Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Röhre RGN 354 ,564
#1
Hallo zusammen,
Ich suche für ein VE Projekt eine Gleichrichterröhre RGN 354 oder 564 oder notfalls eine def. Europasockel Röhre für eine Diodenlösung.
Hat jemand so etwas für mich ?
Danke u. Gruß Franz
Zitieren
#2
Hallo Franz,

eine RGN354 kannst Du von mir bekommen. Bitte Mail oder PN

Dietmar
Zitieren
#3
Danke Dietmar, Du hast pm
Beim Projekt handelt es sich um einen VE 301 Wn. Ich habe ihn bei der letzten Radiobörse in Kelsterbach als " funktionierend " erworben. Das hat sich später leider als unzutreffend herausgestellt. Dafür ist das Gehäuse mit der Ls Bespannung in gutem Zustand.
Wenn ich das Ding wieder am Laufen habe werde ich versuchen, eine KEMO UKW Erweiterung in das Gerät zu verpflanzen.
Gruß Franz
Zitieren
#4
Franz, ich komme leider erst zu Beginn der nächsten Woche dazu, die Röhre zu versenden.

Als "Bezahlung" kannst Du etwas für die Weihnachtsaktion spenden.

Deine Adresse solltest Du mir noch benennen.

Gruß, Dietmar
Zitieren
#5
Die RGN354 wurde zusammen mit einer defekten RES164 (mit Sockel) und einer defekten RES164 (ohne Sockel) am 26.11. verschickt.

Wie aus den Bildern des Threads "VE301 Wn Umbauprojekt" https://radio-bastler.de/forum/showthrea...701&page=2 gleich im ersten Post auf Seite 2 des Threads hervorgeht, muß das Päckchen angekommen sein, denn die am 29.11. um 12:30 gezeigte und geöffnete RES164 ist die, die "Franz" von mir erhalten hat. Das ist daraus erkenn bar, daß der Sockel dieser Röhre mit Hilfe von Leukoplast am Kolben fixiert war. Reste vom abgelösten Leukoplast sind ja noch deutlich erkennbar, sowohl am Sockel, als auch am Kolben.

Was ich nicht verstehen kann, ist, daß "Franz" es weder für nötig hält, die Ankunft des Päckchens zu bestätigen, noch sich dafür zu bedanken, daß er die RGN354 von mir geschenkt bekam. Er sollte nur eine Spende für den weihnachtlichen "guten Zweck" dafür erbringen.

Ich empfinde das Verhalten von "Franz" in dieser Angelegenheit als ausgesprochen schoflig.

MfG DR
Zitieren
#6
Hallo Dietmar,
Du hast recht und ich muß um Entschuldigung bitten. Ich habe eine Spende für die Weihnachtsaktion getätigt. Ich habe Dir eine PN für den Erhalt der Röhren geschickt. Vielleicht ist hierbei etwas schief gelaufen.
Was ich nicht getan habe, ist hier im Plenum darüber zu berichten. Das tut mir leid und dafür muß ich um Entschuldigung bitten. Ich wollte und werde mich beim Abschluß des VEWn Projektes bei allen Unterstützern bedanken.
Gruß Franz
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Röhre GZ40 lichti 6 773 13.05.2021, 14:16
Letzter Beitrag: lichti
  Rohre "DF61" Valeri 20 1.974 14.03.2021, 19:49
Letzter Beitrag: Bastelbube
  Röhre Stassfurt 0 245 28.02.2021, 11:36
Letzter Beitrag: Stassfurt
  Röhre E130 L gesucht Antennenking 7 1.506 11.06.2020, 14:33
Letzter Beitrag: Christoph
  Hitachi CD61 Nixie Röhre emesstec 0 594 19.05.2020, 10:01
Letzter Beitrag: emesstec

Gehe zu: