Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
BRAUN Studio 301
#1
Am Wochenende hole ich bei meinen Eltern eine, bis auf den Cassettenrekorder, komplette BRAUN Anlage ab.
Die Anlage besteht aus den Komponenten A 301, T 301 und PDS 550.

A 301 ist der Vollverstärker
T 301 ist der Tuner
und PDS 550 der Plattenspieler

Über die Boxen kann ich noch nichts sagen. Meine Eltern haben die Anlage 1978 gekauft. Somit gehe ich davon aus, dass es die Boxen sind, die damals mitgeliefert wurden.

Freu freu.

Sobald ich die Teile hier habe, werden sie geöffnet. Bilder stelle ich dann hier ein.
Ob ich den C 301, also das, wie BRAUN es nennt, Hifi-Cassetten Tonbandgerät, weiß ich noch nicht, möglicherweise aber schon, denn dann ist die Anlage komplett.

Viele Grüße

Peter
„Keiner ist perfekt, aber die kölsche sind verdammt nah dran“

Zitieren
#2
Hallo Peter

Ich hab mal beim Herrn Google nachgesehen.
Ist ne schöne Anlage. Da gab es wohl in silbern und schwarz (?).
Wenn der Recorder fehlt, stehen einige zum Verkauf im Netz, allerdings nicht in silbern.

Viel Spaß beim Aufarbeiten. Grüße von der anderen Rheinseite.
Grüße aus Bornheim
Werner

Das größte Vorurteil ist der Glaube, man habe keine Vorurteile.
Zitieren
#3
Hallo

Ein weiteres Design-Monster von Dieter Rams ?!?

Die alternative zu schwarz war wohl Weiß oder Hellgrau.
Grüße aus dem Rheinland
Roman
Zitieren
#4
So, heute das erste Gerät geöffnet, es ist der Vollverstärker A301.

Hier die ersten Bilder.

   

   

   

   

   

   

   

Nun werde ich nach und nach rangehen, auf kalte Lötstellen überprüfen und auch hier die üblichen verdächtigen Elkos auswechseln, alles andere macht zunächst keinen Sinn.
Das Relais für die Lautsprecherstummschaltung zieht sofort nach einschalten des Gerätes kurz an, fällt dann wieder ab, zieht wieder an bleibt dann angezogen, also aktiviert.
Daraus resultiert beim einschalten ein lautes Brummen in den Boxen und war bestimmt nicht so gedacht.
„Keiner ist perfekt, aber die kölsche sind verdammt nah dran“

Zitieren
#5
Ja, die roten Roedersteine und einige gelbe Frakos springen mir da sofort ins Auge.

Schönes Gerät ..... die Knöpfe hast du hoffentlich?!
Grüße aus dem Odenwald,

Werner


Lesen gefährdet die Dummheit!
Zitieren
#6
Jo Werner,

alles komplett.
Hatte das Gehäuse geöffnet. Hierzu mussten die Knöpfe weichen, erst dann habe ich fotografiert.

Typische Zielgruppe seinerzeit waren Designer, Architekten, Rechtsanwälte und wohl auch Ärzte.
Da mein Vater Dipl. Ing., Archtiekt und Designer ist, passt das doch wunderbar.

Wenn alles fertig ist, wird die Anlage unser Wohnzimmer schmücken.
Da muß Dein DUAL CR61, der sich bisher in unserem Wohnzimmer wohlgefühlt hat, leider wieder weichen.
„Keiner ist perfekt, aber die kölsche sind verdammt nah dran“

Zitieren
#7
So, heute ging es weiter.
Der T301 (Tuner) wurde geöffnet und zunächst vom Staub befreit.

Auf dem Netzteil, links im Bild werden die Frakos getauscht, auf der Hauptplatine sehe ich nur einen Roederstein, den ich gerne wechseln würde, aber wie?
Die ganze Platine ausbauen, den Drehko vom Seilzug abhängen und das alles nur wegen eines einzigen Kondensators?
Das erschien mir doch zuviel Aufwand, also dachte ich, bleibt er drin.
Bis ich, ja bis ich das Gerät umdrehte und mir den Boden ansah.
Eine ganzflächig aufgeklebte Folie und ganz rechts eine Schraube.
Also flugs die Schraube rausgedreht und der Boden lässt sich nach rechts in Richtung der Schraube verschieben.
Oben, unten und links sind Nasen am Gerät angebracht, welche den Boden halten. Beim verschieben versetzt er sich und läßt sich sofort abheben, darunter dann die Lötseiten der Platine und des Netzteils.
Das nenne ich mal Servicefreundlich.
Die Folie war nahezu komplett abgelöst. Mit einem Pritstift hab ich sie wieder angeklebt.

Hier nun Bilder:

   

   

   

   

   

   

   

   

Bisher kannte die Anlage in erster Linie nur Werke von Wagner.
Bald wird sie erfahren müssen, dass es außer Lohengrin, Tannhäuser, Rheingold und Götterdämmerung auch Werke anderer Komponisten gibt.
„Keiner ist perfekt, aber die kölsche sind verdammt nah dran“

Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Braun Cockpit 260 Pitterchen 8 2.315 01.03.2018, 18:48
Letzter Beitrag: radioharry
  Braun Digial Radio Type: 3869 saarfranzose 5 1.724 06.01.2018, 18:10
Letzter Beitrag: saarfranzose
  Grundig Studio RPC 350 Vagabund 6 2.375 26.11.2017, 12:44
Letzter Beitrag: Gery
  Braun SK2 aus dem Drucker saarfranzose 15 5.477 30.08.2016, 19:13
Letzter Beitrag: Uli
  Braun CEV520 und C301 Gery 0 1.140 18.06.2016, 23:25
Letzter Beitrag: Gery

Gehe zu: