Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Philips Leonardo - S mittels Modulator bespielen
#1
Halli Hallo oder guten Morgen!

Ich habe mich mal ein wenig schlau gemacht und mittels Modulator geht es ja alte Fernsehgeräte über den Antenneingang zu bespielen.

Einen kleinen portablen TV aus den 80ern habe ich noch hier rumstehen und das sollte ja problemlos gehen!

Jetzt habe ich einen viel schöneren und älteren TV entdeckt, nämlich einen Philips Leonardo S. Hier im Forum gab es ja schon einige die so einen Leonardo haben bzw. auch Bild drauf hatten.

Meine konkrete Frage: Wie habt ihr Bild auf den Leonardo bekommen? Ebenfalls mit einem Modulator und Antennenadapter?

Es wäre schön, hier eine Antwort zu bekommen wie und ob es geht Wink

Viele Grüße

Chris

P.S. Ich betreibe ein kleines Kino und plane eine schöne Retro Ecke aus vergangenen Jahren.
Zitieren
#2
Hi Chris,

ich verwende dafür (noch) einen alten DVB-S Satellitenreceiver, der neben SCART auch noch einen UHF-Modulator hat und neben PAL auch SECAM erzeugen kann. Ist mit einen S/W-TV natürlich auch (noch) verwendbar. Das "noch", weil es nur noch solange möglich ist, wie es eben noch digitale SD-Programme über Satellit zu empfangen gibt. Danach bleibt dann nur ein uralter VHS-Recoder mit UHF-Modulator oder eben ein DVB-S2 Satellitenreceiver für HD-Programme, der wenigstens noch analoge CVBS-Signale erzeugen kann und ein externer UHF-Modulator eben dahinter.

Gruß

(Reflex-)Kalle
Zitieren
#3
Also kurz: Der Tv soll kein aktuelles Programm empfangen. Plan ist alte Videos über Scart an den Modulator zu übertragen der dann UHF an den TV sendet und mittels Adapter an den VHF Eingang des alten TV´s gehen soll!
Zitieren
#4
Hallo Chris,
zur Info vom Philips Leonardo - S gibt es 13 verschiedene Typen mit und ohne UHF.
Wenn du den Typ Leonardo S 21TD180U /05 hast der nur VHF empfangen kann benötigst du einen Modulator für VHF -Kanäle 2 bis 11.
Einen Adapter von UHF auf VHF gibt es nicht da VHF und UHF verschiedene Frequenzbereiche sind.
Solche Modulatoren gibt es natürlich die UHF und VHF können zB. von Goobay.
Gruß Richard


Jeder kann die Welt verändern!
Er muss nur bei sich selbst anfangen.






Zitieren
#5
Hallo Cris,

ich habe gerade ca. 10 verschiedene AV-Modulatoren auf dem Prüftisch. Ein Goobay habe ich von Frank zum prüfen bekommen. Warte bitte mit dem Kauf!! Ich bearbeite gerade einen Beitrag zu dem Thema. Einige habe ich bereits vermessen, der Goobay kommt als 1. Beitrag dran.

Vg Dieter
Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann mann noch schönes bauen. J.-W.-Goehte
Zitieren
#6
Der TV ist schon verkauft. Nunja halte ich mal die Augen auf, von der Optik hat der mir sehr gut gefallen.
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Modulator und Netzwerk für alte TV navi 45 2.078 28.04.2019, 21:38
Letzter Beitrag: Kanuspezi
  TV Modulator für das Englische 405 Zeilen System A Semir 1 338 09.03.2019, 08:52
Letzter Beitrag: ELEK
  VHF PLL tv fernsehn modulator Bausatz. Reneke 10 7.375 21.03.2015, 23:24
Letzter Beitrag: Reneke
  Modulator für alte Fernsehgeräte zum Empfang von Kabel TV und digitaler Einspeisung Wilhelm 61 25.343 03.01.2015, 13:38
Letzter Beitrag: Vagabund

Gehe zu: