Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Windows10 Update
#81
(03.07.2019, 14:25)Peter-MV schrieb: Hallo Wolfgang  Smile

(01.07.2019, 12:56)Kurzschluss schrieb: Hallo Peter, im Browser geht das, nicht aber in der Suchzeile mit BING und Cortana. Cortana sucht immer über Bing. .....

=> Stimmt, das ist bei mir auch so mit Bing (in der System~Suche).
Mal sehen, ob es eines Tages eine Möglichkeit gibt, auch Alternativen nutzen zu können?

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Hallo Peter, vielleicht hilft diese Lösung:

Microsoft Edge: Standard-Suchmaschine von Cortana ändern

Auch Nutzer des neuen Microsoft-Browsers Edge können die Standard-Suchmaschine von Cortana ändern. Ein Addon gibt es zwar nicht, dafür können Sie die Suchmaschine aber direkt selbst ändern:

1. Öffnen Sie Microsoft Edge und rufen Sie die Google-Webseite auf.
2. Klicken Sie anschließend rechts oben auf die drei Punkte und entscheiden Sie sich im Menü für den Eintrag "Einstellungen".
3. Nun scrollen Sie etwas herunter und klicken auf "Erweiterte Einstellungen anzeigen".
4. Im Abschnitt "In Adressleiste suchen mit" klicken Sie auf "Neu hinzufügen".
5. Wählen Sie anschließend "www.google.de" aus der Liste aus und speichern Sie Ihre Einstellungen mit "Als Standard hinzufügen".
6. Abschließend öffnen Sie die Windows-Einstellungen mit der Tastenkombination [Windows] + [I] und klicken unter "System" auf "Standard-Apps".
7. Wählen Sie im Bereich "Webbrowser" den Eintrag "Microsoft Edge" aus und schließen Sie den Browser.
8. Suchanfragen von Cortana erscheinen künftig in Edge über Google.

Chris
Du mußt nicht alles wissen, aber Du mußt wissen, wer es weiß - Henry Ford
Zitieren
#82
Danke Wolfgang  Smile

Da hast Du Recht, den Perfektion gibt es nicht (höchstens im Traum vielleicht)  Angel
Also es gibt wohl immer etwas, was noch besser geht.

Nur selten kann man sagen: besser geht es nicht.

Da fällt mir ein: den Film "Besser geht's nicht" mit Jack Nicholson  Maus
Den sollte man mal gesehen haben.

Herzliche Grüße, von Peter
~~~~~ DE - MV  /  Connected ~~~~~
Zitieren
#83
Ich habe nach DOS mit Win2 angefangen und fast alles probiert und unter Win95 gelitten, zu NT gefunden und leider
verlassen müssen, notgedrungen nach Win2k dann XP genutzt. Win7 war gut, Kachelwin weniger, Win8.1 brachte mir dann
die Möglichkeit zu Win10 zu wechseln und ich bin froh, daß endlich mit den Versionen Schluß ist...

Oder sind nun anstelle der neuen Namen für Windows lediglich die Updates getreten. So könnte das Update 1903 auch ganz anders heißen
und das für Herbst angekündigte weitere Update wieder vom Umfang her ein neues Windows sein wird. Vielleicht möchte man künftig lediglich keine neuen Namen mehr kreieren und nennt die Versionen bescheiden Updates 1903 usw...

Kurzum, was Microsoft hier für eine "Politik" betreibt, muß mir Wurscht sein. Tatsache bleibt, mein beliebtes Win2k gibt es nicht mehr
und Win10 ist komfortabler, zeitgerechter und stabil. Also bleib ich dabei, bis das die Updates uns scheiden (hoffentlich nicht).

Gruß
Wilhelm
Niemandes Herr, Niemandes Knecht,
so ist es gut, so ist es recht

von Fallersleben
Zitieren
#84
Hallo Chris  Smile

Erstmal ganz herzlichen Dank für Dein schönes Tutorial  Smiley53  Thumbs_up

Ich würd das glatt mal ausprobieren wollen, aber wenn ich lese:

(03.07.2019, 21:27)Gelhaar schrieb: ...
6. Abschließend öffnen Sie die Windows-Einstellungen mit der Tastenkombination [Windows] + [I] und klicken unter "System" auf "Standard-Apps".
7. Wählen Sie im Bereich "Webbrowser" den Eintrag "Microsoft Edge" aus und schließen Sie den Browser.
8. Suchanfragen von Cortana erscheinen künftig in Edge über Google.

=> werde ich unsicher. Denn ich hab in den Windows~10~Einstellungen lieber den "FeuerFuchs" als Standard~App.

Hmmm, ginge das auch irgendwie, also Cortana & Bing zu ändern, und Firefox als Standard bleibt????

Interessierte Grüße, von Peter
~~~~~ DE - MV  /  Connected ~~~~~
Zitieren
#85
Peter,
den Film kenne ich nicht, werde ihn mir mal ansehen.
Hier noch ein kleiner Tipp am Rande: Microsoft hat ein Sammlung kleiner Helferlein zusammengestellt. Das sind Programme, die so bei der Entwicklung über die Jahre mit entstanden sind. Die Sammlung geht zwar auch ins Eingemachte, aber einige sind auch leicht verständlich. Die Sammlung nennt sich "Sysinternals". Es macht keinen Sinn alles am Stück herunter zu laden, aber den Prozessexplorer (64 oder 32, je nach System) solltest du dir anschauen und nutzen. Er bietet eine Übersicht über die in Realtime laufenden Prozesse. Klickst du nun rechts oben auf die Überschriften Zeile und wählst "select Columns" kannst du weiter Infos zufügen. Interessant ist die Zufügung der Spalte VirusTotal. Hier werden deine Systemdateien von rund 70 führenden Virenwächtern geprüft. Das dauert 1 Minute beim ersten Start, danach geht das rasant schnell, weil nur einfach ausgedrückt die Quersumme des Quellcodes geprüft wird. Wenn alles blau ok, ansonsten prüfen. Hier der Link: Preozessexplorer: Bei der ersten Nutzung öffnet sich nur die Website mit den Bedingungen von VirusTotal. Auch interessant.

Aber Peter: In den Einstellungen machst du FireFuchs zum Standartbrowser. Bietet dir das doch nach Installation auch an! Edge ist eh gegessen. MS geht auf Chrom. Die ersten Beta von Chromium gibt es doch schon Smile

Und Chris:
das hilft und ändert nur die Sache bei Edge, weil es nur Edge öffnet! Übrigens Edge wird nie wirklich beendet. Mindestens 5 Prozesse laufen im Hintergrund , was ein eklatantes Problem für Cleaner darstellt. Hier hilft nur die zwangsweise Beendigung des Programms. Bin die Prozedur mal durchgegangen. Cortana ist BING!

Gruß
Wolfgang
"Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren."
Benjamin Franklin
Zitieren
#86
Hallo Wolfgang  Smile

Hui, das scheint ja ein intensiverer Exkurs zu werden, wenn ich "Deinem" Process Explorer folgen würde.
Ich bin noch nicht sicher, ob ich das brauche. Ich denk drüber nach, mal sehen. Trotzdem herzlichen Dank  Blush  Maus

Herzliche Grüße, von Peter
~~~~~ DE - MV  /  Connected ~~~~~
Zitieren
#87
… na ihr seit doch so auf die Viren versessen Smile Naja, halte mich wie ich sehe selbst nicht an meine Vorgaben! Dann gehe ich mal wieder basteln!

Gruß
"Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren."
Benjamin Franklin
Zitieren
#88
Nö, bin ich nicht, Wolfgang  Smile

Die letzten Viren sind bei mir schon Jahre her (im Rechner). Außer die grippalen im Herbst, wenn ich die Spritze vergesse...
Hatte ich vor anderthalb Jahren, da hatte ich die schwere Virus~Grippe. Da ging's mir so dreckig, daß ich zu nichts
mehr Lust hatte, und dachte, wenn ich den Löffel abgebe, wär's mir sogar scheißegal in dem Moment...

Hinterher hab ich mich selbst gewundet, daß ich zu so einer Denke fähig war...

Alles Gute & beste Grüße, von Peter
~~~~~ DE - MV  /  Connected ~~~~~
Zitieren
#89
Mensch Peter,
bist eben ein zartes Pflänzchen, das regelmäßig seine Düngung braucht. Fällt die aus, lässt es die Blätter baumeln. Smiley58  Mein Körper hat die Kanüle mit der Füllung noch nie gesehen und hatte auch noch keine Grippe.

Alles Gute Dir ohne Grippe !
Wolfgang
"Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren."
Benjamin Franklin
Zitieren
#90
(03.07.2019, 22:04)Peter-MV schrieb: Denn ich hab in den Windows~10~Einstellungen lieber den "FeuerFuchs" als Standard~App.

Hmmm, ginge das auch irgendwie, also Cortana & Bing zu ändern, und Firefox als Standard bleibt????

Geht auch mit dem FF oder Chrom:

Windows 10: So ändern Sie die Standard-Suchmaschine wenn Firefox oder Chrome Ihr Standard-Browser ist

1. Laden Sie sich das Tool EdgeDeflector herunter. Wenn Sie die .exe-Datei ausführen, werden Sie gefragt mit welchem Programm Sie diese öffnen möchten. Wählen Sie hierfür EdgeDeflector. Das Programm läuft nun im Hintergrund und sorgt dafür, dass Ihre Taskleisten-Suchanfragen nun nicht mehr mit Edge, sondern mit Ihrem ausgewählten Standard-Browser geöffnet werden.

2. Um nun im zweiten Schritt dafür zu sorgen, dass anstatt Bing eine andere Suchmaschine zum Einsatz kommt, bedarf es eines zweiten Tools. Chrome-Anwender benötigen die Erweiterung Chrometana Pro , für Firefox-Anwender steht das Add-On Foxtana Pro bereit. Beide Anwendungen stammen vom selben Entwickler und verstehen sich als Nachfolger des beliebten Chrometana , welches jedoch seit 2017 nicht mehr weiterenwickelt wird.

3. Nach der Installation können Sie auswählen, welche Suchmaschine anstatt Bing genutzt werden soll. Zur Auswahl stehen aktuell Google, DuckDuckGo, Yahoo und Baidu.

Gruß Chris
Du mußt nicht alles wissen, aber Du mußt wissen, wer es weiß - Henry Ford
Zitieren
#91
Hallo Wolfgang  Smile

Ein zartes Pflänzchen bin ich nicht, sondern "Streetworker", und dienstlich seit über 21 Jahren täglich draußen & drinnen mit sehr vielen Menschen
in Kontakt. Deswegen kriege ich von meiner Ärztin auch mehr Impfungen als die meisten anderen. Ohne dem wäre es Russisch Roulette.
Die Virus~Grippe vor anderthalb Jahren hab ich im Dienst bekommen.

@ Chris:

Vielen Dank für Deine Hinweise, ich probiere das aus, sobald ich mehr Zeit habe.

Beste Grüße, von Peter
~~~~~ DE - MV  /  Connected ~~~~~
Zitieren
#92
Hallo Peter,
dann verdienst du einen hohen Respekt und sehr viel Anerkennung. Ich bewundere diese Menschen, ohne deren Arbeit es um das soziale an der Marktwirtschaft schlecht bestellt wäre. Das schönste daran ist sicher der Dank der Menschen, denen Du Hilfe zuteil werden lässt! Respekt!

Und Chris: Da sind wir genau bei der Frage, ob das damit verbundene Sicherheitsrisiko die Sache wert ist. Ich würde mir das gut überlegen. Aber es muss jeder für sich entscheiden. Im Internet gibt es bekanntlich nichts umsonst!

Gruß
Wolfgang
"Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren."
Benjamin Franklin
Zitieren
#93
Hallo Chris  Smile

(04.07.2019, 14:19)Gelhaar schrieb: ..... Geht auch mit dem FF oder Chrom: .....

=> Heute hab ich das ausprobiert. Zunächst hab ich nach Drücken der Windows~Taste als Suchtext mal "eingabe" getippt,
und was sieht man da? "Bing" natürlich...

   

=> Dann hab ich mir mal Deine Hinweise durchgelesen, und bin der Empfehlung gefolgt.
Zunächst hab ich mir den "Edge~Deflector" gesucht, downgeloadet & installiert:

   

   


Danach als Zweites das Add~On "Foxtana Pro" für meinen Mozilla~Firefox:

   

Jo, das "Foxtana Pro" läßt sich easy im Fiefox implementieren.
Und es ist so, wie Du schriebst:

   

=> Fazit:

Es funktioniert einwandfrei  Thumbs_up Wenn ich nun die Windows~Taste drücke,
und als Suchtext "eingabe" eintippe, öffnet sich automatisch Firefox mit Google:

   

Damit ist "Bing" erstmal Geschichte für mich, und Cortana benutze ich wahrscheinlich
eh nicht mehr, oder vielleicht nur noch gaaaanz selten. DANKE Chris  Maus

@ Wolfgang (Kurzschluss):

Vielen Dank für Deine Worte. Ich mache meinen Dienst gerne, es paßt zu mir, und ich mag die Leute.

Herzliche Grüße, von Peter


Edit: Alle Bilder in diesem Beitrag lassen sich durch Klicken vergrößern.
~~~~~ DE - MV  /  Connected ~~~~~
Zitieren
#94
Also,
ich habe zwar umständehalber schon 3 Whisky getrunken. Vielleicht liegt es daran, dass ich dass so nicht nachvollziehen kann. Ich klicke einmal unten auf die Taskleiste und es öffnet sich Edge wie folgt:

   

Wenn ich will, das Firefox mit Google Seite startet, reicht auch ein klick auf die Taskleiste in das Browsersymbol von Firefox. Warum ich da irgendwelche Tools Installieren soll, erschließt sich mir nicht ganz. Ist doch Wurst, ob ich in die Suchzeile Schreibe oder Sofort in das Browserfenster. Wenn ich in die Suchzeile tippe und sich dann ein neues Browserfenster öffnet, kann ich es doch gleich per Klick öffnen. Kann ja sein, dass ich den Wald vor lauter Bäumen nicht sehe, aber Eure Verfahrensweise geht am Ziel, Bing durch etc. zu ersetzen vorbei! Dafür installiert ihr nun etwas, wo ihr nicht wisst, was da noch mitkommt. Da klicke ich in der Taskleiste lieber gleich auf Chrome, Firefox oder was weis ich! Soviel Vertrauen in Leute die ihr nicht kennt, möchte ich auch mal haben. Naja besser nicht!

Gruß
Wolfgang
"Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren."
Benjamin Franklin
Zitieren
#95
Hallo Ihr Guten  Smile

Mir gefällt's, und es funktioniert einwandfrei.
Ich sehe keinen Grund, offiziellen Anbietern zu mißtrauen.
Abgesehen davon brauche ich die System Suche nicht so oft.

Herzliche Grüße, von Peter
~~~~~ DE - MV  /  Connected ~~~~~
Zitieren
#96
Dann ist alles Gut! Smile
Hier mal schauen:


.png   Anmerkung 2019-07-07 220045.png (Größe: 128,99 KB / Downloads: 37)

Gruß
Wolfgang
"Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren."
Benjamin Franklin
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Update Windows 10 Thorsten 12 202 14.07.2018, 20:01
Letzter Beitrag: saarfranzose
  Nach Update Grafikkarte tot linsepe 18 334 08.12.2017, 23:47
Letzter Beitrag: Peter-MV

Gehe zu: