Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Webradio mit ESP32
#61
hat sich geklärt, das board war mit einmal weg, musste die index.json neu eingeben. jetzt kann ich kompilieren. Danke!!!!!
Zitieren
#62
Es geschehen noch Zeichen und Wunder!!! Nach vielen Wochen Frust schieben: mein Esp32 spielt das Edzelf Radfio!!!! Halleluja!!! Das habe ich nur mit euer Hilfe und den den Zusprüchen "nicht lockerlassen" besonders von Jupp zu verdanken. Eine neue Playlist ist auch schon in Betrieb. Der Esp32 soll über TA in meinem Löwe Opta Bella Luxus spielen. Wahrscheinlich war schon immer die IDE, die den Erfolg verhindert hat.
Ein Wermutstropfen gibt es noch (damits nicht langweilig wird) das Nextion Display will noch nicht. Ich habe im Nextion Editor ein neues Projekt gemacht und per Import die nextion.hmi aus dem Esp32-Radio-Master Verzeichnis geladen, ging auch. Dann mit Compile eine nextion.tft gemacht. Auf das Display gings auch, aber es funktioniert noch nicht, es zeigt war das richtige Bild, aber sonst passiert nichts.
Gruß
Dieter
Zitieren
#63
Hallo Dieter,

du must einmal in der software (Esp32_radio\Esp_radio.ino) das Nextion durch Entfernen der Auskommentierung (//) aktivieren. Alle anderen Displays müssen auskommentiert sein:

//
// Define (just one) type of display.  See documentation.
//#define BLUETFT                        // Works also for RED TFT 128x160
//#define OLED                         // 64x128 I2C OLED
//#define DUMMYTFT                     // Dummy display
//#define LCD1602I2C                   // LCD 1602 display with I2C backpack
//#define ILI9341                      // ILI9341 240*320
#define NEXTION                      // Nextion display. Uses UART 2 (pin 16 and 17)
//

hardwaremässig muss das Nextion an der 5V Versorgung hängen (Vin am ESP). RX und TX müssen gekreuzt sein.

Wenn du immer noch das 3,5" Display im Einsatz hast kannst du auch meine angepasste tft aus diesem thread:

Philips N2212M Umbau zum Internetradio

benutzen:


.zip   aeffle.zip (Größe: 108,85 KB / Downloads: 2)

Beim arbeiten an der playlist denke dran das "http://" wegzulassen. Der link funktioniert ansonsten zwar im Controlbereich der weboberfläche, nicht aber im config-Bereich.
Gruß,
Jupp
-----------------------------
the voices may not be real, but they do have some good ideas
Zitieren
#64
nach einer zweiwöchigen Einarbeitung in KiCAD und der Schaltplanerstellung geht es hier auch mal wieder weiter. Ziel ist es eine möglichst universelle Platine in Auftrag zu geben. Dazu habe ich neben dem Nextion-Anschluss auch ein 3,3V LCD-Display sowie ein 5V LCD-Display, beide für I2C, vorgesehen. Die Platine bekommt 2 Widerstände für die Kanalzusammenführung und ist vorgerichtet um je nach Bedarf 2 verschiedene Kleinverstärker aufzunehmen. Einmal ein LM386-Modul und einmal ein XPT8871-Modul. Für weitere Ideen bin ich offen, die Platine ist noch nicht entflechtet. Sie hat die Abmessung 90x70mm und wird über den USB-Port des ESP32 gespeist.

Das pinout:

Nextion:
GPIO16 (RX2) - TX
GPIO17 (TX2) - RX

VS1053:
GPIO32 - XDCS
GPIO5 - XCS
GPIO4 - DREQ
GPIO18 - SCK
GPIO19 - MISO
GPIO23 - MOSI
EN - XRST

Encoder:
GPIO25 - CLK
GPIO26 - DT
GPIO27 - SW

LCD:
GPIO21 - SDA
GPIO22 - SCL

   
Gruß,
Jupp
-----------------------------
the voices may not be real, but they do have some good ideas
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Fragen und Antworten zum Nachbau - ESP8266/ESP32 Webradio klammi † 106 3.664 12.10.2017, 14:23
Letzter Beitrag: Bernhard45
  Webradio mit ESP8266 / ESP32 Bernhard45 37 1.708 26.09.2017, 11:16
Letzter Beitrag: Bernhard45
  STM32 als Alternative zum Arduino, ESP8266/ESP32, ... Bernhard45 0 241 09.08.2017, 12:59
Letzter Beitrag: Bernhard45
  Realtek WiFi SoC als Alternative zu Expressif Esp8266/Esp32 Bernhard45 3 229 02.08.2017, 13:05
Letzter Beitrag: Bernhard45
  Flashdateisysteme auf dem ESP8266 / ESP32 Bernhard45 0 130 30.06.2017, 15:16
Letzter Beitrag: Bernhard45

Gehe zu: