Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Temperaturmesser
#1
Hallo,


für viele Anwendungen in unserem Hobby, besonders Transformatoren oder Elektromotoren lassen sich damit auf ihren "Gesundheitszustand" hin sehr gut diagnostizieren.

Mein Teil heißt "PowerfixIAN 291541, es wird mit einem 9 V Block besaftet.

Es hat auch eine Selbstabschaltung, nur muss da im Standby soviel Strom fließen, dass die Batterie nach gefühlten 14 Tage leer ist.

Frage, sollte man das Teil öffnen und einen echten Schalter reinfrickeln?

Den 9 V Block immer ziehen ist echt nervig.

Schaut bitte mal drüber.
   

   
Zitieren
#2
Hallo Jürgen,

ein solches Gerät nutze ich auch. Die Funktion einschliesslich Batterieversorgung ist wie von Dir beschrieben. Allerdings hat bei mir die Batterie rd. 4 Jahre gehalten, bei jährlicher Nutzung von etwa 3 Stunden.

Wenn Deine Batterie trotz Nichtnutzung keine 14 Tage überstehtm liegt mit Sicherheit ein Fehler im Gerät vor. Dann entweder beim Verkäufer reklamieren oder wenn das nicht mehr möglich ist, den vorgeschlagenen Schalter einbauen. Ob dafür genügend Platz vorhanden ist, wage ich zu bezweifeln.

Ich gehe mal davon aus, dass die Betterie mit dieser geringen Lebensdauer von guter Qualität war und kein überlagertes Produkt eines Billiganbieters ist.  Big Grin

Beste Grü0e
Jürgen
Zitieren
#3
Ich habe seit 3 Jahren auch so ein Gerät in gebrauch. Bisher noch die erste Batterie drin.
Da wird wohl ein Fehler bei deinem Gerät sein.
Habe immer soviel Arbeit, das ich mir eine aussuchen kann. Smile

Grüße Frank, der Moschti
Zitieren
#4
Hallo

Schalter einbauen oder entsorgen, die Teile gibt es schon für 6 - 13 Euro neu zu kaufen.
Gruß Helmut
----------------

Zitieren
#5
Wer mal mit einem guten Sekundenthermometer Vergleichsmessungen angestellt hat, wird feststellen dass sie Aussagekraft dieser Billigthermometer mit dem Orakel von Delphi vergleichbar ist.
Meines landete in der Tonne, genauso wie der US und der Laser- Entfernungsmesser..

Gruß,
Achim
Zitieren
#6
Hallo,

mir war wohl bewusst, dass diese Teile nicht zwingend in Entwicklungslaboren arbeiten, aber so für die Schätzung an Transformatoren oder Motoren für mich ausreichend.
Ein Vergleich mit einem analogen Thermometer bei der Fußbodenheizung brachte kaum Differenzen. Aber bei maximal 800 mm Abstand.


Wenn ich einen Schalter einbaue, Platz ist eher wenig, kann das Teil dabei auch sein Sterbchen machen.
Zitieren
#7
Hallo Jürgen,

hier findest Du das gleiche Gerät als Ersatz für Dich:

https://www.ebay.de/itm/Powerfix-Infraro...SwNkxdHJpU

Mit Versand rund 25,-€

Auf der gleichen Seite unten findest Du ähnliche Geräte mit dem selben Meßbereich, sehen auch ähnlich aus, mit Versand nur 10,-€

Vielleicht denkst Du darüber mal nach.

Gruss Chris
Zitieren


Gehe zu: