Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Alexa
#21
Freunde lasst es Gut sein und denkt wenigstens so weit dass es nichts umsonst gibt sebst der Tot ist nicht umsonst denn der kostet das Leben.
Alles hat seinen Preis und jeder muss selber entscheiden ob der Preis für ihn OK ist.
Gruß Richard

Liebe Freiheit Menschlichkeit "und wir werden viele sein."
Es gibt nur eine Rasse die Menschen und was als Rassismus im Medialen Sprachgebrauch bezeichnet wird ist die schändliche Diskriminierung einzelner Menschen.










#22
Juan da kann ich dir nur gratulieren meine Anita funktioniert seit 47 Jahren fast zu 100% und benötigt nicht einmal Batterien oder extra Strom aber das liegt  bestimmt auch an meiner guten Pflege.
Uli schreck bitte hier nicht noch ein paar Schlafschafe auf. Nicht dass hier einer noch einen Herzkasper bekommt oder sich beim hochfahren den Halsverschuss beschädigt.
Gruß Richard

Liebe Freiheit Menschlichkeit "und wir werden viele sein."
Es gibt nur eine Rasse die Menschen und was als Rassismus im Medialen Sprachgebrauch bezeichnet wird ist die schändliche Diskriminierung einzelner Menschen.










#23
Es geht auch ohne Alexa u.ä. komplett offline Dinge mit der Stimme zu steuern

https://youtu.be/uB5R5j-QeLM

https://youtu.be/-Pn97TF7xtE

Das kleine Voice-Modul für ca. 2€ ist was für Bastler.

Gruß

(Reflex-)Kalle
#24
Auch das Forum hier ist nicht kostenlos ihr müsst mit mir auskommen ob ihr wollt oder nicht.
Gruß Richard

Liebe Freiheit Menschlichkeit "und wir werden viele sein."
Es gibt nur eine Rasse die Menschen und was als Rassismus im Medialen Sprachgebrauch bezeichnet wird ist die schändliche Diskriminierung einzelner Menschen.










#25
Jetzt habe ich mal eine Frage zum Thema

Es ist mir in letzter Zeit oft passiert, dass ich mich mit jemandem z.B über Gartenzäune unterhalte...
Zwei Stunden später gehe ich ins Internet, und mir werden Werbebanner mit Gartenzeunen angezeigt...
Funktioniert auch mit anderen Gegenständen...
Ist euch das auch schon passiert ??
Kein Scherz, mir ist das schon sehr oft genau so passiert und denke, das kommt über mein Handymikro ins Netz

Nette Grüße - Alfons
#26
Auszuschließen ist das nicht. Und wenn Du Sprachassistenten eingeschaltet hast (Google, Siri, wasweißich), dann ist das sogar wahrscheinlich.
Gruß,
Uli
#27
Ja, ein Freund von mir hat auf der Baustelle am Nachbarhaus die Rüttelplatte bestaunt und gefragt ob er auch mal rütteln darf.
Abends hat er Angebote von Rüttelplatten bekommen...ich wollte es nicht so recht glauben, aber wenn es bei Dir auch so war.....und das Handy war in der Hosentasche.
Ein Leben ohne Röhrenradios ist möglich, aber sinnlos
#28
Hallo

Handys, Tablets, Laptops sind doch genauso schlimm oder schlimmer als Alexa.
Das fängt bei den Apps an die man installiert, da gibt, man irgendjemandem der diese App entwickelt hat, zugriff auf Kamera und Mikrofon.
Die meisten lesen nicht mal was die Apps für Berechtigungen wollen, die klicken einfach auf installieren!
Schaut mal nach wie viele eurer installierten Apps VOLLEN zugriff auf Mikrofon und Kamera nehmen und dann sagt mir das die total vertrauenswürdig sind.
Allein mit WhatsApp, habt ihr schon die Kontrolle über euer Gerät freiwillig abgegeben.
Selbst Moderne Fernseher besitzen auch schon Kamera und oder Mikrofon.
Wer hat die Software dafür hergestellt hat er zugriff, was wird mit dem nächsten Update aufgespielt ??
Heute ist der TV Online telefoniert fleißig nach China oder Korea !
Gruß Helmut
----------------

#29
Selbst meine Sky Q Fernbedienung hat ein Mikro. Bei seitlichem Tastendruck Sprachassistent!
mit freundlichen grüßen aus Dielfen (Siegerland)
Dietmar
Wenn einer dem anderen hilft ohne daraus Profit schlagen zu wollen dann sind wir auf einem guten Weg
#30
Oh, ich brauche ein neues Handy! Mein Miikro soll kaputt sein - vorgestern fuhr ne Nachbarin mit großen Augen vorbei, heute bekomme ich Angebote für große Packungen Tinte. Oder war mein gebrochene Deutsch schuld? Tongue
Gruß!
Ivan
#31
Servus zusammen,

(27.05.2021, 22:44)Alfons_L schrieb: ...Jetzt habe ich mal eine Frage zum Thema ... Es ist mir in letzter Zeit oft passiert, dass ich mich mit jemandem z.B über Gartenzäune unterhalte...

nein, ist mir bis jetzt noch nie passiert - was nicht heisst, dass das künftig passieren kann, denn die Spyware entwickelt sich ja weiter.

Warum das bei mir noch nie passiert ist? Nun ja:

- keine Alexa & Consorten
- Handyapps schalte ich bezüglich Kamera und Mikro, Datenweitergabe, usw. usf. weitestgehend ab oder deinstalliere den Dreck gleich (das ist ein SCH***S-Aufwand, kann ich Euch sagen!)
- the same procedure bei allen Rechnern; insbesondere hinsichtlich der Lauschfähigkeiten der Firmen Kleinweich, Google, ...
- Daten- und Cookiespeicherungsverbot an allen Rechnern (wie war das doch gleich? Das ist ein SCH***S-Aufwand, kann ich Euch sagen!)
- manche Websites besuche ich nur über einen VPN-Tunnel
- ellenlange und verschiedene Passwörter (da ist er wieder, der SCH***S-Aufwand, sich das alles zu merken!)
- keine Weitergabe von Handy- und sonstigen persönlichen Daten
- Lesen von Alternativmedien, Meiden der Mainstream- bzw. "Qualitätsmedien". Frei nach: "Bei ARD und ZDF reihern Sie in die ersten Sitze" oder "Mit dem Zweiten lügt man besser"...
- und zu guter Letzt:


.jpg   241961141.jpg (Größe: 20,37 KB / Downloads: 305)

Kurzum:

NOCH jedenfalls möchte ich keine aufrecht gehende, verblödete, fremdgesteuerte Freß-, Kack-, Sauf- und Konsumiermaschine ohne jedes eigene Denken sein, wie es manche in dieser Gesellschaft offenbar gerne hätten. Das durchzuhalten allerdings wird immer schwerer.

Gruß Michael
Penthode?
#32
Leute es geht so viel wie sich keiner vorstellen kann und wenn man es ihnen sagen würde würden sie es nicht glauben.
Ja und alles was geht wird auch gemacht legal-illegal oder scheißegal da braucht man sich keinen Kopf mehr zu machen.
Ich habe seit den 90er C-Netz und D-Netz gehabt nur als die Schei*e mit den Smartphone angefangen hat war ich raus.
Ich muss nicht immer erreichbar sein aber in der Zwischenzeit habe ich auch verloren denn die Unmenschen sitzen ja heute schon in jedem Herd, Kühlschrank und jetzt auch schon in den Kaffeemaschinen.
Ob man Home-Connect einschaltet oder nicht spielt dabei keine Rolle mehr.
Aber ich muss es nicht noch mit einer ALEXA freiwillig fördern.
Meine Meinung und ein Bisschen Bewegung tut auch ganz gut.
Gruß Richard

Liebe Freiheit Menschlichkeit "und wir werden viele sein."
Es gibt nur eine Rasse die Menschen und was als Rassismus im Medialen Sprachgebrauch bezeichnet wird ist die schändliche Diskriminierung einzelner Menschen.










#33
Eure Antworten sind alle phantastisch und überall steckt auch Wahrheit drinnen. Aber wir sind weit vom Thema abgekommen, und bevor es von einem der Verantwortlichen einen Smiley18 gibt, sollten wir doch schleunigst zum eigentlichen Thema zurück kommen, damit der Fragensteller sich orientieren und entscheiden kann Smiley53
Herzliche Grüße

Pitter
#34
Ähm.
Schön, daß Du Dich einsetzt.
Aber der Thread ist ein Jahr alt, der Fragesteller "Gast" und die Verantwortlichen diskutieren hier mit.
Zu welchem Thema willst DU gern?
Gruß,
Uli
#35
Servus,

(28.05.2021, 15:03)Richard schrieb: ...Leute es geht so viel wie sich keiner vorstellen kann und wenn man es ihnen sagen würde würden sie es nicht glauben...
...Ja und alles was geht wird auch gemacht legal-illegal oder scheißegal da braucht man sich keinen Kopf mehr zu machen ...
...Meine Meinung und ein Bisschen Bewegung tut auch ganz gut.

ich glaube, ich verstehe Dich nur zu gut. Du könntest mit diesen Botschaften Songpoet werden und das meine ich wirklich so, wie ich es schreibe! Thumbs_up

(28.05.2021, 21:59)Pitter schrieb: ...Eure Antworten sind alle phantastisch und überall steckt auch Wahrheit drinnen....

ich fand diese "philosophische Drift" weg vom Thema gar nicht mal schlecht, denn irgendwie beschäftigt so etwas uns doch alle.

Nur noch kurz in eigener Sache: 2014 haben wir auf unsere CD u.a. einen eigens komponierten und getexteten Song aufgenommen, namens "Hoffnung".
Ich kann ihn hier nicht vorstellen, denn er ist knapp 15 MB groß und ich habe aus obengenannten Gründen auch keine Cloud, o.Ä., auf die ich verweisen könnte.

Wir hatten in dem Song so einige "Mißstände" angeprangert. Die Band gibt es nicht mehr und seinerzeit hätte auch niemand im Ernst daran gedacht, dass es mal C*** und die damit verbundenen "Maßnahmen" geben würde... Als ich vor kurzem nun diesen Song mal wieder hörte, war ich erschrocken, wie der Text immer noch oder sogar noch schlimmer auf die heutigen Zeit passt. Ich erlaube mir, ihn hier ausnahmweise zu zeigen, Einverständnis der Moderation gehofft:


(Intro slow)

Wenn alle einer Meinung sind
Der dümmste Greis, das klügste Kind
Jede Frage eine Antwort hat
Dann zweifel' immer!

Wenn der Wind in eine Richtung weht
Alles hin zum selben Ziel gedreht
Keiner mehr nach hinten schaut
Hinter sich die Trümmer!

Eine bessre Zukunft fest im Blick
Da schaut keiner gern zurück
Jeder will ganz vorne sein
Und dann kommt's noch schlimmer!

(Interlude)

Das Erdöl seine Macht verliert   Schon wird mit Hunger spekuliert
Parasiten und Heuschrecken    Sich die Finger lecken
Wasser, Weizen, Soja, Mais      Künstlich knapp, zu hoher Preis
Durch den globalen Wandel     Blüht der Waffenhandel!

(Solo screamin' guitar)

Wenn alles am Boden liegt
Und keiner der Streiter siegt
Überall verbrannte Erde
Dennoch gibt's Gewinner!

Per Mausklick wird die Welt regiert
Scheißegal, wer was verliert
Die Gewinner sitzen sicher
Und im gut geheizten Zimmer!

Die Welt wird sich weiter dreh'n
Was keiner will, wird doch gescheh'n
Oder regt sich Widerstand?

Hoffnung gibt es immer!

(schnelles Solo and fade out)

© 2014 Graindale. Text: Jocki, Musik und Arrangement: Michael


Bei Interesse kann ich zum Reinhören gerne den Song per Mail versenden.

Gruß Michael
Penthode?
#36
(29.05.2021, 08:46)MichaelM schrieb: Bei Interesse kann ich zum Reinhören gerne den Song per Mail versenden.

Gerne.
Ansonsten mit nem Schrottaccount ne Dropbox aufmachen? Kannst ja hinterher wieder wegwerfen oder weiter für Schrott nutzen. Ich hab in meiner meine Radiounterlagen, da sind die prima aufgehoben Smile
Gruß,
Uli
#37
Da gibt es schöne Möglichkeiten ohne Dropbox.
Schaut mal da rein das benutze ich für große Datenmengen.
https://www.swisstransfer.com/de
  • Senden Sie bis zu 50 GB
  • Kostenlos und ohne Anmeldung
  • In der Schweiz gespeicherte Dateien
  • Bewahren Sie Ihre Dateien bis 30 Tage auf.
  • Teilen per E-Mail, Slack oder Link
  • 500 Übertragungen pro Tag
  • Kennwortschutz
  • Ablauf der Dateien anpassbar
  • Anpassbare Anzahl Downloads
oder bis zu 2 GB pro Transfer     https://wetransfer.com/
Gruß Richard

Liebe Freiheit Menschlichkeit "und wir werden viele sein."
Es gibt nur eine Rasse die Menschen und was als Rassismus im Medialen Sprachgebrauch bezeichnet wird ist die schändliche Diskriminierung einzelner Menschen.










#38
Ohne dass man irgendwelche eigene und fremde E-Mail Adressen angeben zu müssen, kann man auch bei sendspace.com temporär kleinere Dateien kostenlos hinterlegen und den Link zum Downloaden dann einem Interessenten zukommen lassen.
#39
Hallo Richard, guter Tipp mit der Schweiz. Wie sind die Upload - und Download-Raten? Hängt das vom Netzbetreiber oder von den Schweizern ab.? Beim Betreiber wäre ich mit 42 MBit im Upload und ca. 120 MBit im Download dabei. Ansonsten teste ich das mal. Danke für diese Empfehlung!!

Helge
#40
Dazu kann ich keine Aussage machen einfach mal testen.
Gruß Richard

Liebe Freiheit Menschlichkeit "und wir werden viele sein."
Es gibt nur eine Rasse die Menschen und was als Rassismus im Medialen Sprachgebrauch bezeichnet wird ist die schändliche Diskriminierung einzelner Menschen.












Gehe zu: