Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
TV Leningrad
#21
Photo 
So hier sind erst mal die Bilder

den richtigen Russen erkennt man am roten Lautsprecherstoff
Die Sachsenwerkgeräte sind viel häufiger anzutreffen als der Leningrad Kozitsky Works
   

Und natürlich am Firmenlogo von Leningrad Kozitsky Works

.jpg   len-russ.JPG (Größe: 49,65 KB / Downloads: 236)

Hier ist der versprochene T1
Der übrigens ultraselten ist
   

Und der T3 den ich nur aus dem Museum kenne
   
Zitieren
#22
Hier ist noch ein rfe Artikel der die Sache aus DDR Sicht beschreibt.

   


.jpg   zeitung1952.jpg (Größe: 21,6 KB / Downloads: 229)
Zitieren
#23
Untenstehend ist ein Film der Leningrad T2 Produktion, könnte Radeberg aber auch Leningrad sein




Und hier der sehr viel einfachere KWN49
Zitieren
#24
Auf Wunsch von Michael habe ich den Betrag in die Kategorie Röhrenfersehgeräte verschoben.

Ich muss sagen, hochinteressant, was da ans Tageslicht kam! Thumbs_up
Es grüßt Euch aus Peine
     
     Andreas
Nicht nur die Röhren sollen glühen.
Zitieren
#25
Hallo zusammen,
auch wenn das ein "Riesenklopper" ist, die Holzoptik (Mahagoni) ist brillant. Das ist schon was Extrafeines. War sicherlich auch nur für "Gutbetuchte Menschen" zu haben (und das denn auch noch mit "Vitamin-B"). So wie es auf dem Bild dargestellt ist, war es sicher auch ein "Klangwunder".
Danke für diese Vorstellung.
LG aus Schwerin, Holger
Zitieren
#26
Servus zusammen,

(06.01.2021, 17:22)sabafon schrieb: ...Die Sachsenwerkgeräte sind viel häufiger anzutreffen...

Mir ist seinerzeit Mitte/Ende der 90er nie einer über den Weg gelaufen. OK, da "saßen" aber auch noch viel mehr Leute auf ihren Geräten, da war es ja noch fast ein Abenteuer, einen Rembrandt zu erstehen.

Ab und an taucht heutzutage ein Leningrad zu Preisen > 2K€ in der Elektrobucht auf.

(08.01.2021, 03:11)Andreas_P schrieb: ....Auf Wunsch von Michael habe ich den Betrag in die Kategorie Röhrenfersehgeräte verschoben ... hochinteressant...

Ist ja mein Reden... Danke!

Gruß Michael
Penthode?
Zitieren
#27
Servus Dieter,

(05.01.2021, 09:46)Antennenking schrieb: ...danke für das Angebot. Nehmen wir gern an!!! ...

wenn's so ok ist

   

dann sende mir bitte mal eine Zustelladresse, danke!

Gruß Michael
Penthode?
Zitieren
#28
Hallo Michael,.

danke sieht richtig professionell aus. Ich sende meine Daten per Mail.

VG Dieter
Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann mann noch schönes bauen. J.-W.-Goehte
Zitieren
#29
Nee, nix professionell... Ein guter Laserdrucker und eine gute, d.h. scharf schneidende, große und schwere Handhebelschere mit entsprechendem Niederhalter machen schon viel aus. Der Rest ist sauberes Falten und ein schön spitzer Vorstecher für die Heftklammern, dann wird das was.

Smile

Gruß Michael
Penthode?
Zitieren


Gehe zu: