Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Sammlertreffen am 17-19. Juli 2020 im Museumhof Dessau-Chörau
#61
Ist schon schade ohne Treffen, war ja die einzige Möglichkeit mal den ein oder anderen näher kennen zu lernen und auch die alten Freundschaften zu festigen.
Naja wird schon wieder. Die Gesundheit geht aber vor.
Habe immer soviel Arbeit, das ich mir eine aussuchen kann. Smile

Grüße Frank, der Moschti
Zitieren
#62
Hallo,

der 19.7. war sowieso ein unpassender Termin, da meine Frau gerade da Geburtstag hat. Mein Bedauern durch die Absage hält sich also in Grenzen.

Ich freue mich aber auf ein Treffen im nächsten Jahr unter anderen Vorzeichen und an einem andere Tag :-).
Mein Dank geht an alle, die sich für ein Treffen engagiert haben.
Viele Grüße

Franz Bernhard

... und die Radios laufen nicht weg!

Zitieren
#63
(13.05.2020, 01:00)Semir schrieb:
(13.05.2020, 00:23)Bernhard45 schrieb: Um den Draht der Foren- und Sammlergemeinde nicht gänzlich abreißen zu lassen, sollten wir in der Gemeinschaft überlegen, ob nicht doch ein regelmäßiges Zusammentreffen, zumindest über die neuen Medien möglich wäre. Viele von uns haben doch eine Webcam und so wäre vielleicht ein gemeinsames virtuelles Vereinstreffen möglich, bei dem wir uns regelmäßig alle sehen und alle in der Runde gemeinsam aussprechen können...

Dies zum Vorschlag, der eventuell als "Ersatztreffen" diskutiert werden kann?

Hallo Bernhard,

das finde ich eine gute Idee. vielleicht sollten wir dazu eine separaten Thread aufmachen? Eventuell könnte das ja auch ein Teilbereich des "Stammtisches" Werden, nur müssten sich interessierte Mitglieder dann dort anmelden.

Es gibt ja einige Lösungen im online Bereich die das ermöglichen wie Zoom oder Jitsi.

Hallo,

darüber können wir gern mal in einem extra Thread reden Semir. Eine technische Lösung mit OpenSource ist ja möglich. Ob wir uns für die Corona-Zeit in einen bestehenden Server kostengünstig einmieten oder selbst einen Videokonferenz-Server aufmachen wäre mir egal. Was ich allerdings nicht verstehe ist die eine bitterböse Nachricht, die ich auf meinen Vorschlag bekommen habe, nämlich das ich jetzt auch noch versuchen würde, mir die Organisation des Forentreffens unter die Nägel zu reißen und ältere Forenteilnehmer diskriminiere!  Smiley61


1. Ich reiße mir gar nichts unter die Nägel und schon gar nicht solche Zusatzaufgaben, ich habe gerade selbst genug Arbeit am Hintern! Es war nur ein Vorschlag wie so ein Treffen alternativ aussehen könnte. Mit alten Weggefährten aus der SatcoDX-Zeit planen wir auch eine monatliche Live TV-Sendung via QO-100! Also andere Hobbykollegen haben ähnliche Pläne.

2. Die Alternative zur Videoforenversammlung wäre gar kein (!) Treffen.

3. Die Leute, für die das modernste Telekommunikationsgerät ein Wählscheibentelefon ist, diskriminiere ich nicht! Denn diese Leute können sich gern hier im Forum melden, dann richten wir ein entsprechendes System gemeinsam ein. 

4. Ich zwinge niemanden an so einer Videokonferenz teilzunehmen!

Gruß 
Bernhard
Ansprechpartner für Umbau oder Modernisierung von Röhrenradios mittels SDR,DAB+,Internetradio,Firmwareentwicklung. 
Unser Open-Source Softwarebaukasten für Internetradios gibt es auf der Github-Seite! Projekt: BM45/iRadio (Google "github BM45/iRadio")
Zitieren
#64
Hallo Bernhard,

das tut mir leid, dass Du auf deinen gut gemeinten Vorschlag solche dämlichen Reaktionen von wem auch immer bekommen hast. Ich verstehe diese Leute nicht. Es wird ja niemand gezwungen an etwas teilzunehmen. Die regulären Treffen sollen ja auch weiter stattfinden wenn es denn wieder von unseren lieben Politikern erlaubt wird.

An den persönlichen Treffen nehmen ja auch nicht alle Mitglieder teil aus den verschiedensten Gründen, und so wird es auch bei den virtuellen Treffen sein, also wo ist das Problem? Ich vermute hier soll wieder ein Kriegsschauplatz "Moderne Digitaltechnik  vs. Historische Analogtechnik" aufgemacht werden. Das sollten wir im Kein ersticken. Zwietracht brauchen wir hier nun wirklich nicht.
Viele Grüße
Semir
---------------------------------
"Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer der wußte das nicht, und hat es gemacht."
(Prof. Hilbert Meyer, Uni Oldenburg)
Zitieren
#65
Zitat:Hallo Dieter,

da ich nun das Hotel schon mal gebucht habe überlege ich ob ich nicht einfach mal alleine zu deinem Museum komme und es mir anschaue. Wir könnten dann auch noch etwas basteln etc. wie es sich halt ergibt.

Wäre das eine Option für Dich oder ist Dir das wegen der Infektionsgefahr zu riskant?

SG,

Semir


Guten Morgen an alle Sammlertreffen Interresierte,


ja, Semir hat mir die Mail oben im Zitat über PN gesendet. Wir hatten dann am letzten Freitag ein längeres Gespräch. Der ganze Corona Spuk, irgendwann reichts es auch mal und da wollte Semir mal raus und unser Museum besuchen.

Wegen der Infektionsgefahr haben sich einige klar zur Absage des Sammlertreffens bekannt. Nun sind da aber noch x Kollegen die andere Meinung sind und die Absage bedauern. Es hatten sich auch einige Tagesgäste aus dem „Nahanreisefeld“ angemeldet.

Unsere Ausstellung „Taschenrechner“ aus Mühlhausen haben wir sowieso im veröffentlichen Flyer Programm. Der Vortrag zur Röhrenproduktion in Mühlhausen und die Nipkow-Scheibe vom RBF-Mitglied Gerald.G aus Staßfurt habe ich noch nicht abgesagt.

Es sind noch 2 Monate bis zum geplanten Termin und da sollte sich die Bewirtung Situation noch einpegeln / vereinfachen. Semir und ich hoffen das die Pensionen dann wieder offen sind!!

Also ich bin mit Semir am 18.07.2020 im Musumshof. Wenn Tagesgäste Interesse haben dann, bitte direkt bei mir über PN melden. Wir könnten dann eben ein Mini-Sammeltreffen mit Grillabend machen?? Es ist nur ein Vorschlag?? ich kann mir auch mit Semir einen schönen Basteltag machen.

Bleibt alle schön Gesund

VG Dieter der Antennenmann
Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann mann noch schönes bauen. J.-W.-Goehte
Zitieren
#66
ggf. komme ich dann auch. Kann ich aber noch nicht mit Bestimmtheit sagen.
Habe immer soviel Arbeit, das ich mir eine aussuchen kann. Smile

Grüße Frank, der Moschti
Zitieren
#67
Hallo,
Ich wäre gern dabei, habe aber bereits eine Reise nach Schwarzmeer gebucht. I will miss you.

Apropos, virtuelles Treffen. Ich denke es gibt einen anderen Tread dafür und das soll man dort diskutieren. Irgendwie ich glaube nicht, dass es anderes sein soll - wer will kann mitmachen, wer nicht will soll einfach die Schnauze zu. Wir sind kein Kindergarten hier immer alte und neue Technik gegeneinander zu stellen. Aus der heute “altgenante“ Technik wäre nix geworden, wenn damals Pioniere dieser damals inovativste Technik nicht gab. Ich denke das verstehen die Kinder auch. Deswegen, bitte nicht mehr so eine Diskussion ernst nehmen. Es wird leider immer Blöde geben - Alt sein bedeutet nicht automatisch Weise sein. Von der anderen Seite in Bezug auf die Liebhaber alter Technik auch Rsspekt haben oder halt, Schnauze. Bernhard, wer Wällscheibentelefone mag ist seine Sache und er hat genauso Recht auf Gemeinde. Tut mir leid, wenn ich zu weit gekommen bin, bitte die Adminustratoren diese meine Tyrade löschen, ich musste es aber los werden. Hier ist für alle ausreichend Platz ,die die anderen respektieren können.
Gruß!
Ivan
Zitieren
#68
(07.06.2020, 21:28)navi schrieb: Apropos, virtuelles Treffen. Ich denke es gibt einen anderen Tread dafür und das soll man dort diskutieren. Irgendwie ich glaube nicht, dass es anderes sein soll

Öhm... Ivan.. ich denke schon das es sich um reale Treffen handelt. So mit Würstchen essen und so.... :-)

Gruß... Hotte
Zitieren
#69
Guten Morgen an alle Museumshof Interresierte,

aus dem ehemaligen RBF-Sammlertreffen am 18.07.20 ist jetzt ein Lokales Treffen geworden. Es haben bereits 25 Sammler, TV-Radio-Meister/ Techniker zugesagt.

Als "Ausländer" haben wir unseren Semir und ein Radio-TV-Sammler von der Ostsee. Der Rest kommt aus dem lokalem Bereich.

Gegen 11:00 Uhr gibt es einem kleinen Vortrag, von unserem RBF-Mitglied Gerald.G, zu seiner selbst gebauten Nipkow-Scheibe.

Ab 14:00 Uhr dann der Vortrag zur Röhren / Tisch-Taschenrechner-Produktion aus Mühlhausen.
Mühlhausen war vor den 2.Weltkrieg der Standort von Lorenz-Röhrenproduktion.

Zur Planung des Mittagessen, bitte ich die "Tagesgäste" bei mir über PN zumelden!! Kaffe, Kuchen, Getränke sind natürlich vorhanden.

Vg Dieter der Antennenmann
Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann mann noch schönes bauen. J.-W.-Goehte
Zitieren
#70
Hallo an alle Museumshof Interresierte,

der aktuelle Stand ist: 4 RBF-Mitglieder nehmen teil. Weitere 35 kommen aus der Region und sind: TV-Radio-Sammler, TV-Radio Service-Techniker Meister, Fachkollegen mit dem Hobby-Radio-TV.

Bitte keine weiteren Anmeldungenm oder Überraschungs=Tagesgäste!!! Wir haben Corona-Auflagen und sind an unserer Leistungsgrenze.

Danke Dieter der Antennenmann
Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann mann noch schönes bauen. J.-W.-Goehte
Zitieren
#71
Ich bin ja nicht dabei, muss da leider absagen. Falls du mich da mitgerechnet hattest.
Habe immer soviel Arbeit, das ich mir eine aussuchen kann. Smile

Grüße Frank, der Moschti
Zitieren
#72
ok, Frank hatte dich nicht mit auf der Liste.

VG Dieter
Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann mann noch schönes bauen. J.-W.-Goehte
Zitieren
#73
Schade Frank, was ist los?
Dieter, ich habe eben einen Anruf von Herrn Demmer Erhalten! Er hat mir ab Freitag ein Zimmer zugesagt!
Also werde ich Freitag Abend da sein.
Freunde, ich freue mich auf euch.
mit freundlichen grüßen aus Dielfen (Siegerland)
Dietmar
Wenn einer dem anderen hilft ohne daraus Profit schlagen zu wollen dann sind wir auf einem guten Weg
Zitieren
#74
Hallo Dietmar,

ich freue mich auch, dass Du kommst!
Viele Grüße
Semir
---------------------------------
"Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer der wußte das nicht, und hat es gemacht."
(Prof. Hilbert Meyer, Uni Oldenburg)
Zitieren
#75
Leider alles unklar und zu spät, heuer nicht mehr ??
erst Denken dann Arbeiten

Josef
Zitieren
#76
Na Leute wie war denn das Treffen in der kleinen Runde. Darf man da was erfahren?
Habe immer soviel Arbeit, das ich mir eine aussuchen kann. Smile

Grüße Frank, der Moschti
Zitieren
#77
Ich schreibe noch einen bebilderten Bericht Frank. Ich muß aber erstmal hier ein paar Sachen dringend erledigen. Renovierung Toiletten in der Kneipe und Hauskauf meiner Tochter.

@Dieter, ich habe einige Bilder gemacht, die kommen noch....

bitte gebt mir ein wenig Zeit......bis zum Wochendende spätestens
mit freundlichen grüßen aus Dielfen (Siegerland)
Dietmar
Wenn einer dem anderen hilft ohne daraus Profit schlagen zu wollen dann sind wir auf einem guten Weg
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Frühjahrstreffen in Mainz - 04.04.2020 Siemens78 28 3.131 16.04.2020, 16:52
Letzter Beitrag: saarfranzose
  Funkerberg am 09.02.2020 Andreas_P 78 5.587 07.03.2020, 21:49
Letzter Beitrag: MIRAG
  Garitz Radioflohmarkt 18. April 2020 Morningstar 2 430 28.01.2020, 22:01
Letzter Beitrag: ingo
  Vorschlag für ein Sammlertreffen 2020 Andreas_P 54 4.137 27.01.2020, 15:35
Letzter Beitrag: Antennenking
  Nightwish Konzerte 2020 - sind ja einige hier im Forum Fans dieser Gruppe Bernhard45 8 957 15.01.2020, 10:17
Letzter Beitrag: achim

Gehe zu: