Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Multimeter HC-3500 T
#1
Hallo Radiofreunde,

Nachfolgend beschriebenes Multimeter habe ich auch in meinem Bestand. Es wurde in Südkorea gefertigt und funktionierte bislang tadellos; nur der Einschalter machte erst sporadisch und dann immer öfter Probleme beim Einschalten des Gerätes. In letzter Zeit ließ sich das Multimeter nur noch im Verhältnis 1 zu 100 einschalten, d.h. man mußte 100 mal schalten, damit das Gerät einmal eingeschaltet hat. Das war ich heute leid.
Doch zunächst die Daten dieses Gerätes aus der Quelle RM org:


Heute habe ich das Messgerät geöffnet und geglaubt, daß ich doch so einen einfachen Schiebeschalter, wie der in dem Gerät eingebaut ist, in meinem Bestand haben müßte. Schiebeschalter habe ich schon da, aber natürlich keiner paßte in dieses Multimeter. Der eingebaute Schalter hat 3 Pole: er schaltet von der Mitte in Stellung AUS (nach links) oder von der Mitte in Stellung EIN (nach rechts). Somit hat der Schalter 2 Schalterstellungen; was der da genau schaltet, weiß ich nicht und ließ sich auch nicht von der Lötseite der gedruckten Platine herausfinden. Es befinden sich 2 gedruckte Platinen übereinander im Gerät. Beide Platinen sind doppelseitig kaschiert und mit Durchkontaktierungen versehen. Die untere Platine trägt zudem auch noch das Display, weswegen ich diese Platine mal lieber nicht ausgebaut habe. Der defekte Schalter blieb also an Ort und Stelle und wurde zusätzlich mit 3 Leitungen zu einem kleinen Knitterschalter (=ebenfalls ein Schalter mit 2 Schaltstellungen) beaufschlagt. Diesen Knitterschalter habe ich am unteren linken Bodenteil neben dem Batteriefach durch das Gehäuse gebracht. Das Gerät ist auf diese Weise wieder brauchbar und funktioniert bestens. Es läßt sich auch schräg stellen mittels des Aufstellbügels auf der Rückseite; der Knitterschalter an der Unterseite des Gerätes beeinträchtigt diese Gerätestellung nicht. Ich hätte nur sehr ungern auf dieses Messmöbel verzichtet; es hatte bis zum Kollaps des Einschalters stets sehr gut funktioniert.

Die Bilder:

   

   

   

Das Gerät funktioniert wieder, was für mich am wichtigsten ist. Der Gebrauchswert von so einem Messgerät ist mir wichtiger als gutes Aussehen.
Grüße aus BL

Peter

Röhrenradios: das Gute daran ist das Gute darin
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Multimeter HP-90EPC uk1408 5 2.022 31.07.2017, 20:30
Letzter Beitrag: Hotte
  SIEMENS Multimeter B1000 - vom Schrott Siemens78 6 3.546 27.03.2017, 10:15
Letzter Beitrag: Kuli

Gehe zu: