Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Was ist für eine Prüfspitze?
#1
Hallo!

Weiß jemand was das für eine Prüfspitze? Es steht vorn noch 10 Kilo Ohm drauf.

   

   

   

Habe 5 Stück davon! Sie sind noch neu! Falls jemand Interesse daran hat!

Gruß Chris B.
Rettet den analogen Rundfunk!! Kauft UKW Radio's!!!
Zitieren
#2
Hallo

Keine Ahnung, aber ich tippe mal auf eine Prüfspitze vom Signalverfolger.
Gruß Helmut
----------------

Zitieren
#3
Hallo Chris,

vielleicht ein Demodulator-Tastkopf?
Möglicherweise ist ja in dem Gehäuse noch eine Schaltung; schraub's doch mal auf.

Ich habe Interesse daran - egal, was da drin ist.

Gruß, Frank
Keiner von uns kommt lebend hier raus. Also hört auf, alles aufzusparen. Eßt leckeres Essen. Spaziert in der Sonne. Springt ins Meer. Sagt die Wahrheit und tragt euer Herz auf der Zunge. Seid albern. Seid freundlich. Seid komisch. Bastelt mit Radios. Für nichts anderes ist Zeit.
Zitieren
#4
(06.12.2019, 00:19)Bosk Veld schrieb: Ich habe Interesse daran - egal, was da drin ist.

Dito. Allein schon zum ausprobieren Wink
Gruß,
Uli
Zitieren
#5
steck die mal ans Multimeter (kOhm) und mach vorne warm
wenn die Welt untergeht sieht man es zuerst auf dem Oszilloskop
Zitieren
#6
Hallo Uli und Frank!

Wenn ihr solch einen Prüfstift haben wollt dann gebt mir mal eure Adressen! Gebt mir jeder 3,00€ dafür und gut ist! (Versand ist schon drin im Preis.)

Gruß Chris B.
Rettet den analogen Rundfunk!! Kauft UKW Radio's!!!
Zitieren
#7
Hallo

Das könnte ein NTC-Fühler sein. 10kOhm bei 25Grad ist ein gängiger Wert.
Ich habe noch ein ähnliches Teil mit Übersetzungstabelle im Fundus.
Grüße aus dem Rheinland
Roman

Früher war mehr Lametta  ( Loriot )
Zitieren


Gehe zu: