Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
"Loewe OE333" in Bares für Rares
#21
Ich habe es mir heute vormittag angesehen. Ich schaue die Sendung oft nebenbei, wenn ich in der Werkstatt bin oder irgendwie anders beschäftigt bin. Was mich wirklich ernsthaft nervt, ist die Tatsache, daß die Händler die oft seltenen Stücke ewig befummeln. Ich kann manchmal kaum hingucken und hoffe gelegentlich, daß ein Verkäufer da mal ein Machtwort spricht. Einmal hat ein Verkäufer eines sehr hochwertigen Plattenspielers etwas gesagt. Ich glaube er war innerlich kurz vor dem Kollaps als am filigranen Tonarm gefummelt wurde.
Obwohl ich mir eigentlich öfter technische Artikel wünschen würde, nervt mich der respektlose Umgang damit so sehr, daß es wohl besser ist, man bleibt beim achso geliebten Schmuck.

Gruß Ingo.
Die Konvergenz der Apokalypse führt unweigerlich zur Hybris.
Zitieren
#22
Da ich seit etwa 30 Jahren "verwöhnt" bin von Kunst und Krempel auf Bayern 3 im Fernsehen - meine Lieblings-Sendung und mit einer der wenigen Gründe weshalb so ein Glotzophonium bei mir überhaupt noch rumsteht - ist dieses "Bares-für-Rares-Kasperle-Theater" mit viel Wohlwollen gerade noch ertragbar bis mäßig unterhaltsam. 
Das unprofessionelle Verhalten der sogenannten Alles ausgiebig befingernden Händler, gepaart mit den immer gleichen Sprüchen des sich den Leuten anbiedernden und Zwangs-Loyaltität aufnötigenden H.L. (das ewige Spiel mit dem "Du") geht mir persönlich gegen den Strich. 
Wem es gefällt - mir nicht.
Der Draht ist die Seele des Radios !
Zitieren
#23
Es sind Händler, günstig kaufen und teuer weiterverkaufen.
was solls.....
Habe immer soviel Arbeit, das ich mir eine aussuchen kann. Smile

Grüße Frank, der Moschti
Zitieren
#24
Historische technische Gegenstände sind bei Antikhökern immer Stiefkinder.
Beste Grüsse

Thorsten


"Das Leben ist nichts weiter als das Proben für eine Vorstellung, die niemals stattfindet."

(Die fabelhafte Welt der Amelie)
Zitieren
#25
Zitat:Das unprofessionelle Verhalten der sogenannten Alles ausgiebig befingernden Händler, gepaart mit den immer gleichen Sprüchen des sich den Leuten anbiedernden und Zwangs-Loyaltität aufnötigenden H.L. (das ewige Spiel mit dem "Du") geht mir persönlich gegen den Strich.

So ähnlich sehe ich es auch.

Interessant finde ich Schmuck und Bilder, da wird meine Unwissenheit heiter aufgebessert.
Das erbärmbliche "Du" warum eigentlich.
Klar die Höker wollen und müssen hökern, sich auch beweisen wie schlau sie sind.
Aber interessant finde ich, wie gezielt dort schon Fans sind, die es gerade zu anlegen auf das flache Geplänkel.

Ausgefallenen Spielzeuge und Apparate werden gut erklärt und das in der Summe hat wohl schlussendlich auch für einen Unterhaltungswert.
Was im Ö.R. immer weniger wird.
Zitieren
#26
Hallo zusammen

Mir gefällt die Sendung ganz gut.
Mit dem „DU“, das finde ich in Ordnung. Wir duzen uns ja hier im Forum auch. Diese positive Erfahrung habe ich auch im Beruf gemacht, mit dem „DU“ ging es auf einmal sehr von besser. Wichtig dabei ist für mich, dass der Respekt vor einem Menschen beim „DU“ genauso hoch bleibt, wie beim „SIE“

Was mich allerdings auch ärgert, wenn die Käufer ein filigranes Teil, z. B. einen Tonarm eines Plattenspielers oder eine Modelllokomotive anpacken, als würden sie eine Brechstange in die Hand nehmen. Unmöglich so etwas.

Wenn schon mal ein altes Teil aus unserem Themenbereich angeboten wird, dann hab ich den Eindruck, dass dieses Teil oft zu preiswert abgegeben wird. Ich meine die Käufer haben entweder überhaupt keine Ahnung oder, was viel schlimmer wäre, sehr viel Ahnung.
Aber die letztendliche Entscheidung liegt immer bei dem Verkäufer, der sich vorher informieren kann.
Grüße aus Bornheim
Werner

Das größte Vorurteil ist der Glaube, man habe keine Vorurteile.
Zitieren
#27
Also ich finde solche Sendungen ganz gut. Haben sie doch vielen Leuten die Augen geöffnet das es für viele Dinge einen Markt gibt, die sie vorher als wertlos angesehen hätten und womöglich lange entsorgt hätten. Ich erlebe das in letzter Zeit öfter im Bekanntenkreis, das man mich anspricht. Auf Tefifon und andere nicht so häufige Dinge. Natürlich ist das Programm entsprechend aufbereitet, sonst würde es die breite Masse nicht schauen aber da gibt es weitaus schlimmere Sendungen zum fremd schämen.
Gruß aus Bremen

Enno
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  "Kuba Komet 1223 SL" bei Bares für Rares Bastelbube 50 2.808 30.08.2019, 23:59
Letzter Beitrag: saarfranzose
  Phonokoffer "EAG Ehrlich 4TL 204" bei Bares für Rares Bastelbube 2 486 10.04.2019, 10:46
Letzter Beitrag: ingo
  Bares für Rares, Ein Uhrenradio Bastelbube 7 1.493 30.05.2018, 17:00
Letzter Beitrag: radio-volker
  Bares für Rares vom 9.5.16 Bastelbube 13 5.759 20.03.2017, 22:41
Letzter Beitrag: navi

Gehe zu: