Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
SKR 700 - Bandgeschwindigkeit
#1
Hallo liebe Gemeinde und vielen Dank an die Moderatoren für die Freischaltung meines Accounts.

Ich habe mich hier angemeldet, weil jegliche Internetsuchergebnisse nicht zu meinem Problem passen. Confused

Kurz zur Vorgeschichte Big Grin  Die Kindergartengruppe von meinem Jüngsten hat sich einen Walkman und einen Klinkensplitter gekauft, damit sich bei Interesse ein Grüppchen in die Kuschelecke hocken kann und ein Hörbuch lauschen kann. Schon bei zwei Kopfhörern kommt natürlich nicht mehr viel raus und die Gesichter wurden immer länger. Ich wollte nun mein einziges Kassettenabspielgerät zur Verfügung stellen, den SKR 700, um den Kleinen eine Freude zu machen.

Nun das Problem Blush
Im ersten Moment ging gar nix was das Kassettenlaufwerk betrifft. Die Riemen waren natürlich hinüber. Bestellt, eingebaut, Kassette läuft, aaaaaber einen ticken zu schnell.

Ich hab leider keinen Schaltplan, aber da gibt es doch bestimmt ein Poti, was dafür zuständig sein könnte. Blush  Für weiterführende Infos bin ich echt dankbar. Smiley53

Seid lieb gegrüßt
Heike
Zitieren
#2
Hallo Heike,

willkommen hier im Forum.
Es gibt hier einige Bastler/Sammler, die sich mit dem SKR 700 befassen. Da kann sicher jemand helfen.
Also etwas Geduld, da nicht jeder jeden Tag im Forum ist.

Hast eine PN mit einem Link zum Download der BDA und des Schaltplanes.
Immer guten Empfang und viele Grüße - Uwe
Zitieren
#3
Hallo Uwe, ich danke Dir wie verrückt. Das hilft mir schon sehr weiter. Hab das gute Stück nun erstmal zerlegt und vertiefe mich mal in den Schaltplan.

Schönen Abend und liebe Grüße Heike
Zitieren
#4
hallo Elwood,

willkommen hier im Forum.

Die Motorsteuerung ist im Motorgehäuse untergebracht. Auf der Rückseite ist ein Loch , darunter der Einstellregler. Nur mit isoliertem Schraubendreher dort hinein da Kurzschlußgefahr zum Gehäuse besteht

Gruß
Sven
Zitieren
#5
Richtig, wenn der Regler allgemein defekt ist, dreht der Motor schneller.
Dort werkelt ein kleiner " Drehstrommotor " der über ein Chip geregelt wird.
Das ganze ist im Motorgehäuse mit verbaut worden. Für einen Laien kaum reparierbar !
Oft ist der kleine Einstellpoti defekt oder hat einen Wackelkontakt. Auch der Chip kann defekt sein.
Sollte die Drehzahl des Motors nicht mehr einstellen lassen, liegen oben genannte Fehler vor.

Hier mal Bilder des Motors.

   

   
Habe immer soviel Arbeit, das ich mir eine aussuchen kann. Smile

Grüße Frank, der Moschti
Zitieren
#6
Hallo und guten Abend, es scheint der worst case eingetreten zu sein. Der Regler ist ohne Funktion.  Sad
Das Gehäuse ist bestimmt verpresst? Zumindest bekomme ich es nicht auf. 

Kommt denn einer vonden Spezies aus der Leipziger Ecke? Oder ist das ein hoffnungsloser Fall?

Frustrierte Grüße aus Sachsen  Confused
Heike
Zitieren
#7
Hallo liebe Heike, ich hab noch ein SKR 700 falls sie ihn brauchen steht er dir gern zur Verfügung. LG.Maik Stassfurt
Zitieren
#8
Du hast eine PN Big Grin
Zitieren


Gehe zu: