Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Unbekanntes Röhrenradio , evtl. aus Frankreich ?
#41
Hallo 

Nein , bis jetzt habe ich als Antenne die mini whip im Einsatz , die funktioniert auf LW und MW recht gut . 

Meine Rahmenantenne steht im Keller , zum testen hole ich die ab und zu mal hoch , aber für gewöhnlich steht sie im Keller , ich habe hier in dem Raum wo ich basteln darf nicht soviel Platz .
mit freundlichen Gruss

Uli

Erzähle es mir – und ich werde es vergessen.
Zeige es mir – und ich werde mich erinnern.
Lass es mich tun - und ich werde es behalten.

(Konfuzius)
Zitieren
#42
Eine Frage .

Die beiden ECH3 haben ja eine Abschirmung , am Röhrensockel bzw. am Glaskolben unten auf der Abschirmung ist ein Kupferdraht aufgebracht , 2 bis 3 Windungen , welche miteinander verlötet sind . 

Ergibt es einen Sinn diesen Kupferdraht / diese Windungen auf Masse ( chassis ) zu legen ?
mit freundlichen Gruss

Uli

Erzähle es mir – und ich werde es vergessen.
Zeige es mir – und ich werde mich erinnern.
Lass es mich tun - und ich werde es behalten.

(Konfuzius)
Zitieren
#43
Hallo Uli,

diese Abschirmungen sind ja mit der Kathode verbunden. Du mußt halt nur mal prüfen, ob die Verbindung Drahtwicklung zur Abschirmung auch noch leitet. Ist das nicht der Fall, koppelt das Radio in der Regel sehr stark. Direkt an Masse oder so mußt Du da nichts legen.
Es grüßt Euch aus Peine
     
     Andreas
Nicht nur die Röhren sollen glühen.
Zitieren
#44
(02.06.2019, 17:11)Schraubnix schrieb: Hallo Jacob 

Ich habe das Gerät vorhin abgeglichen . 

Auf LW höre ich immer noch EFR Teleswitch auf 138khz ( 2172 Meter ) . 

Wenn ich mir die Skala ( Angaben in Meter ) angucke so wird der letzte Teilstrich mit 2000m beziffert , dort ist aber noch nicht das Ende erreicht , es kommt noch ein Teilstrich , welcher aber nicht beziffert ist  .

Wenn ich als Mass die Abstände zwischen den einzelnen Meterangaben hernehme so müsste das untere Ende der Skala bei 2200 Meter liegen .

138khz = 2172 Meter , im Vergleich zur Skala passt das . 

Beim abgleichen ist es mir auch nicht gelungen das Gerät so einzustellen das dieser Sender nicht mehr zu hören ist , der Einstellereich gibt das nicht her .

Da die drei anderen Sender die ich auf LW höre der Meterangabe der Skala entsprechen wenn sie korrekt eingestellt sind gehe ich davon aus das alles seine Richtigkeit hat das ich EFR Teleswitch mit dem Gerät empfangen kann .

Hallo Uli,

Kaunas war auf 1961 m = 153 kHz, Lahti auf 1807 m = 166 kHz. Wenn bei diesem Abgleich die Frequenz so tief runter geht, ist das dann wohl richtig.
Dies ist eine weitere Kuriosität dieses Radios. Zu dieser Zeit wär längst klar, dass unterhalb von 150 kHz niemals mehr Rundfunksender betrieben werden.


Bei der ECH3 liegt die Abschirmung, wie bei den meisten Röhren mit Außenkontaktsockel, auf dem extra dafür vorgesehenen Kontakt unten links, siehe Sockelschaltung.

Grüße,
Jacob
Die Sockel sind (schon) an den Röhren !


°~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~°~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~°

I'm a face without a book !



Zitieren
#45
Hallo Jacob 

Danke für die Infos . 

Ich habe gerade eben mal die Abschirmung zum betr. Anschluss ( in der Sockelbelegung mit M bezeichnet ) durchgemessen , alles im grünen Bereich .
mit freundlichen Gruss

Uli

Erzähle es mir – und ich werde es vergessen.
Zeige es mir – und ich werde mich erinnern.
Lass es mich tun - und ich werde es behalten.

(Konfuzius)
Zitieren
#46
Guten Abend 

Ich hab gerade mal einen Abschlusstest gemacht . 

Ich finde der Empfang ist wirklich gut .

Als Antenne habe ich wieder die mini whip benutzt, auf KW ist die Antenne nicht ganz so gut wie auf LW und MW . 

Reihenfolge der empfangenen Bereiche , MW , KW , LW  

Die Skalenbeleuchtung ist immer noch ein wenig zu hell , war für den Versuch deaktiviert , sonst sieht man nichts vom magischen Auge  , 7V 0,1Ampere Lämpchen sind z.Z. drin , die muss ich bei Gelegenheit mal tauschen . 





Sobald ich ein Stück Furnier habe um das Gehäuse ausbessern zu können wird selbiges lackiert und dann ist das Gerät fertig .  Smile
mit freundlichen Gruss

Uli

Erzähle es mir – und ich werde es vergessen.
Zeige es mir – und ich werde mich erinnern.
Lass es mich tun - und ich werde es behalten.

(Konfuzius)
Zitieren
#47
Das klingt doch gut!
Und dem Auge könntest vielleicht mal ne Kaskade gönnen - evtl leuchtet da bei doppelter Spannung ja noch was?
Gruß,
Uli
Zitieren
#48
Hallo 

Das Gehäuse erstrahlt nun in einem freundlichen schwarz  Wink

Jetzt erst einmal bis Freitag warten , dann anschleifen , zweite Schicht Farbe , dann Montag wieder anschleifen , Dekorstreifen anbringen , wieder Klarlack  dann schleifen / polieren , wieder Klarlack , Schleifen polieren und dann die letzte Schicht Klarlack . 

Dann sollte das Gehäuse ganz nett aussehen . 

   

Ich hätte gerne die Holzleisten um die Skala herum ausgebaut , das Risiko war mir aber zu gross das diese dabei Schade nehmen , aber so wird es auch halbwegs aussehen nachher .
mit freundlichen Gruss

Uli

Erzähle es mir – und ich werde es vergessen.
Zeige es mir – und ich werde mich erinnern.
Lass es mich tun - und ich werde es behalten.

(Konfuzius)
Zitieren
#49
Hallo Ulli,
das sieht ja klasse aus!

Ich glaube ich bringe Dir meinen Messerschmitt Kabinenroller vorbei,
der könnte eine neue Lackierung gebrauchen.

Viele Grüße aus Peine

Detlef
Zitieren
#50
Hallo Detlef 

Mir gefällt es auch recht gut bis jetzt . 

Ich habe es aber nicht lackiert , ich habe nur die Vorarbeiten gemacht , lackiert hat mein Arbeitskollege .  Wink
mit freundlichen Gruss

Uli

Erzähle es mir – und ich werde es vergessen.
Zeige es mir – und ich werde mich erinnern.
Lass es mich tun - und ich werde es behalten.

(Konfuzius)
Zitieren
#51
die lautsprecher front must du baer irgend wie herforheben.
Bau sie mal nur mit der grundierung versehen zum test ein.
Du wirst sehen das es sich so besser macht als alles nur in Schwarz
ein Frack hat ja schlieslich auch ein weises hemd.
Printed on recycled Data
Zitieren
#52
Guten Morgen 

So ist der Plan , die Lautsprecherblende wird zwar auch schwarz , bekommt aber goldene Zierstreifen .
mit freundlichen Gruss

Uli

Erzähle es mir – und ich werde es vergessen.
Zeige es mir – und ich werde mich erinnern.
Lass es mich tun - und ich werde es behalten.

(Konfuzius)
Zitieren
#53
Hallo Uli,

seeehr schön, klasse gemacht.

Mööönsch, immer diese schönen Geräte und dann auch noch in der bevorzugten Größe !

Falls Du nicht weißt, wohin damit ............... Tongue



Gruß,
RE 084
RE 084 heisst Hans und kommt aus 41844 Wegberg
Zitieren
#54
Hallo, Uli,
sieht Klasse aus! So ist es wenn man aus der Autobranche kommt. Big Grin
Gruß!
Ivan
Zitieren
#55
Hallo 

Endlich gehts mal weiter  Dodgy

Letzter Anschliff , Dekorstreifen , dann noch einmal Klarlack .  Smile

   

   
mit freundlichen Gruss

Uli

Erzähle es mir – und ich werde es vergessen.
Zeige es mir – und ich werde mich erinnern.
Lass es mich tun - und ich werde es behalten.

(Konfuzius)
Zitieren
#56
Guten Abend 

Das kleine Radio is fertig , sieht doch recht ansehnlich aus , immerhin besser als vorher  Wink 

Die Zierstreifen auf die Lautsprecherabdeckung halbwegs gerade aufzubringen war schon eine Herausforderung . 



   

   

   

   


Die Lautsprecherabdeckung muss leider nochmal lackiert werden , ein Teil eines Goldstreifens löste sich beim auftragen des Klarlacks ab . Dodgy 

Es gibt schlimmeres .  Wink
mit freundlichen Gruss

Uli

Erzähle es mir – und ich werde es vergessen.
Zeige es mir – und ich werde mich erinnern.
Lass es mich tun - und ich werde es behalten.

(Konfuzius)
Zitieren
#57
Hallo Uli,

respekt, das sieht gut aus. Auch mit den Goldstreifen. Gute Arbeit!!
Es grüßt Euch aus Peine
     
     Andreas
Nicht nur die Röhren sollen glühen.
Zitieren
#58
Hallo Andreas 

Danke , ich gebe das Lob weiter an meinen Kollegen . 

Meine Frau hätte das Gerät gerne im Wohnzimmer stehn , finde ich jetzt garnicht so schlimm . Wink
mit freundlichen Gruss

Uli

Erzähle es mir – und ich werde es vergessen.
Zeige es mir – und ich werde mich erinnern.
Lass es mich tun - und ich werde es behalten.

(Konfuzius)
Zitieren
#59
Thumbs_up Thumbs_up Thumbs_up
Gut gemacht, Uli!
Gruß!
Ivan
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Unbekanntes Klappdeckelradio, vermutlich Frankreich RE 084 16 2.647 19.03.2018, 17:51
Letzter Beitrag: RE 084
  Unbekanntes Gerät Schuppenfund klammi † 9 3.320 04.09.2016, 12:28
Letzter Beitrag: klammi †
  Unbekanntes Radio - Riesig mit Plattenspieler olli0371 11 4.431 07.05.2016, 14:41
Letzter Beitrag: olli0371
  Auf Beutezug in Frankreich! Franzöisches Schwergewicht Bj. 1932 - BITTE ANSEHEN!! Joba 9 3.949 21.05.2015, 23:50
Letzter Beitrag: Anton
  Röhrenradio Mende MS 242 W von 1938 barni13 30 15.128 17.11.2014, 01:39
Letzter Beitrag: Andreas_P

Gehe zu: