Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Telefunken Lido Grammophon reparieren
#1
Music 
Hallo zusammen,
ich besitze ein Telefunken Reise Grammophon Lido , dem wahrscheinlich die Feder gebrochen ist ....
man kann dies nur bis zu einem gewissen Punkt aufdrehen ????
Ist hier jemand , der mir weiterhelfen kann ???? Smiley61
Zitieren
#2
Hallo Wertiger?
Herzlich Willkommen hier
Warte mal auf Josef, der ist u.a.hier Spezialist was diese Werke betrifft
mit freundlichen grüßen aus Dielfen (Siegerland)
Dietmar
Wenn einer dem anderen hilft ohne daraus Profit schlagen zu wollen dann sind wir auf einem guten Weg
Zitieren
#3
Danke dir...ich hoffe er meldet sich !
Zitieren
#4
Hallo,

so ein Grammophon kann man mit der nötigen Vorsicht zerlegen, reinigen und wieder zusammenbauen abhängig vom Zustand. Da wären ein paar Bilder notwendig zum Schauen....
Viele Grüße

Franz Bernhard

... und die Radios laufen nicht weg!

Zitieren
#5
ja, auseinander gelegt habe ich das gute Stück schon.... nur an die Feder traue ich mich nicht ran .
Zitieren
#6
Hallo Herr Wertiger, kannst Du mir genauer erklären was an derm Feder sein soll, wenn möglich mit Bildern.
Auch eine E-Mail ist moglich.

Solltest Du nicht mehr weiterkommen, mach ich das!

mfG
erst Denken dann Arbeiten

Josef
Zitieren
#7
Handschuhe und Schutzbrille, dann ist das Entnehmen und Einsetzen der Feder kein Problem. Selbst beim 32er Doppelfedermotor von HMV/Electrola ist das easy zu bewerkstelligen. Wenn technisch möglich nach der Reinigung die Feder mit heissem, flüssigem Fett neu fetten, dann kommt das Fett überall hin.
Beste Grüsse

Thorsten


"Das Leben ist nichts weiter als das Proben für eine Vorstellung, die niemals stattfindet."

(Die fabelhafte Welt der Amelie)
Zitieren
#8
Eine ähnliche Feder sitzt auch in Außenbordern und Gartengeräten mit Seilzugstartern.
M.f.G.
harry


--------------------------------------------------------------------
Es ist keine Schande, nichts zu wissen, wohl aber, nichts lernen zu wollen.
--------------------------------------------------------------------
Zitieren
#9
Hallo!
Ich würde dir den Ratschlag geben mit der Feder zu einem Uhrmacher zu gehen.Da ich schon öfter größere Federn aus Uhren aus und eingebaut  habe weiß ich wovon ich spreche.Raus geht ja noch aber rein ist nicht so einfach wenn man so etwas noch nie gemacht hat.
Ein Uhrmacher hat meist einen Federwinder ich mache das auch so nachdem es mir mein Uhrmacher mal gezeigt hat.
Also überlege dir gut ob du dir das zutraust es kann sehr schmerzlich enden.
Gruß Detlef2!
wenns geraucht hat und gestunken wars bestimmt ein Telefunken
Zitieren
#10
Nun ist das schöne Telefunken-Grammophon LIDO bei mir zur Reparatur gelandet, Juergen hat mir das gute Stück anvertraut.

Fehlerangabe: Wenn Juergen die Feder aufzieht, gibt es nach einiger Zeit einen Knall und die Platte kann nicht mehr abgespielt werden !

Das hört sich nach einem Federbruch "außen" an.

Es wurde teil-zerlegt zu mir in guter Verpackung angeliefert.


.jpg   Paket.jpg (Größe: 33,11 KB / Downloads: 261)

   

   

   

Orginal Schalldosemdazu

   

die Technik ist mit Abschaltautomatik
   

   


Das Federwerk ist bereitz vom Oberdeckel abgebaut.

   

   

   

Sonst sieht das ganze Gerät gut erhalten aus, nur das Federgehäuse sieht etwas mitgenommen aus so wie mann das sieht ,aber das wird wieder werden !

Nun werde ich  das Werk zerlegen und schauen wies im Ferdergehäuse aussieht ?


später gehts weiter.
erst Denken dann Arbeiten

Josef
Zitieren
#11
Das Werk wird nun zerlegt.

Kein Federbruch !!

Voraussetzung ist natürlich ein wenig gut ausgerüsteter Arbeitzplatz  

   

und die Wichtigsten Werkzeuge wie guten Schraubstock mit Alubacken, Zangen, Fett, Öl, Handschuhe, Schraubendreher, Gummihammer und Drehbank, sowie noch Akkubohrmaschine mit Bürsten und Polierer

   

   

   


Werk zerlegt


   


   


Zum reinigen hab ich ein spezielles Waschgerät mit Pinseldurchfluss und Kaltreiniger der Fett auflöst und dann verdampft.


   

   

Ursache war kein Federbruch sondern das überspringen der überziehkupplung ! Diese Noppen sind Verschlissen, ich habe die Daher mit dem Zahnrad festgeschweißt.


   

Nun werden alle Teile gereinigt im Waschgerät, danach Feder und Federgehäuse gefettet und alles wieder zusammengebaut

   


   

ein Probelauf wird durchgeführt
und
danach kann das Werk wieder in den Oberdeckel eingebaut,der Hebel für Drehzahl wird eingestellt ebenfals der Abstellhebel.

   

   

   

nun noch zwei Videos dazu

https://youtu.be/p6nhm8IA53U

https://www.youtube.com/watch?v=Nyp3IOszVa8
erst Denken dann Arbeiten

Josef
Zitieren
#12
Ja, da werden Erinnerungen wach! Josef, Du hattest mir damals beigebracht wie man ein Federwerk richtig überholt. Das war noch beim Hans in Bocket. Als ich dann vom Anton das gleiche Telefinken Lido bekam, konnte ich das gleich anwenden. Siehe hier. Allerdings war bei meiner Feder das innere Auge ausgebrochen. Was nimmst Du nochmal zum Reinigen und was zum Fetten der Feder?
Gruß aus Bremen

Enno
Zitieren
#13
Ja Enno, gut das Du das erwähnst ist schon länger her !

Nun zu Fetten nehm ich Fließfett für Feder , Federgehäusezahnrad und nachfolgendem Zahnrad, die Plattentellerwelle und die Reglereinheit mit dünnem Nähmaschinenöl (Harzfrei).

Was das Reinigen anbelangt hab ich im Beitrag nachgefügt !
erst Denken dann Arbeiten

Josef
Zitieren
#14
Auch hier nochmal tausend Dank für die tolle, spontane Hilfe von Josef.
Das Grammophon läuft wieder ......
Zitieren
#15
klasse Arbeit von Josef, besser geht nicht
Gruß,
Jupp
-----------------------------
the voices may not be real, but they do have some good ideas

WD und der Tag ist ok
Zitieren
#16
Ja Franz -Josef, mitlerweile hat Juergen das gute Stück wieder und ist Glücklich damit denk ich !
erst Denken dann Arbeiten

Josef
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Telefunken Lido NSavels 3 701 08.11.2019, 10:42
Letzter Beitrag: NSavels
  Unbekanntes Grammophon Dietmar 16 4.717 17.06.2018, 12:24
Letzter Beitrag: Andreas_P
  Verlorene Kurbel Grammophon HMV 511 Dmitri 3 1.768 20.01.2018, 20:23
Letzter Beitrag: Dmitri
  Grammophon Gebrüder Nahr Röhrenmarc 28 9.031 07.01.2018, 12:40
Letzter Beitrag: Röhrenmarc
  Electrola Koffer Grammophon geflickte Feder :) schellackfan 60 19.073 18.07.2017, 23:12
Letzter Beitrag: Antikefan

Gehe zu: