Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Zeichnungssymbole
#1
Hallo,

Frage zur Darstellung in einem Schaltplan:
bedeuten die beiden Pfeile, dass diese Anschlüsse miteinander verbunden sind, oder...?
Falls ja, hat man die nicht durchgezeichnet, weil man Symbol für das Bandfilter nicht teilen wollte?
Es wäre ja auch "außenrum" möglich gewesen


.png   Frage.PNG (Größe: 13,81 KB / Downloads: 374)

Danke
Gruß
Hans
Zitieren
#2
Diese Pfeildarstellung ist doch üblich in Schaltplänen und bei vielen Geräten so im Schaltplan anzutreffen.
Ansprechpartner für Umbau oder Modernisierung von Röhrenradios mittels SDR,DAB+,Internetradio,Firmwareentwicklung. 
Unser Open-Source Softwarebaukasten für Internetradios gibt es auf der Github-Seite! Projekt: BM45/iRadio (Google "github BM45/iRadio")
Zitieren
#3
Hallo Hans,

das ist eigentlich das Schaltzeichen für eine Funkenstrecke Smile .

(28.01.2019, 14:17)Hans_L schrieb: Falls ja, hat man die nicht durchgezeichnet, weil man Symbol für das Bandfilter nicht teilen wollte?
Das nehme ich auch an. Vielleicht hat der Zeichner die fehlende Verbindung kurz vor der Abgabe bemerkt und sie wegen des Zeitdrucks und Platzmangels so eingezeichnet. So etwas sah ich schon öfter; allerdings standen dann Bezeichnungen oder Buchstaben an den Pfeilen.

Gruß, Frank
Keiner von uns kommt lebend hier raus. Also hört auf, alles für später aufzusparen. Eßt leckeres Essen. Spaziert in der Sonne. Springt ins Meer. Sagt die Wahrheit und tragt euer Herz auf der Zunge. Seid albern. Seid freundlich. Seid komisch. Bastelt mit Radios. Für nichts anderes ist Zeit.
Zitieren
#4
Lieber Hans du bist nun über 4 Jahre Mitglied ist es denn so schwierig die Bilder in den Beitrag einzufügen.
Du siehst doch schon nach dem absenden dass du dein Bild nicht eingefügt hast oder?
Eine Lüge wird nicht zur Wahrheit, falsches wird nicht richtig und das Böse wird nicht gut, nur weil es von der Mehrheit akzeptiert wird.

Zitieren
#5
Die pfeile gehören zusammen. Oft sind diese auch noch mit einer nummer oder buchstaben gekenzeichnet wenn sie sie nicht unmitelbar gegenüber stehen.
Manchmahl werden sie auch schräg in die schaltung eingesetzt damit sie in die richtung des anderen pfeiles zeigen.
Viele Grüße, Juan
Printed on recycled Data
Zitieren
#6
(29.01.2019, 16:05)Chingachgook schrieb: Die pfeile gehören zusammen. Oft sind diese auch noch mit einer nummer oder buchstaben gekenzeichnet wenn sie sie nicht unmitelbar gegenüber stehen.
Manchmahl werden sie auch schräg in die schaltung eingesetzt damit sie in die richtung des anderen pfeiles zeigen.

Das ist korrekt.
Zitieren


Gehe zu: