Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Tefifon Drehzahlregelung
#1
Hallo Gemeinde,
nachdem ich mich bislang geweigert habe auch die Schnellläufer Bänder zu sammeln, bin ich nun doch schwach geworden.
Problem - ich habe kein passendes Tefifon dafür und möchte, da mir die Tefis die die höhere Geschwindigkeit bieten nicht gefallen, auch keines anschaffen.
Also baute ich ein KC1 um, d.h. eine passenden Aufsatz für die Antriebswelle des Motors gedreht.
Funktioniert soweit auch gut, nur läuft das Tefifon nun ein klein wenig zu schnell. Statt der 45,6cm/s läuft es 47,7 cm/s.
Meine Idee war nun, statt des wiederholten Ausbaus des Motors und experimentellen Abdrehens des Wellenaufsatzes für diese Korrektur eine elektronische Regelung einzusetzen.
Weiß jemand ob es da geeignete Drehzahlsteller für diese Art Motoren gibt?
Auch meine Harting Plattenwechsler laufen geringfügig zu schnell. Eine einfache Lösung ohne Veränderung des Originalzustandes wäre schon super.

Danke Euch und viele Grüße,
Achim
Zitieren
#2
Hallo Achim,

wie viel Leistung nimmt denn der Motor auf ?
Ich frage deshalb, weil man vielleicht mit einem Wandler eine
Netzfrequenz <50Hz erzeugen und das Gerät damit betreiben
könnte. So ein Gegentaktwandler oder Trafo mit Leistungs-NF- Ver-
stärker-IC und Sinusgenerator (Phasenschieber) davor...
Der Möglichkeiten gäbe es viele, aber eben auch abhängig von der
Leistung des Motors.

Gruß,
RE 084
RE 084 heisst Hans und kommt aus 41844 Wegberg
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Tefifon - Restauration mit 3D-Druck mageb 121 3.769 Gestern, 18:33
Letzter Beitrag: mageb
  Tefifon marcello 3 121 03.08.2021, 09:03
Letzter Beitrag: achim
  Tefifon KC51 auf richtige Geschwindigkeit bringen achim 8 293 26.07.2021, 03:09
Letzter Beitrag: achim
  Tefifon-Universal-Koffer MaxB 8 1.060 18.01.2021, 23:21
Letzter Beitrag: MaxB
  Totalrestaurierung Tefifon KC1 achim 49 8.413 17.01.2021, 12:47
Letzter Beitrag: navi

Gehe zu: