Themabewertung:
  • 2 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Vorschläge zur Verwendung der Weihnachtsaktion 2018
#1
Hallo Freunde
hier bitte eure Vorschläge und vielleicht ein kleiner Satz dazu warum ihr diese Institution beglücken wollt

bitte keine Kommentare dagegen die werde ich rigolos Kommentarlos entfernen

Ausnahmen
keine Einzelpersonen
keine Museen
nur in Deutschland

Diese werden eine Woche gesammelt und dann wird entschieden Stichtag nächsten Dienstag (13.11) 12:00 .......danach abgestimmt
mit freundlichen grüßen aus Dielfen (Siegerland)
Dietmar
Wenn einer dem anderen hilft ohne daraus Profit schlagen zu wollen dann sind wir auf einem guten Weg
Zitieren
#2
Noch eine kleine Ergänzung dazu: Auch bereits eingereichte Vorschläge, so den o.g. Regeln entsprechend, bitte nochmals einreichen, damit uns nichts durch die Lappen geht.
Viele Grüße, Mark

Radioten aller Länder, vereinigt euch!
Zitieren
#3
Zunächst vielen Dank an Admins und Mods, die Abstimmung nun doch noch möglich zu machen.

Ich schlage ein Projekt der Berliner Obdachlosenhilfe e. V. vor:
http://www.berliner-obdachlosenhilfe.de/...hen/helfen
Da werden 2x wöchentlich Obdachlose Menschen aufgesucht und mit dem Allernötigsten unterstützt, besonders jetzt im Winter.

Noch eine Alternative, die Berliner Stadmission, mit Kältehilfe und Notübernachtung:
https://www.berliner-stadtmission.de/kae...nachtungen

Außerdem die Kinderhilfe e. v.: http://www.kinderhilfe-ev.de/ für schwerkranke Kinder.
~~~Es gibt nichts Gutes, außer man tut es (Erich Kästner)~~~
Zitieren
#4
Hallo Ihr Guten  Smile

Meine Empfehlung ist >>> Das Hospiz am Aubach <<<  Rose

Dort werden sterbenskranke Menschen auf ihrem letzten Lebensabschnitt liebevoll, würdevoll & individuell begleitet.

Ich kenne die Leiterin und einige Schwestern dort durch meine soziale Arbeit,
und auch privat durch den Tod einer nahen Verwandten.

Herzliche Grüße, von Peter
~~~~~ DE - MV  /  Connected ~~~~~
Zitieren
#5
Kinderkrebshilfe Balu
Unter der Schirmherrschaft vom BRK aber unabhängig vom BRK!
https://www.kvaltoetting.brk.de/angebote...-balu.html
Grüße vom Marco aus Oberbayern.
Zitieren
#6
Mein Vorschlag.
Bei uns gibt es das Projekt „Herzenswege“ die ich persönlich auch unterstütze.
Herzenswege unterstützt alte Menschen die so wenig Geld haben, dass sie sich wirklich nichts mehr leisten können. Kein Geld für ausreichend Essen, kein Friseur, keine Wichtigen Medikamente die nicht einmal sich den Herd reparieren lassen können von sonstigen ganz zu schweigen.
Einfach Altersarmut von der Gesellschaft vergessene.


Das sind die Menschen wo unsere alten Radios herkommen.
Gruß Richard


Jeder kann die Welt verändern!
Er muss nur bei sich selbst anfangen.






Zitieren
#7
Beitrag von Gery gelöscht, hat nix mit dem Thema zu tun
mit freundlichen grüßen aus Dielfen (Siegerland)
Dietmar
Wenn einer dem anderen hilft ohne daraus Profit schlagen zu wollen dann sind wir auf einem guten Weg
Zitieren
#8
Ich schlage diesen kleinen Verein vor der sich zum Ziel gemacht hat:  Behinderte und Nichtbehinderte miteinander

   

den kleine Verein kenne ich seid Jahren und bewundere immer wie emsig die einzelnen Leute da bei der Sache sind um auch Behinderte am richtigen Leben zu beteiligen...
mit freundlichen grüßen aus Dielfen (Siegerland)
Dietmar
Wenn einer dem anderen hilft ohne daraus Profit schlagen zu wollen dann sind wir auf einem guten Weg
Zitieren
#9
Wieder hochgeholt
mit freundlichen grüßen aus Dielfen (Siegerland)
Dietmar
Wenn einer dem anderen hilft ohne daraus Profit schlagen zu wollen dann sind wir auf einem guten Weg
Zitieren
#10
Ich hab mir mal die Mühe gemacht und hier mal die Zusammenfassung von vorgänger Tread

Karl-Heinz Kinderhospiz Olpe
Peter MV Hospiz am Aubach
Ator Kinderkrebshilfe "Balu"
Anton https://www.betterplace.org/de/projects/...nhilfe-e-v
Anton Kinderhilfe e. v.: http://www.kinderhilfe-ev.de/
Anton Berliner Tafel
Gery Obdachlosenhilfe
Wilhelm Obdachlosenhilfe
Richard „Herzenswege“
Dietmar CBF Siegen
mit freundlichen grüßen aus Dielfen (Siegerland)
Dietmar
Wenn einer dem anderen hilft ohne daraus Profit schlagen zu wollen dann sind wir auf einem guten Weg
Zitieren
#11
Der Stichtag 13.11. als Abschluß für die Sammlung von Vorschlägen ist nun abgelaufen. Wer erstellt eine Umfrage dazu? Ich fände es richtig, wenn alle Vorschläge ungefiltert in die Abstimmung kommen. Die meisten Stimmen würden dann die 3 Empfänger entscheiden.
~~~Es gibt nichts Gutes, außer man tut es (Erich Kästner)~~~
Zitieren
#12
Danke Anton für die Errinnerung, ich habs nicht vergessen und werde die Abstimmung genauso wie oben geschrieben durchführen.
Der Tread wird heute noch erstellt.
mit freundlichen grüßen aus Dielfen (Siegerland)
Dietmar
Wenn einer dem anderen hilft ohne daraus Profit schlagen zu wollen dann sind wir auf einem guten Weg
Zitieren
#13
Danke Dir, lieber Dietmar Smiley32
~~~Es gibt nichts Gutes, außer man tut es (Erich Kästner)~~~
Zitieren
#14
Jawollja - klasse gemacht Dietmar (!) - hab schon abgestimmt - ist ja ein tolles System, gleich mit %-Werten und Trend zu erkennen.
Der Draht ist die Seele des Radios !
Zitieren
#15
Dietmar, schön gemacht. Also wollen wir mal sehen.
Es grüßt Euch aus Peine
     
     Andreas
Nicht nur die Röhren sollen glühen.
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Abstimmung wohin die Gelder aus der Weihnachtsaktion hingehen sollen Dietmar 7 439 Vor 1 Stunde
Letzter Beitrag: radio-volker
  Weihnachtsaktion 2018 - Verwendungszweck Reflex-Kalle 58 1.547 06.11.2018, 13:54
Letzter Beitrag: Dietmar
  Weihnachtsaktion 2017 Helmut 68 6.900 01.02.2018, 21:11
Letzter Beitrag: Karl-Heinz
  Spende aus der Weihnachtsaktion 2017 Dietmar 77 6.486 13.01.2018, 04:08
Letzter Beitrag: Andreas_P
  Weihnachtsaktion Der Hesse 9 1.380 25.10.2017, 19:15
Letzter Beitrag: Peter-MV

Gehe zu: