Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Flohmarktfund Saba 212 WL
#21
Gratuliere zu dem Erfolg!

Der "Schmutz" zwischen den Platten der Drehkos ist oft nur schwer direkt zu sehen. Entsprechend schwer ist es dann auch, diesen "konventionell" zu entfernen.

"Ich denke das dies als Grobjustierung für einen Einkreiser reicht. "


Der 212WL ist kein "Einkreiser", sondern ein Zweikreiser. Er hat zwar keine HF-Vorstufe, jedoch einen Bandfilter-Eingang. Die beiden Kreise des Bandfilters sollten schon immer die gleiche Resonanzfrequenz haben, weil ansonsten die Empfindlichkeit des Gerätes darunter leidet.

   

Gemäß Schaltbild bedeutet das, daß mit Hilfe des Differential-Trimmers (2*10pF) am Antennen-Eingang stets auf Maximum nach reguliert werden muß, insbesondere am oberen Ende des MW Bereichs.
Die unterschiedliche Maximale Kapazität der beiden Paket des Drehkos können durch Variation der Induktivität der Schwingkreis-Spulen ausgeglichen werden. Aber wahrscheinlich sind sie das ab Werk schon.

MfG DR
Zitieren
#22
noch ein paar Impressionen zu SABA 212:

       

Den dicken Elko hatte ich mal etwas anders behandelt. Das Loch am Kunststoffgewinde vorsichtig bis auf 11mm aufgebohrt (in voller Länge), dann drei Elko 4,7mykro F parallel verschaltet und der Länge nach in das Gehäuse eingeführt. Anschließend mit schwarzem Schmelzkleber das Loch wieder verschlossen.

Der Netzschalter war wohl verharzt. Den habe ich auseinandergebaut, gereinigt und an den entsprechenden Stellen vorsichtig eingeölt. Jetzt schaltet er wieder einwandfrei.

   

Als nächstes kommt nun der Sammelkondensator dran. Der ist zusammen mit einem doppelten Lötösenstreifen auf einer separaten Blechplatte aufgenietet. Mittlerweile wurde er im Wasserbad erhitzt und von seinem Inhalt befreit.

   

Die Widerstände habe ich nachgemessen, bisher waren die Werte alle in der Toleranz. Die wenigen Kondensatoren, die noch außerhalb des Sammelblocks vorhanden sind, werden noch neu befüllt, bzw. ausgetauscht.
Gruß
Alex

M(Ende) gut - alles gut! Smile
Zitieren
#23
Hallo, Alex,
Es wird schon ein nicht nur schönes, sondern auch technisch einwandfreies Gerät. Ich folge Deinen Bericht gern.
Gruß!
Ivan
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  VE301WN Flohmarktfund Alex91 35 13.415 23.03.2016, 13:07
Letzter Beitrag: Vagabund

Gehe zu: