Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bajazzo 55
#1
Hallo,
Dietmar hat mir freundlicherweise einen Telefunken Bajazzo 55 überlassen. Zu meiner Überraschung (bevor ich ion das Schaltbild gesehen habe) unterscheidet der sich technisch stark von meinem 56er, optisch aber fast nicht. Hauptunterschied: Kein Doppelsuper.
Nach dem Wechseln einiger Koppelkondis im NF Bereich funktioniert die Verstärkung wieder. UKW läuft auch, wenn auch nicht sehr laut, da der ZF-Verstärker verstimmt ist.     

Im AM Bereich ging zunächst nichts. Dann habe ich aber festgestellt, dass zusammen mit der UKW-Taste (gegenläufig) eine weitere Kontaktleiste verschoben werden muss. Nun geht auch AM. Mir ist aber nicht klar, wie das mechanisch bewerkstelligt werden soll. Fehlt da ein Blech am Tastenschalter?Hat vielleicht jemend ein Foto eines intakten Tastensatzes?
   
Zitieren
#2
Ist das anders als beim 56er? (Korrigier doch mal Deinen Schreibfehler)
Dann werden Dir Fotos von meinem Bajazzo 8 auch nix nutzen fürchte ich Sad
Gruß,
Uli
Zitieren
#3
Leider kann ich bei der Fragestellung nicht weiterhelfen. Was soll uns das Bildschirmfoto sagen/zeigen?
Grüße aus dem Odenwald,

Werner


Lesen gefährdet die Dummheit!
Zitieren
#4
Hallo b4s1*
Da fehlt wohl eine Feder
   

Grüße vom Westerwald
Klaus
Zitieren
#5
(09.10.2019, 23:02)Uli schrieb: Ist das anders als beim 56er? (Korrigier doch mal Deinen Schreibfehler)

Stimmt. Beim 56er  gibt es laut Schaltplan auch diese zusätzliche Kontaktschiene. Das war mir bisher nicht aufgefallen. Da werde ich den wieder einmal aufschrauben und nachschauen.
Danke für den Hinweis.
Zitieren
#6
(10.10.2019, 09:35)KlausM schrieb: Hallo b4s1*
Da fehlt wohl eine Feder


Grüße vom Westerwald
Klaus
Nein, eine Feder scheint es nicht zu sein. Ich habe mit meinem Finger eine Feder emuliert, aber die Tastenleiste wird nicht bewegt.  Ich dachte an ein Hebelchen in Form einer Wippe, das seinen Drehpunkt an dem kleinen Nippel im Bild hat. Nun werde ich den 56er aufschrauben, mal sehen, wie es da aussieht. Besten Dank für die Tips bisher.
Zitieren
#7
(10.10.2019, 09:35)KlausM schrieb: Hallo b4s1*
Da fehlt wohl eine Feder


Grüße vom Westerwald
Klaus

Hallo Klaus,
Du hattest Recht! Allerdings fehlt dazu noch eine Schaltwippe. Die muss ich aus Blech wiederherstellen. (Bild vom 56er)
   
Zitieren
#8
@Klaus, Smiley32  Smiley32  Smiley32
„Keiner ist perfekt, aber die kölsche sind verdammt nah dran“

Zitieren
#9
Voilà:
   
Zitieren
#10
Ja, Heinz, das sieht prima aus...... Smiley14
mit freundlichen grüßen aus Dielfen (Siegerland)
Dietmar
Wenn einer dem anderen hilft ohne daraus Profit schlagen zu wollen dann sind wir auf einem guten Weg
Zitieren
#11
(11.10.2019, 09:23)Dietmar schrieb: Ja, Heinz, das sieht prima aus...... Smiley14

Ja, ich habe mich ein bisschen in das Chassis verliebt. Vielleicht verpasse ich ihm einmal ein Holzgehäuse. Nach dem Wechsel einer DF96 ist der Empfang auch deutlich stärker geworden (Verdopplung der Ratiospannung). Die DC90 könnte auch eine Auffrischung erfahren. Habe ich aber nicht vorrätig.
Zitieren
#12
Ich guck mal nach der DC90
mit freundlichen grüßen aus Dielfen (Siegerland)
Dietmar
Wenn einer dem anderen hilft ohne daraus Profit schlagen zu wollen dann sind wir auf einem guten Weg
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Antenne wechseln beim Telefunken Bajazzo universal 301 Phasenpruefer 9 3.580 04.09.2017, 13:56
Letzter Beitrag: Phasenpruefer
  Antenne wechseln bei Bajazzo TS201 Edda B. 22 6.102 02.08.2017, 19:51
Letzter Beitrag: Dietmar
  Röhrenkofferradio Telefunken Bajazzo 8 Axel 19 4.077 23.03.2017, 19:40
Letzter Beitrag: Axel
  Telefunken Bajazzo 8 Uli 62 27.914 16.05.2014, 20:06
Letzter Beitrag: Uli

Gehe zu: