Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Sonideal
#1
   
Gutenmittag
Ich habe diesen plattenwechsler aber ich kann keine information finden ueber den Hersteller Sonideal.
Hat jemand Information ?
Ich here es sher gern und vielen dank ins voraus

Gerard Oortwijn
Niederlande
Mfg
Gerard Oortwijn

Zitieren
#2
Informationen über den Hersteller findet man z.B. mit Hilfe des Internets und der Suchmaschine google.

https://www.sonideal.com/en/
Grüße aus dem Odenwald,

Werner


Lesen gefährdet die Dummheit!
Zitieren
#3
Danke Werner.
Diese Information habe ich auch gefunden aber ist es denselben Hersteller ?
Diesen Firmen ist gegruendet in Canada
Ich habe diesen Firmen schon einen email geschrieben aber noch keine Antwort.
Ich glaube jedoch nicht dasz es denselben Firmen ist.
Mfg
Gerard
Mfg
Gerard Oortwijn

Zitieren
#4
   


Ich binn einen schritt weiter gekommen. Soni Deal in Canada hat nichts zu tun mit Sonideal von diesen wechsler. 

Hi Sir
 
No we are not the same compagny, we are a Hi-Fi Store in Montréal Canada
Have a nice day!
Son Idéal
5020 Chemin de la Côte-des-Neiges
Montréal, Québec H3V 1G6

Aber ich weisz jetzt die Nahmer der Hersteller in der Schweisz und  suche weiter.
Vielleicht hat jemand gehoert von diesen Firmen.
Mfg
Gerard Oortwijn

Zitieren
#5
Schade! Gibt es eine Typenbezeichnung vom Gerät ..... evtl. im Inneren?
Grüße aus dem Odenwald,

Werner


Lesen gefährdet die Dummheit!
Zitieren
#6
Hallo Gerard,

Deine Steckdosenleiste im Hintergrund sieht recht abenteuerlich aus.
So, wie ich es sehe, verfügen die meisten Steckdosen nicht über einen Erdungsbügel.
Ist das so gewollt?

Fragende und zweifelnde Grüße

Peter
„Keiner ist perfekt, aber die kölsche sind verdammt nah dran“

Zitieren
#7
Hallo

Auf www.vinylengine.com gibt es ein paar spärliche Informationen.

Das Gerät ist Baujahr 1947

Grüße
Roman
Auf das uns UKW noch lange erhalten bleibt Angel .
Zitieren
#8
                    Besser wird es nicht.
Sonideal ist produziert in der Schweiz durch Mader et Cie. S.A. in Neuchatel.
Diesen Firmen existiert nicht meher und bis so weit auch nichts mehr darueber finden koennen.
Ich habe noch einige Dokumenten bekommen ueber diesen Wechsler.
Bis so weit bedanke ich mich fuer jede Hilfe.

Mfg Gerard
Mfg
Gerard Oortwijn

Zitieren
#9
Servus,
Muss man in den Niederlanden auch nicht haben, soweit ich weiss, zumindest nicht bei älterer Bausubstanz. Ansonsten ist die Steckdosenleiste doch ganz hübsch und ordentlich gemacht. Eine Schukodose ist übrigens ganz links im Bild.
Mit herzlichen Grüssen aus Trient
Volker

Wer mehr über meine Basteleien wissen möchte, kann meine Web Seite besuchen.


Zitieren
#10
Hallo Gerard,

das ist ein sehr interessantes Gerät. Solch einen Tonarm habe
ich bisher noch nicht gesehen.

Danke für's Zeigen.

Funktioniert es noch/wieder? Kannst Du uns auch mal das Innenleben zeigen?

Gruß
Wilhelm
Niemandes Herr, Niemandes Knecht,
so ist es gut, so ist es recht

von Fallersleben
Zitieren


Gehe zu: