Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Sammlertreffen 2019 Salzatal bei Andrea
#1
Hallo Freunde
hier bitte alles einstellen, auch Bilder, vom Treffen in Salzatal. Ich denke da ist dann alles komplett hier im Tread und ist Übersichtlich.

Anmerken möchte ich noch das leidige Bildthema mit der Datenschutzschei... Ich denke wir legen am Eingang beim Treffen eine Liste aus wo sich jeder eintragen MUSS, ich schreibe extra muss, damit wenn hier Bilder eingestellt werden Richard eine Rückendeckung hat. Wenn einer das nicht möchte soll er es direkt Kundtun und auf dem Anmeldezettel vermerken, er wird im Bild unkenntlich gemacht oder wenn er wiederspricht das Bild erst gar nicht veröffentlicht wird.

Also schon jetzt, ich fahre gleich los, allen eine Gute und Unfallfreie Anfahrt.
mit freundlichen grüßen aus Dielfen (Siegerland)
Dietmar
Wenn einer dem anderen hilft ohne daraus Profit schlagen zu wollen dann sind wir auf einem guten Weg
Zitieren
#2
Liebe grüße aus der Reha an alle Mitleser und Teilnehmer am kommendem Sammlertreffen im Salzatal, wünsche viel Sonne und Freude am Treffen, wäre sehr gerne mit dabei........aber die Gesundheit geht ja bekanntlich vor........und zum Glück habe ich hier WLAN......freue mich schon auf die Bilder und texte.
M.f.G.
harry


--------------------------------------------------------------------
Es ist keine Schande, nichts zu wissen, wohl aber, nichts lernen zu wollen.
--------------------------------------------------------------------
Zitieren
#3
Hallo Harry,

schade, ich hätte Dich sehr gerne mal persönlich kennen gelernt!

So bleibt mir nur, Dir für die Reha alles Gute zu wünschen.


Viele Grüße

Martin
Zitieren
#4
Hallo Harry,

Mensch, was ist los, seit Neuen kein Treffen mehr. Schade, ich hätte Dich sehr gerne mal wieder getroffen. Also viel Erfolg bei Deiner Reha.
Es grüßt Euch aus Peine
     
     Andreas
Nicht nur die Röhren sollen glühen.
Zitieren
#5
Aus aktuellen Anlass hatte ich ja meine Röhrenbestände sortiert. Die möchte ich euch nun zeigen und auch einiges davon verkaufen.
Wer schon Freitag hier ist, kann sich etwas aus meinem Fundus aussuchen. Ich bringe aber auch vorbestellte Röhren mit in die Pension.

Nun schaut mal ...

                                           

Die Röhren sind alle ungeprüft, sie können aber bei mir geprüft werden. Über den Preis werden wir uns sicher einig.
Zitieren
#6
Ich wäre gern zum Treffen gekommen. Habe aber Nachtschicht bis Sonntag früh. Da Urlaubszeit, ist ein Frei nicht machbar.

Ich wünsche allen Teilnehmern ein schönes Treffen und es wäre schön, wenn es doch Bilder zu sehen gäbe....
Immer guten Empfang und viele Grüße - Uwe
Zitieren
#7
Und ich denke auch nach, ob ich Siemens Röhrenmessgerät mitzunehmen.  Der mit geniale Lochkartensystem.

Ich überlege, ob ich dort ins Auto übernachten oder abends zurückfahren,  290km ist  machbar.
Grüss
matt
Die Grenzen meiner Sprache bedeuten die Grenzen meiner Welt.
Zitieren
#8
Von Anton müsste doch ein Zimmer frei sein.
Habe immer soviel Arbeit, das ich mir eine aussuchen kann. Smile

Grüße Frank, der Moschti
Zitieren
#9
Hallo Andreas und Martin sowie weitere Mitleser,
ich hatte zu Silvester/Neujahr im Urlaub auf der Schneekoppe/ Polen/Tschechien, eine Gallenkolik, am 7.1.19 kam ich auf den OP Tisch, und ca. 3 Stunden später war ich die schon am Arzt freiem Wochenende in unserem Krankenhaus bereits geplatzte Gallenblase los (bin dabei für ca. 1h ins Koma gefallen und mit akuter Atemnot wieder erwacht, weil Eiter der geplatzten Galle bereits die Lunge befallen hatte). Nach der OP und nach der Anhörung meiner Beschwerde über die unterlassene Hilfestellung im akutem Notfall am Wochenende im KH, erzählte mir der Stationsarzt das die Krankenkassen es verfügt haben, übers Wochenende nur einen Bereitschafsarzt für ca. 150 Patienten zu Verfügung zu stellen und in meinem Fall, der Arzt zu einem Verkehrsunfall gerufen wurde, möge ich mich wieder beruhigen, denn die Schwestern wüssten was Sie in dem Fall zu Tun hätten......nämlich die Durchflussmenge der Infusionen für Schmerzmittel und Antibiotika zu erhöhen......was mich für Stunden in den Zustand der fehlenden Besinnung brachte.
Des weiteren sagte er mir das bei mir während der OP starke Herzrhythmusstörungen eingetreten sind, die unbedingt einer weiteren Behandlung bedürfen, 14 Tage später lag ich dann wieder in diesem KH und nach 1 Woche wieder ein 3. mal, im Februar und März dann wiederum für jeweils 3 Tage, nach dem der Herzschlag per Stromstoß bei Vollnarkose wieder angepasst wurde, dann eine Tablettenumstellung, die mein Wohlbefinden mächtig durcheinander brachte. Seit Mai nun zum Glück wieder beschwerdefrei und seit dem 22.7. in der Reha, zum Glück mit viel Freizeit, gutem Essen und gutem WLAN rund ums Haus. Am 15.8. geht's voraussichtlich wieder Heim.
Zu gene wäre ich dieses Wochenende unter Euch....zumal das Bier wieder schmeckt.......
M.f.G.
harry


--------------------------------------------------------------------
Es ist keine Schande, nichts zu wissen, wohl aber, nichts lernen zu wollen.
--------------------------------------------------------------------
Zitieren
#10
Hallo Harry,


Zitat:....zumal das Bier wieder schmeckt.......

na, dann geht es wohl wieder aufwärts!

Wie schrieb schon Wilhelm Busch:

Sechs Wochen war der Frosch nun krank,
jetzt raucht er wieder, Gott sei dank.

Weiterhin alles Gute

Martin
Zitieren
#11
Hallo Harry,

ich hätte Dich auch gern getroffen und etwas geschwatzt. Bisher haben wir uns nur per mail unterhalten. Aber wir nehmen uns das ganz fest vor für das nächsten Treffen. Werde gesund und bleibe uns erhalten.
------------------------

Gruß Matthias
Zitieren
#12

.jpeg   F9DAD9E1-0D2D-4F51-A588-6BCDE7AA6B7E.jpeg (Größe: 181,54 KB / Downloads: 811)


.jpeg   B41B5865-004D-457F-8257-18A35437F8C7.jpeg (Größe: 192,57 KB / Downloads: 805)
mit freundlichen grüßen aus Dielfen (Siegerland)
Dietmar
Wenn einer dem anderen hilft ohne daraus Profit schlagen zu wollen dann sind wir auf einem guten Weg
Zitieren
#13
Achja, Mensch, Euch kann's gut gehen. Viel Spaß noch!

Wir sehen uns Morgen!
Es grüßt Euch aus Peine
     
     Andreas
Nicht nur die Röhren sollen glühen.
Zitieren
#14
...ich wünsche allen Teilnehmern ein gutes Gelingen
und natürlich bestes Kaiserwetter...

Viele Grüße,
Rolf
Zitieren
#15
hab ein paar Bilder gemacht.

   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
erst Denken dann Arbeiten

Josef
Zitieren
#16
Hallo,

Ute und ich sind wohlbehalten wieder zu Hause angekommen. Es ist schön, am Samstagabend zu fahren, weil die Autobahn frei ist.

Für mich war es ein Wiedersehen mit Freunden und Bekannten, das von viele Gesprächen und Radiogeschäften, aber auch von vielen Radiorätseln geprägt war. Der eine oder andere Bastler lief mit Oszi zu Hochform auf!

Dank Matt und Semir war es ein wobbelreicher Osziloskop-Nachmittag, der zwar kein abgestimmtes Radio gebracht hat, aber die Erkenntnis, dass einer meiner Wobbler gut, der andere nur ohne Quarz funktioniert. Auch die Kabel und Messspitzen sind ok. Desweitern wurde klar, dass ein Spektrum-Analyser ein tolles Gerät ist, das das Auffinden von Resonanzen und Peakfrequenzen deutlich einfacher macht.

Ein herzlicher Dank an Matt und Semir für die Weiterbildung in Sachen Radiorechnik und natürlich an Andrea, für die tolle Organisation und die viele Mühe, die mit den Treffen verbunden waren!
Viele Grüße

Franz Bernhard

... und die Radios laufen nicht weg!

Zitieren
#17
Hallo,

bin auch wieder gut gelandet ^^ Es war soooo schön ! ... Euch mal persönlich kennenzulernen, mit Euch zu fachsimpeln und zu plaudern, die schöne Technik zu bewundern...

Vielen Dank an Dich, Andrea, für die tolle Organisation, das Essen war superlecker !

Ich freu mich schon aufs nächste Treffen !

Gruß Ingo
Zitieren
#18
Guten Morgen

Gestern um 23 Uhr bin ich in Nürnberg angekommt.
Herzlich danke für  Organsation des Treffens.
Gut, dass ich Karton  Lötzinn doch nicht vorher an meine Kumpel abgegeben habe, denn es war für Finger Treffen (fand 1 Wochen davor statt) bestimmt.

Röhrenquiz dürfte ruhig schwerer sein, denn manchere Birne hat  noch lesbare  Bezeichnung. : Smiley58 
Ich habe selber  1 1/2 Arschkarten gezogen ( xBL21 hat defekte Heizfaden, AL1 hat Zinnpest an Sockel, alle nachgelötet,)

Wobbelstunden, ich hab  Funktion durchgeprüft und kurz ausprobieren.
Tastkopf als Einspeisung  geht natürlich, muss aber in 10x umgeschaltet werden (lose Kopplung notwenig, sonst wird Resonaz geplättet)
@ELEK, jetzt fällt mir auf, dass ich verpennt habe, mit dir deine ZF Verstärker zu wobbeln.



Achja,  eine Bitte von Mark, er vermisst Nixie  wie ZM1020 und Z561M ( rote Kopffüssler), er hatte  nähe ihre Bastelprojekt abgestellt und einer hat es alles mitgenohmen.    Er möge es zurückgeben,  es stand nicht zum Verkauf.

Grüss
Matt
Die Grenzen meiner Sprache bedeuten die Grenzen meiner Welt.
Zitieren
#19
Hallo Matt,

kein Problem, das hätte wahrscheinlich noch etwas zeitraubende Vorbereitungen gebraucht, es gibt ein nächstes Mal, da baue ich alles "plug&play" auf !
War cool, Dich persönlich kennenzulernen, nach den vielen Jahren, die wir uns schon "lesen&scheiben", auch bei Jogi.

Gruß Ingo
Zitieren
#20
Hallo ihr lieben!

Es war ein wunderschönes Treffen, vielen Dank an alle die da waren und natürlich auch an Andrea für die ganze Organisation. Bilder habe ich dieses mal fast keine gemacht, es sei mir verziehen Big Grin

Wie Matt schon gerade schrieb, vermisse ich seit gestern Abend/heute früh sechs rote ZM1020 Nixieröhren samt Sockel. Ich hatte sie in meinen "Beutekarton" gelegt, der hinten bei meinen ganzen Sachen stand und eigentlich schon erkennbar kein Verkaufskarton war. Ich würde mich sehr darüber freuen, wenn diese Röhren wieder den Weg zu mir finden. Ich vermute, dass es nur ein Versehen war und will auch keinem irgendwelche Bösartigkeiten unterstellen. Wenn sie allerdings nicht wieder auftauchen, bin ich ziemlich enttäuscht von dem, der sich da bedient hat.


.jpg   photo_2019-08-04_14-11-59.jpg (Größe: 84,89 KB / Downloads: 514)
Viele Grüße, Mark

Radioten aller Länder, vereinigt euch!
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Sammlertreffen am 17-19. Juli 2020 im Museumhof Dessau-Chörau Antennenking 64 3.274 18.05.2020, 08:09
Letzter Beitrag: Antennenking
  Vorschlag für ein Sammlertreffen 2020 Andreas_P 54 2.825 27.01.2020, 15:35
Letzter Beitrag: Antennenking
  Weil's so schön war: Nächstes Sammlertreffen in Mainz am 26.10.2019 Siemens78 43 3.561 27.10.2019, 22:08
Letzter Beitrag: saarfranzose
  Sammlertreffen 2019 im Salzatal - Nachbetrachtung Andreas_P 17 1.753 12.08.2019, 10:40
Letzter Beitrag: Morningstar
  Sammlertreffen 2019 in Mitteldeutschland Andrea 238 31.295 02.08.2019, 07:47
Letzter Beitrag: Andrea

Gehe zu: