Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Europe 1 183 kHz off air !
#1
Europe 1 unternimmt derzeit einen typischen Abschaltversuch, der Antwort auf die Frage geben soll, ob die weitere Nutzung der Langwelle 183 kHz noch lohnend bzw. erforderlich ist. Der Sender bei Felsberg (Saarland) ist seit dem 1. November auf unbestimmte Zeit stillgesetzt. mehr

Erstaunlich, was ich hier hören kann, wenn diese Brüllbude mal Pause hat. BBC 4 auf 198 kHz kommt jetzt in beinahe Ortssenderqualität, sonst unmöglich wegen dem Gespratzel von Europe 1. Sogar auf 207 kHz ist was zu hören, wegen der westlichen Musik könnte das Eiðar aus Island mit nur 100 kW sein, die Sprache ist mir unverständlich, allerdings verrauscht und von Lokal- QRM verseucht. Auch Radio Méditerranée auf 171 kHz ist schwach hörbar.

Grüße,
Jacob
Die Sockel sind (schon) an den Röhren !


°~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~°~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~°

I'm a face without a book !



Zitieren
#2
Hallo Jacob,

das war heute schon Thema im französischen Forum.
Unter dem Titel "Wer hat Europe 1 geklaut?" wurde schon diskutiert, was los ist:

https://forum.doctsf.com/t/qui-a-vole-eu...1/22536/20

Grüße
Michel
Es grüßt der Michel vom Sender Göttelborner Höhe
Zitieren
#3
Hallo Jacob und Michel,

ja da können wir uns wohl von Europa1 verabschieden. Vor Jahren hatte das Radio Bremen ebenso gemacht. Ohne Hinweis war die MW abgeschaltet. Die wollten abwarten, ob da viele Ausfallmeldungen kommen. Es waren damals so um die 200. Also die MW-Frequenz wurde nicht mehr aktiviert. Die, die wir die Ausfälle gemeldet hatten, wurden nach Bremen ins Funkhaus eingeladen. Na da war ich nicht hin gefahren. Man wollte uns sicher auf neue Übertragungswege aufmerksam machen.

Ich vermute hier in diesem Fall wird das so ähnlich kommen. Man ist ja immer traurig, wenn wieder ein Sender verstummt. Aber Europa 1 hatte ich kaum gehört. Das war ja hauptsächlich ein Wortprogramm in französischer Sprache. Trotzdem ist es schade.
Es grüßt Euch aus Peine
     
     Andreas
Nicht nur die Röhren sollen glühen.
Zitieren
#4
Unsere Französischen Radiosammler-Freunde haben bereits eine Petition ins Leben gerufen:

https://www.change.org/p/europe-1-pour-l..._dashboard
Es grüßt der Michel vom Sender Göttelborner Höhe
Zitieren
#5
Jaaa, ich bin auch dabei... Smiley20
Es grüßt Euch aus Peine
     
     Andreas
Nicht nur die Röhren sollen glühen.
Zitieren
#6
(02.11.2019, 13:12)Joba schrieb: Unsere Französischen Radiosammler-Freunde haben bereits eine Petition ins Leben gerufen:

https://www.change.org/p/europe-1-pour-l..._dashboard

Die Resonanz ist ja geradezu erbärmlich, nur 78 haben bis jetzt unterschrieben ! Auch sonstwo gibt es nur wenig Protest !
Da sieht's sehr schlecht aus für den Sender auf dem Felsberg !

Ist aber kein so großes Wunder, da die ja schon lange ein UKW- Netz mit dem gleichen Programm aufgebaut haben, das macht der Langwelle natürlich Konkurrenz !
Für die wenigen Hörer in abgelegenen Gegenden ohne UKW- Empfang lohnt sich der sehr viel Strom verbrauchende Sender nicht mehr. Da müsste auf der Langwelle mindestens zeitweise ein anderes Programm laufen, da hätte der Sender noch eine Chance. 

Grüße,
Jacob
Die Sockel sind (schon) an den Röhren !


°~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~°~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~°

I'm a face without a book !



Zitieren
#7
Schade das so wenig mitmachen , ich hätte mit etwas mehr gerechnet .
mit freundlichen Gruss

Uli

Erzähle es mir – und ich werde es vergessen.
Zeige es mir – und ich werde mich erinnern.
Lass es mich tun - und ich werde es behalten.

(Konfuzius)
Zitieren
#8
Angeblich wurde heute früh um halb 8 bei Europe 1 gemeldet, daß es sich um Wartungsarbeiten handelt, die morgen abgeschlossen sind.
Lassen wir uns überraschen.
Es grüßt der Michel vom Sender Göttelborner Höhe
Zitieren
#9
Sie sind wieder da in alter Stärke ! Da hatte jemand zu viel Phantasie, von wegen Abschaltversuch als Hörertest !
Sowas gab es allerdings tatsächlich schon vor Jahren mit RMC (Radio Monte Carlo) 216 kHz, mit der Folge, dass wieder eingeschaltet wurde und sie heute immer noch da sind.
RMC kommt bei uns sehr viel schlechter an als die anderen Franzosen. Die mussten früher nach Nordosten ausblenden wegen Oslo auf der gleichen Frequenz. Oslo sendet da schon lange nicht mehr, aber RMC hat an der Strahlrichtung nichts mehr geändert.
Die Sockel sind (schon) an den Röhren !


°~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~°~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~°

I'm a face without a book !



Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Besichtigung des Langwellensenders Europe 1 saarfranzose 13 3.469 18.09.2017, 06:39
Letzter Beitrag: saarfranzose

Gehe zu: