Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Hilfe für VE 301 W
#1
Hallo werte Forummitglieder; mein Name ist seit 52 Jahren Steffen und ich benötige etwas Hilfe bei der demnächst anstehenden Reparatur eines VE 301 W. Die erste Frage dazu wäre- aufgrund welchen Schaltplanes wäre eine Überprüfung der Schaltung/Bauteile vorzunehmen- sind alle im Internet erhältlichen Baupläne identisch oder gibts da einen "oberen" Schaltplan, beispielsweise zuordenbar zur Gerätenummer/Hersteller? Und existiert ein Sockelbelegungsplan der verwendeten Röhren?
Und natürlich stelle auch ich die Frage nach Verfügbarkeit für den charakteristischen Lautsprecherstoff: hab ich wenigstens die kleinste Chance, sowas zu bekommen? Den einen an dem Gerät noch fehlenden Bakelitknopf zu bekommen, wird wohl mittels des Versandhauses nicht schwer sein; aber auch das originale Netzkabel samt Stecker sollte wieder an das Radio kommen- welche Farbe hatte das Textilkabel damals: beige, schwarz oder wurde gerade verfügbares Kabel verwendet..?
Soweit meine zuerst auftauchenden Fragen; sehr wahrscheinlich kommen später noch mehr- elektischer Atrt- hinzu; ich würde mich freuen, wenn mir dabei jemand zur Seite stehen würde. ..ich klammere mich dazu noch an die Hoffnung, daß keine Röhre defekt ist in dem Bakelitkasten..
Viele Grüße
Steffen
Zitieren
#2
Moin Steffen,

da wir hier sehr viele VEs im Forum haben, nutze doch erstmal die Suchfunktion und belese dich - da werden sich einige Fragen klären. Da sind auch viele viele Bilder dabei auch Schaltpläne etc.

Thommi
Zitieren
#3
Die VE301W haben alle die gleiche Schaltung.
Hier die von Telefunken angegebene.

   

Die Verdrahtung sieht so aus:

   

Das "Testen" des Gerätes am Stromnetz kann die Röhren und ggf. den Netztrafo beschädigen, falls die Kondensatoren (in dem Block) schadhaft sind.
Je nachdem, wie das Gerät gelagert wurde, kann der große Kondensator-Block unter dem Chassis aufgequollen sein, weil Feuchtigkeit eingedrungen ist. In einem solchen Fall wird nichts anderes übrig bleiben, als den alten Inhalt zu entfernen und durch einzelne neue Kondensatoren ersetzen. Aus der Verdrahtungs-Skizze ist erkennbar, welche Kondensatoren wo eingebaut sind. Neue Kondensatoren sollten eine Arbeits-Spannung von mindestens 350 V haben.

Viel Erfolg!
Dietmar
Zitieren
#4
Vielen Dank an Euch beide für die superschnellen Antworten mit den angehängten Schaltplänen; wenn neue Fragen auftauchen bzw. sobald ich das Gerät hier bei mir stehen habe, melde ich mich wieder!
Vielen Dank nochmals & viele Grüße!
Steffen
Zitieren
#5
Hallo Steffen,
Stoffersatz für den VE wird z.B.,
in der "Bucht" unter der Nummer 113598751312
angeboten...

Viele Grüße,
Rolf
Zitieren
#6
Vielen Dank für den Link!!! ...und gleichzeitig sorry für mein längeres Schweigen; wir hatten 4 Tage kei` Internet!!! Das mit dem Stoff hat geklappt; ich hatte die Ersteigerung ausgelagert: öhm...jetzt die Frage: welchen Durchmesser hat denn die vordere runde Gehäuseöffnung..? Der Stoff, den ich ersteigert habe, wird mit 20 cm x 20 cm angegeben- reicht das denn?? Wie gesagt- ich hab das Radio nicht hier; es ist derzeit im Container, und je nach dem Wasserstand/Hafen Montevideo wird mich das Teil erst etwa März/April erreichen... So blieb nur, den Stoff zu ersteigern und danach erst nach dem Durchmesser zu fragen... *drückt mir mal die Daumen bitte* Smile Jetzt fehlt nur noch ein passendes Netzkabel samt Stecker & einer dieser Bakelitknöpfe....
Gut, schon mal jetzt Euch allen hier ein schönes Weihnachtsfest & viele Grüße
Steffen
..und nochmals besten Dank für die Hilfe & den Link!!!!
Zitieren
#7
Hallo Steffen,
20cm x 20cm reichen,
der Ausschnitt beim VE301 beträgt etwa 17cm

Viele Grüße,
Rolf
Zitieren
#8
Vielen Dank für diese Angabe- nun bin ich beruhigt. Ich habe hier im Forum gelesen, daß dieser Stoff eingeklebt wird; ich muß dann sehen, wie das damals gemacht wurde; ich will mir ja diiesen eigentlich unbeschaffbaren Stoff nicht versauen: ich habe dieses Radio seit 1994- befasse mich allerdings jetzt erst mit diesen Details... Undecided 
Aber an dieser Stelle wünsche ich allen hier im Forum ein frohes Weihnachtsfest!!!!!!
Vielen Dank & viele Grüße
Steffen
Zitieren
#9
Hallo Steffen,

dieses Radio ist kein "Hexenwerk", das wirst Du schon hinbekommen
und wir hier im Forum werden Dir dabei helfen...

Viele Grüße,
Rolf
Zitieren
#10
Hallo Rolf; ich hoffe es wirklich, das Teil hinzubekommen: es hat ja beim Kauf 1994 j noch funktioniert- und jetzt gibts ja viel mehr Möglichkeiten, sich untereinander zu helfen: ich hab mich hier schon teils durch die Seiten dazu gelesen- Hut ab, ws die Mitglieder alles für Wissen haben...
Ums Jahr 2001 hab ich mir einen TV Loewe Optalux SL 629 beschafft; optisch erste Sahne: den allerdings hatte mir damals zuerst ein alter Elektrofachmann gerichtet und den wenig später wiederholt auftretenden Fehler hat mir dann endgültig ein Arbeitskollege gezeigt und behoben: besagter TV steht allerdings noch bei den Eltern- der hier hohen Luftfeuchtigkeit wollte ich das Gerät denn doch nicht aussetzen...
Besten Dank nochmals & viele Grüße zum Weihnachtsfeste!!
Steffen
Zitieren
#11
...ah...grad nochmal eine Frage zum VE 301: ich werde auch das Netzkabel samt Stecker neu besorgen müssen; kann mir jemand sagen, welche Farbe das damals original verwendete 2polige Textilkabel hatte..? War das einfach dunkel oder schwarz/braun oder wechseln auch schonmal die Farben..? Textilkabel gibts ja zum Glück noch neu zu kaufen... Und eine Angabe zur Länge des Kabels wäre noch hilfreich...
Vielen Dank im voraus & viele Grüße und weiterhin schöne Festtage an alle!!!!
Steffen
Zitieren
#12
Hallo Steffen,
das ist mal 'ne gute Frage.
Ich habe schon so einige VEs in Händen gehabt, viele hatten ein schwarzes Netzkabel,
aber einige auch ein dunkelbraunes.
Bei der Leitungslänge kann ich nur noch schätzen, so etwa 80cm.
Aber vielleicht hat ein anderes Forumsmitglied hier ein paar präzisere Angaben?

Viele Grüße,
Rolf
Zitieren
#13
(26.12.2019, 15:46)Steffen schrieb: ...welche Farbe das damals original verwendete 2polige Textilkabel hatte..? War das einfach dunkel oder schwarz/braun oder wechseln auch schonmal die Farben..? Textilkabel gibts ja zum Glück noch neu zu kaufen... Und eine Angabe zur Länge des Kabels wäre noch hilfreich...

Also MEINE unmaßgebliche Meinung:
Wenn Du es neu machst, ist es ohnehin nicht mehr original (sowieso wegen Stoff, Kondesatoren,...). Also würde ich nehmen, was gefällt und eine Länge, die passt (falls das Radio manchmal laufen soll). Farblich wurde damals garantiert genommen, was gerade verfügbar war und Länge kann ich mir vorstellen so kurz wie noch vertretbar... Wenn ich mich recht entsinne waren meine meistens braun und Länge könnte hinkommen mit knapp 80cm.
Gruß,
Uli
Zitieren
#14
...vielen Dank Euch beiden betreffs der schnellen Antworten zur Länge/Farbe des Netzkabels!!
Wie gesagt- das gerät selbst trifft vermutlich März/April hier ein; der Bespannstoff wird am 17ten Januar ins Haus geliefert; alles momentan bisle durcheinander- aber es geht halt nicht anders: bei der elektrischen Fehlersuche wirds dann wieder in geregelte Bahnen kommen- spätestens dann melde ich mich wieder..
Nochmals vielen Dank für alle Antworten & schon jetzt allen im Forum einen guten Rutsch & ein gesundes neues Jahr!!!!
Steffen
Zitieren
#15
Hallo werte Forumsmitglieder; ich wollte mich zwischenzeitlich nur mal wieder melden betreffs meines VE 301: mittlerweile ist der originale Lautsprecherstoff hier angekommen- und das Radio selbst wartet etwa 27 km von hier in einem Container darauf, daß selbiger Transportbehälter entladen wird.... Smile Vermutlich in etwa 4- 6 Wochen ist es wohl soweit...
Trotz eifriger Suche ist es mir bisher noch nicht gelungen, den einen noch fehlenden Drehknopf /außen zu bekommen- wenn jemand so was hat & verkaufen möchte...?
Sobald der Volksempfänger hier bei mir steht, melde ich mich mit einigen Bildern betreffs Gerätenummer & innerem technischem Zustand....
Viele Grüße zum Wochenende
Steffen
Zitieren
#16
Hallo Steffen,
welche Farbe soll der fehlende Drehknopf haben,
es gab welche, die waren fast schwarz, andere waren eher dunkelbraun.
Ich denke mal, dass noch etwas passendes für Dich habe....

Viele grüße,
Rolf
Zitieren
#17
Hallo Rolf- Danke für die schnelle Antwort!!!!
...kurz vor der Verpackung/Versendung meines Volksempfängers wurden noch Bilder des Gerätes angefertigt; speziell auch der Knöpfe: ich denke, die farbliche Tendenz geht zu mittelhellem Schwarz Smile . Oh weh...ich kanns wirklich nicht genau entscheiden; habe ja nun das Radio knapp 15 Jahre nicht mehr gesehen... Ich denke, die letzten wenigen Wochen noch abzuwarten; so ich weiß, daß Du so einen Knopf für mich hättest...die scheinen ja wirklich Mangelware zu sein... die kurz vorm Versand entstandenen Bilder wurden noch in ner Garage bei gelbem Licht gemacht; ist also schwer zu sagen, welchen Farbton die nun haben...sorry...steht denn das Angebot noch demnächst..? Smiley58 
Schon jetzt vielen Dank & viele Grüße !
Steffen
Zitieren
#18
Hallo , ich hab bei ebay jemand gefunden der diese Knöpfe für den VE301W nachbaut ( 3 D Drucker) hab auch schon ein Knopf bestellt glaube so 5 euro , das Schwarz ist natürlich etwas stärker als die alten . Sinn würde es machen gleich 3 neue zu nehmen. L G.Maik
Zitieren
#19
Alles klar Steffen,
falls ich einen passenden habe, kannst Du ihn bekommen...

Viele Grüße,
Rolf
Zitieren
#20
Hallo Ihr zwei; Danke für die schnellen Meldungen! Den mit den drei Drehknöpfen hatte ich bei ebay versäumt; ist aber nicht schlimm- ich würde am liebsten die beiden orschinaalen Drehknöpfe behalten und den fehlenden dritten farblich identisch ergänzen; ich häng` immer an so ollen Dingen Smile
...und vielen Dank Rolf für das Angebot; ich komme bestimmt darauf zurück, wenn das Radio hier ist bzw. ich Bilder der beiden Drehknöpfe übermitteln kann mit einer schwarzen Farbabgleichfläche, die mit fotografiert wird...
Viele Grüße aus Paraguay
Steffen
Zitieren


Gehe zu: