Was klein-geschrieben ist wird(!) kleingeschrieben, was Groß-geschrieben ist wird großgeschrieben! Leerzeichen (auch die Anzahl) sind zu beachten, in der Zeile steht das was dort zu stehen hat.

23. Speichere die Datei durch gleichzeitiges drücken der beiden Tasten "Strg" und "x", danach die Taste "y" und dann die Entertaste zur Bestätigung.

24. Starte das eben erstellte Programm durch Eingabe von "python test.py" und Druck der Entertaste.

25. Wenn Du alles richtig gemacht hast, sollte jetzt auf deinem Display ein Text erscheinen. Korrigiere zur Not den LCD-Kontrast falls Du nichts siehst an dem Poti auf der Rückseite der kleinen Zusatzplatine am Display.
Ansprechpartner für Umbau oder Modernisierung von Röhrenradios mittels SDR,DAB+,Internetradio,Firmwareentwicklung. 
Unser Open-Source Softwarebaukasten für Internetradios gibt es auf der Github-Seite! Projekt: BM45/iRadio (Google "github BM45/iRadio")
Zitieren
#31
Hallo Bernhard ,

Danke für die viele Arbeit ,die du mit mir hast .Eine tolle Leistung von dir ,hätte ich nie gedacht dass es so viel Arbeit darin steckt .
Bin überrascht ,habe alles ausgedruckt .
Dann gehts ans Werk .Noch mals vielen Dank ;
P.S :welche Tastatur ,deutsch,oder engli.?

Gruß Harald
Zitieren
#32
(21.10.2018, 13:20)rotbarth schrieb: Bin überrascht ,habe alles ausgedruckt .
Internetausdrucker! Big Grin

(21.10.2018, 13:20)rotbarth schrieb: P.S :welche Tastatur ,deutsch,oder engli.?

Gruß Harald

Wenn Du über PuTTY arbeitest wird die Tastatureinstellung genommen die Windows hat, in der Regel wird das also das deutsche Layout sein. Die Tasten sind also so wie sie auf der Tastatur auch abgebildet sind.

Gruß
B45
Ansprechpartner für Umbau oder Modernisierung von Röhrenradios mittels SDR,DAB+,Internetradio,Firmwareentwicklung. 
Unser Open-Source Softwarebaukasten für Internetradios gibt es auf der Github-Seite! Projekt: BM45/iRadio (Google "github BM45/iRadio")
Zitieren
#33
Hallo Harald,

bitte teile mir mal die Bus-Adresse deines LCD-Displays mit (siehe oben Punkt 18 - mache ein Bildschirmfoto der Tabelle), dann kann ich ein komplettes neues Linux-Image mit allen Sachen die dein Radio braucht zusammenstellen.

Grüße
B45
Ansprechpartner für Umbau oder Modernisierung von Röhrenradios mittels SDR,DAB+,Internetradio,Firmwareentwicklung. 
Unser Open-Source Softwarebaukasten für Internetradios gibt es auf der Github-Seite! Projekt: BM45/iRadio (Google "github BM45/iRadio")
Zitieren
#34
Hallo Bernhard ,

Ich hänge immer bei der Pos.12 fest :Starte den Rechner neu durch Eingabe von "sudo reboot". Beende PuTTY und warte bis das Radio neu gestartet ist. Starte dann PuTTY neu und logge Dich wie oben schon gezeigt wieder am Radio ein.

Wie beende ich PuTTY ? ich komme nicht weiter .

Gruß Harald
Zitieren
#35
Position 12 ??? Ist doch oben etwas ganz anderes! Bitte die Schritte nacheinander und nicht durcheinander bearbeiten!

Du beendest PuTTY wie jedes andere Windowsprogramm auch, schließe das Fenster.
Ansprechpartner für Umbau oder Modernisierung von Röhrenradios mittels SDR,DAB+,Internetradio,Firmwareentwicklung. 
Unser Open-Source Softwarebaukasten für Internetradios gibt es auf der Github-Seite! Projekt: BM45/iRadio (Google "github BM45/iRadio")
Zitieren
#36
Hallo Bernhard ,

Du wolltest du ein Bild vom Bildschirm wegen der Adresse LCD Display .

Gruß Harald



   
Zitieren
#37
Alles klar Harald. Dein Display wird am I2C-Bus erkannt. Mir reicht die Info schon aus, ich sehe schon Du hast schwere und heftige Probleme mit dem richtigen Abschreiben der Kommandos!  Smiley19 Mein Gott, erstaunlich das Du es so bis hierhin geschaft hast. Wieso gibst Du, wenn der Computer mit "command nof found" antwortet, einfach den nächsten Befehl ein? Das geht doch nicht! Es baut doch alles aufeinander auf! Mal scheibst Du wget ohne irgendwelche Parameter, dann wird aus "wget" plötzlich "weget" und aus "unzip" wird "unizip"? Harald so geht das nicht! Es kann doch nicht so schwer sein die Befehle so abzutippen wie sie oben in der Anleitung stehen! Zur Not kann man die Befehle doch auch über die Zwischenablage kopieren. Ich verstehe das nicht wie es zu solchen Fehlbedienungen kommen kann. Man macht sich die Mühe eine Anleitung wirklich Schritt für Schritt zu erstellen und dann wird alles nicht beachtet und es werden neue Wortschöpfungen für Kommandos erfunden oder gar ganze Aufrufparameter weggelassen.

Ich baue Dir jetzt ein neues Linux-Image mit allen Programmen und sende Dir den Link zum Download.
Das neue Image kopierst Du dann mit den Win32Diskimager wieder auf eine SD-Karte. Deine Playlist von oben ist schon drin, du musst lediglich nochmal deine WLAN-Zugangsdaten mit Wordpad eingeben, abspeichern, die start.bat Datei starten und danach die Karte ins Radio stecken.
Wenn alles gut geht läuft das Radio dann mit dem Display an.

Melde mich gleich.
Ansprechpartner für Umbau oder Modernisierung von Röhrenradios mittels SDR,DAB+,Internetradio,Firmwareentwicklung. 
Unser Open-Source Softwarebaukasten für Internetradios gibt es auf der Github-Seite! Projekt: BM45/iRadio (Google "github BM45/iRadio")
Zitieren
#38
So Harald,

das "neue" Linux ist verschickt. Bitte installiere es so wie Du es schon mal gemacht hast und füge deine WLAN-Zugangsdaten hinzu.
Der Rest sollte automatisch gehen.
Ansprechpartner für Umbau oder Modernisierung von Röhrenradios mittels SDR,DAB+,Internetradio,Firmwareentwicklung. 
Unser Open-Source Softwarebaukasten für Internetradios gibt es auf der Github-Seite! Projekt: BM45/iRadio (Google "github BM45/iRadio")
Zitieren
#39
(22.10.2018, 18:51)rotbarth schrieb: Hallo Bernhard ,

Du wolltest du ein Bild vom Bildschirm wegen der Adresse LCD Display .

Gruß Harald
Mit Verlaub Harald, aber bist du was Computersachen angeht nur ein unheimlicher DAU oder machst das absichtlich so? Der Bernhard hat dir haarklein eine 1A-Anleitung geschrieben und Du hast nicht mal den Anstand und bemühst Dich die Kommandos genau einzugeben! Ich finde das ist schon eine gehörige Zumutung die Geduld einer Person so auszunutzen! Wenn Du es nicht mal packst ein paar Sachen eins zu eins Abzutippen, dann ist das hier ein paar Nummern zu groß für Dich. 
Otto.
Zitieren
#40
Hallo Bernhard ,

Noch einmal recht vielen Dank,für die viele Arbeit die du mit mir hattest .
Es hat wunderbar geklappt ,auch wenn es mache so sehen ich würde dich ausnutzen .
Stimmt nicht ,ich will mich nicht mehr auslassen .

Gruß Harald


   
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Ein minimales Internetradio für alte und neue Raspberrys Bernhard45 182 46.912 10.04.2021, 16:23
Letzter Beitrag: Bernhard45
  Meine Versuche mit Raspberry Pi zum Internetradio Georg_Weimar 10 2.431 23.12.2020, 16:34
Letzter Beitrag: Georg_Weimar
  JupI - Internetradio navi 8 1.340 26.07.2020, 21:49
Letzter Beitrag: navi
  Mein Kleinoszillograf Opa62 7 1.221 21.07.2020, 13:47
Letzter Beitrag: Holly-Z
  Philips N2212M Umbau zum Internetradio saarfranzose 0 1.078 21.05.2020, 00:43
Letzter Beitrag: saarfranzose

Gehe zu: