Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Saba Pro RC11 Klappzahlen Motor
#1
Hallo Freunde
ich habe vom Onkel meiner Frau diesen Radiowecker mit Klappzahlen auf dem Tisch.
Ich suche den Made in Japan Motor. 230V/50Hz. Synchronmotor. Dieser hat innen drinn noch ein Getriebe wo die Zahnrädchen keine Zähne mehr haben.

hier noch den Link zu Org. https://www.radiomuseum.org/r/saba_pro_r...nic_h.html

Es wäre sehr schön wenn einer einen hätte......
mit freundlichen grüßen aus Dielfen (Siegerland)
Dietmar
Wenn einer dem anderen hilft ohne daraus Profit schlagen zu wollen dann sind wir auf einem guten Weg
Zitieren
#2
Hallo, Dietmar,
Ich kann nicht anderes glauben, als der Motor ist hart verharzt. Meine bescheidene Erfahrung mit zwei solche Uhren zeigte immer dieses Problem und laufen seit der WD40 Kur heute noch. Versuche ihn zu ölen und mit Hand zu helfen Wenn er kaputt ist, kann damit nicht kaputter werden.
Ich wünsche viel Erfolg!
Gruß!
Ivan
Zitieren
#3
Wenn die Zahnräder keine Zähne mehr haben, hilft auch ein nachölen nicht.

Diese Räder der Copalmotoren sind auf Kunststoff und laufen auf Metallwellen. Der Kunststoff schrumpft, die Räder brechen an der Metallwelle auf und der so entstandene Spalt sorgt dafür, dass der s.g. Eingriff nicht mehr stimmt.
Dadurch schaben sich die Räder nach und nach selbst ab.

Leider ein bekanntes Problem und nicht zu beheben/aufzuhalten.
Zitieren
#4
Der Motor läuft ja wieder. Am Motor ist ein Messingzahnrad. Dann sind Getriebe-Kunststoffrädchen da drin. Dann kommt der Deckel und dort schaut wieder ein Messingzahnrad raus bevor es an die Messinggetrieberädchen des Antriebs für die Klappzahlen geht

Boah, was ne Beschreibung

Ich werde morgen mal Bilder versuchen
mit freundlichen grüßen aus Dielfen (Siegerland)
Dietmar
Wenn einer dem anderen hilft ohne daraus Profit schlagen zu wollen dann sind wir auf einem guten Weg
Zitieren
#5
Dass du eine intakte Einheit finden wirst, wage ich zu bezweifeln. Ich hatte im Laufe der Jahre einige Saba Pro RC11 auf dem Tisch -die waren ALLE zahnlos geworden. Schau lieber mal bei Zahnradfachhändlern nach einzelnen Rädchen.

VG Stefan
Zitieren
#6
Ja der Benjamin hatte es oben schon geschrieben, das Kunststoffrädchen kommt nicht mehr an die Verzahnung des Motors, ist also geschrumpft.
das ist verdammt schwer das zu Dokumentieren

   

   

auf dem zweiten Bild, zweifach vergrößerbar sieht man es
mit freundlichen grüßen aus Dielfen (Siegerland)
Dietmar
Wenn einer dem anderen hilft ohne daraus Profit schlagen zu wollen dann sind wir auf einem guten Weg
Zitieren
#7
Ja leider ist das bei meinem zwei Geräten das gleiche Problem.
Einer meiner vielen Neffen lernt Uhrmacher in Glashütte. Privat repariert er alle möglichen Mechanischen Uhren.
Ich werde mich mal mit ihm beraten ob er dafür einen Lösung findet.
Der Zerlegt dir im nu eine Pendeluhr und setzt diese dann ohne Plan wieder zusammen, das fast im Schlaf.
Also den Antrieb nicht wegwerfen sondern schön aufheben. Vielleicht haben wir Glück un es gibt passende Zahnräder aus Uhrenwerken.
Habe immer soviel Arbeit, das ich mir eine aussuchen kann. Smile

Grüße Frank, der Moschti
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Suche Kondensator für ein Capstan Motor Heiko 6 790 21.12.2018, 17:20
Letzter Beitrag: Heiko
  Motor fur GRUNDIG WKC2840 Hifi Car Radio gesucht Dvorak 0 1.184 03.07.2017, 22:57
Letzter Beitrag: Dvorak
  PE Plattenspieler MK13-MK14 MK2 Motor gesucht Wingman 4 1.631 25.01.2017, 01:27
Letzter Beitrag: Anton

Gehe zu: