Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
unbekannter Zähler
#1
Dzień dobry
Pochodzę z Polski i jestem nowym użytkownikiem forum RBF.
Potrzebuję pomocy w zidentyfikowaniu instrumentu. Co to jest Nie ma instrukcji. Znasz to urządzenie? Będę wdzięczny za informację.
Pozdrawiam.


[Załącznik = 72958]

[Załącznik = 72959]

[Załącznik = 72960]



Co to jest (Uszkodzony przedmiot).

[Załącznik = 72961]


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
           

.jpg   z5.jpg (Größe: 21,67 KB / Downloads: 315)
Zitieren
#2
Ich bin mal so nett, polnisch ist halt nicht jedermanns Sache


Guten Morgen.
Ich komme aus Polen und bin ein neuer Nutzer des RBF-Forums.
Ich brauche Hilfe bei der Identifizierung des Instruments. Was? Es gibt keine Anweisungen. Kennen Sie dieses Gerät? Ich wäre für die Informationen dankbar.
Ich grüße Sie.


[Anhang = 72958]

[Anhang = 72959]

[Anhang = 72960]



Was ist das? (Beschädigtes Objekt).

[Anhang = 72961]


Gruß Chris
Du mußt nicht alles wissen, aber Du mußt wissen, wer es weiß -  Henry Ford
Zitieren
#3
Ups doppelt gepostet, daher gelöscht
M.f.G.
harry


--------------------------------------------------------------------
Es ist keine Schande, nichts zu wissen, wohl aber, nichts lernen zu wollen.
--------------------------------------------------------------------
Zitieren
#4
Hallo und willkommen im Forum, hier ein Hinweis zum Gerät: https://www.radiomuseum.org/r/excelsior_...36d36.html und hier: https://www.radiomuseum.org/r/excelsior_...3637d.html
M.f.G.
harry


--------------------------------------------------------------------
Es ist keine Schande, nichts zu wissen, wohl aber, nichts lernen zu wollen.
--------------------------------------------------------------------
Zitieren
#5
Auf dem letzten bild ist eine Sofiten Neon lampe.
Die muss aber nicht unbedingt kaput sein.
Das sieht nur so aus , den die beiden verzwirbelten drähte berühren sich nicht.
Ich kann den zweiten aber nicht sehen?

Diese wurden zum beispiel in den alten Wibre (Wilhelm Breuninger)  Spannungsprüfer verwended.
Habe so eins, und verwende es immer noch
sollte das teil aber kaput sein kann man anstelle dieser soffite eine normale 90V glimlampe verwenden
Mit glimlampe meine ich eine NEON lampe.
Kein heizfaden
Printed on recycled Data
Zitieren
#6
Glimmlampe schon aber eine Spezielle. Diese wird zum Anzeigen eines Widerstandwertes verwendet.
Die Glimmstrecke leuchte, je nachdem wie hoch dort eine Spannung anliegt. Der zweite Draht kann man nicht sehen der ist sehr kurz gehalten. Je höher die Spannung je länger die Glimmstrecke in der Anzeige.
Ähnlich steht es auch hier beschrieben.
Aufkleber im Deckel.

   
Habe immer soviel Arbeit, das ich mir eine aussuchen kann. Smile

Grüße Frank, der Moschti
Zitieren
#7
hallo, ja Frank, da hast Du Recht, Glimmlampe, einseitig konstruiert.
Ich glaube die muss dann Richtungs-abhängig eingesetzt werden.
Röhrenprüfgerät, keine Steckkarten dabei, also muss man die Brücken wohl selbst stecken.
Und bei der Heizspannung aufpassen. Stufenschalter bis 55 Volt
Die Netzspannung wird vorgewählt durch Eindrehen einer Schraube.
Schönes Gerät, fast 90 Jahre alt.
Gruß Manfred
Zitieren
#8
Aha, deswegen konnte ich auch den zweiten draht nicht sehen.
An sonsten sieht die aber genau so aus wie diese die ich von dir für den Wibre bekommen hatte.
Nur das diese zwei drähte parallel hat
Printed on recycled Data
Zitieren
#9
Ich antworte dann mal:

Hallo Mirabelka, willkommen hier im Forum.
Das Gerät ist ein Prüfgerät für Elektronenröhren, Kondensatoren und Widerstände.
Es ist ungefähr 90 Jahre alt.
Das Bauelement in Bild 4 ist eine Glimmlampe. Sie ist einseitig konstruiert. Sie zeigt den Prüf-Wert von Widerständen und Kondensatoren an.
Hier ist das Gerät beschrieben:
https://www.radiomuseum.org/r/excelsior_...36d36.html
und hier:
https://www.radiomuseum.org/r/excelsior_...3637d.html

Witaj Mirabelka, witaj na forum.
Urządzenie to jest urządzeniem testowym do lamp elektronowych, kondensatorów i rezystorów.
Ma około 90 lat.
Element na rysunku 4 to lampa żarowa. Jest zbudowany z jednej strony. Pokazuje wartość testową rezystorów i kondensatorów.
Urządzenie opisano tutaj:
https://www.radiomuseum.org/r/excelsior_...36d36.html
i tutaj
https://www.radiomuseum.org/r/excelsior_...3637d.html
Pozdrawiam
Gruß Manfred
Zitieren
#10
Dziękuję za informację. Zapraszam do oglądania mojego bloga:

https://radialampowe.blogspot.com
Zitieren
#11
Für alle die Übersetzung: Mirabelka schreibt:

Vielen Dank für die Information. Ich lade Sie ein, meinen Blog anzusehen:
https://radialampowe.blogspot.com
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  unbekannter Detektor saarfranzose 19 562 01.04.2020, 10:21
Letzter Beitrag: Holly-Z

Gehe zu: