Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
REVOX B795 Plattenspieler Vorstellung und Reparatur
#1
Ein Kunde hat mich gebeten und bekniet ob ich nicht nach seinem heißgeliebten Plattenspieler schauen könnte.
Der REVOX B795 ist schon ein tolles Gerät und heute habe ich mal Bestandsaufnahme gemacht.
Fehler  Bestandsaufnahme:
Linker Kanal tot
Rechter Kanal ganz leise.
Tonschlitten funktioniert lässt sich per Tasten auch bewegen nur er läuft nicht mit so dass die Nadel nach 2-3 Rillen zurückfedert.
Kunde meint im Schlitten sei eine LED (Laser LED) zur Rillenerkennung die keine Spannung erhält.
Habe mich aber noch nicht schlau gemacht.
Die Abdeckung hat er selber schon entfernt. wir hatten nur 5 Minuten Zeit miteinander zu reden.
Unterlagen sind komplett vorhanden jetzt fehlt nur noch die Zeit zur Reparatur.
Wenn in der Zwischenzeit jemand eine Idee hat bitte gerne schreiben die Unterlagen bei Interesse  gibt es bei Tanya
Konstruktive Mitarbeit ist stets erwünscht (dann kann ich zwischendurch etwas Hirnschmalz einsparen) ansonsten geht es wahrscheinlich erst zum Jahreswechsel weiter.
Ws ist leider so dass ich vieles mache aber nicht mehr die Zeit zur Dokumentation habe daran Schuld sind auch nicht so nette Forumsmitglieder die mir konstruktive Zeit rauben.

   
Gruß Richard


Jeder kann die Welt verändern!
Er muss nur bei sich selbst anfangen.






Zitieren
#2
Als 1. Tipp: Die Gleitschiene penibel reinigen.
Evtl war`s das schon mit der Mechanik.
Wie sieht die "Zugleine" aus ? Gibt`s da Schlupf ?
@ Wiedergabe: Ist das System WIRKLICH nach Vorschrift eingestellt/justiert ? Auflagegewicht und Zentrierung.
Ist das richtige Ausgleichsgewicht montiert ?
Die ganz feinen Federchen vom System schon geprüft ?
Relais reinigen............etc.
Auf jeden Fall ein Servicemanual besorgen!
Zitieren
#3
Danke für den Tipp so wie ich das Gerät in Arbeitnehme werde ich berichten.
Gruß Richard


Jeder kann die Welt verändern!
Er muss nur bei sich selbst anfangen.






Zitieren
#4
Hallo, ich schließe mich Vision-eyes an.
 
Die Gleitschienen reinigen kann Erfolg haben hinsichtlich der mechanischen Probleme.
Das geringe Signal rechts leise und links tot liegt sicher an den Steckverbindern.
Würde ich mal lösen, pflegen und wieder  einsetzen.
Denn das Muting -Relais sollte den Tonkopf auf beiden Kanälen kurzschließen. 
Und wenn Spannung am Relais anliegt sollten dann auch beide Kanäle öffnen.
Ist auf Seite 63 der Service-Unterlage gut erkennbar.

Gruß Manfred
Zitieren
#5
Vielleicht ist auch von Interesse, was sich beim B790 als Fehler herausgestellt hat?

MfG DR
Zitieren
#6
Danke Dietmar werde berichten hoffentlich bald.
Gruß Richard


Jeder kann die Welt verändern!
Er muss nur bei sich selbst anfangen.






Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  REVOX B77 MK I Tonbandmaschine Pitterchen 9 768 26.10.2018, 16:30
Letzter Beitrag: Silvio
  Reparatur Dual 1003W Plattenspieler Andrea Beate 19 2.533 03.06.2018, 21:40
Letzter Beitrag: Andrea Beate
  Persönliche Vorstellung und Optimierung meines Dual 1003 Boka70 10 3.101 05.10.2017, 14:50
Letzter Beitrag: Boka70

Gehe zu: