Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Basic-Wissen für PRC 25 gesucht...
#1
Hallo wertes Forum; vor einiger Zeit bekam ich zum Geburtstag ein Teil aus amerikanischen Militärzeiten geschenkt; dabei handelt es sich um den grünen Telefonhörer hier auf dem Bild: http://www.n6cc.com/wp-content/uploads/P63006591.jpg  Ich hoffe, der Link funktioniert...
Jetzt die Frage: was kann ich damit anfangen bzw. benötige ich dazu das Radioteil ebenfalls? Es sind auch keine Akku´s in dem Gerät- hat jemand dazu paar Info´s zu dem Teil? Ich find da irgendwie nix deutsches zu dem Radio-/Funkteil... "Lohnt" es sich, die Anlage- soweit erhältlich- zu beschaffen...?
Vielen Dank im voraus & viele Grüße
Steffen
Zitieren
#2
Moin moin Steffen,
da es sich hier offenbar um ein Sende/Empfangsgerät handelt, wäre ein Betrieb nur mit entsprechender Genehmigung und somit Ausbildung der Bundesnetzagentur bzw. des DARC erforderlich.
M.f.G.
harry


--------------------------------------------------------------------
Es ist keine Schande, nichts zu wissen, wohl aber, nichts lernen zu wollen.
--------------------------------------------------------------------
Zitieren
#3
Da es sich um vermutlich zwei verschiedene Geräte handelt, sendet und empfängt das eine im oberen KW Band (ca. 10m) Und die "Banane" im unterem (ca. 55Mhz) UKW- Band
M.f.G.
harry


--------------------------------------------------------------------
Es ist keine Schande, nichts zu wissen, wohl aber, nichts lernen zu wollen.
--------------------------------------------------------------------
Zitieren
#4
Handelt es sich hier nicht um die "Banane" PRC-6 ?
Die gab es Mitte der 90er mal in Weinheim auf dem Flohmarkt der UKW-Tagung für 5 Mark das Stück kistenweise Smile
hier --> http://www.greenradio.de/htm2/banane.htm gibts noch ein paar Infos dazu...
und hier --> gibt's noch mehr Infos samt Unterlagen dazu: https://www.radiomuseum.org/r/military_p...prc_6.html
Smiley47
Zitieren
#5
Hallo Ihr beiden; vielen herzlichen Dank für die schnellen Info´s!!!! @ Siemens 78 hat recht- es handelt sich bei meinem Gerät um das PRC 6. Und Danke für die Links!!
Schade, Batterien/Akku´s gibts nicht mehr...
Ich würde mal vermuten, daß die Bestimmungen zum Betrieb des Gerätes hier in Paraguay etwas lockerer sind..aber ohne Akku´s...Das heißt also andersrum- man bräuchte dazu kein weiteres Sende-/Empfangsteil?
Vielen Dank nochmals für die Infos!!!
Steffen
Zitieren
#6
Hallo Steffen, mit Geräten dieser Art kann man weiter werfen als funken.
Die waren gedacht als taktische Funkgeräte zur Führung kleiner militärischer Verbände im Gefechtseinsatz.
Also konnte ein Funker am Anfang einer Fahrzeugkolonne mit einem am Ende der Kolonne sprechen.
Ist ein Sammlerobjekt und gut für die Vitrine.
Ein Pärchen PMR-Funkgeräte sind kleiner, leichter und genauso leistungsstark. Und darf in Deutschland genehmigungsfrei benutzt werden.
Gruß Manfred
Zitieren
#7
Hallo @ Gießgram; Danke für die Antwort! Was hätte es denn für ne Art von Akku´s gebraucht für dieses Teil?
Aber vermutlich werde ich nun zwei Vitrinen bestellen können- eine für den noch zu reparierenden VE 301 & eine für dieses Radio-/Funkteil...gibt bestimmt Rabatt beim Schreiner.. Smile
Vielen Dank nochmals & viele Grüße!
Steffen
Zitieren


Gehe zu: