Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Biete kompl Elektronik-Bastlerwerkstatt
#1
Hallo zusammen,
aus dem Nachlass meines Vaters (gelernter Rundfunk- und Fernsehmechaniker) biete ich alles an, was das Herz eines Radio- und Fernsehbastlers erfreut: Alte Messgeräte, Kondensatoren, Widerstände, Potentiometer, Glühbirnen und und und.
Am liebsten wäre wir jemand, der in Essen/NRW mit einem Auto vorbeikommt und mir einen fairen Preis bietet.

   

   

   

   
Zitieren
#2
Hallo,

also mal ehrlich was Du hier anbietest ist Schrott und keinen Cent wert. Big Grin KopfWand

Sorry, nichts für ungut.
Zitieren
#3
Dein Kommentar, ELO001 spricht für sich, aber nicht für Dich.

Sorry, nichts für ungut.


@computerhitzi:

Deine Bilder sind leider wenig aussagekräftig, was das gesamte Angebot angeht.
Kleine Binsenweisheiten:
- Wer schnell alles los werden will, der kann keine hohen Preise erwarten
- Das Gleiche gilt, wenn man alles an einen Käufer abgeben möchte

Es wäre nett, wenn Du uns noch ein paar mehr Infos zukommen lassen könntest (z.B. WAS wird IN WELCHEM ZUSTAND angeboten)

Zu den Fotos:
Die Dose mit den Konensatoren hat dem Foto nach mehr Wert, wenn sie leer ist Smile
Für die Röhrenfassungen könnte sich jemand finden (wahrscheinlich einstelliger Betrag) und die Messgeräte sind eher was für Sammler.

Gruß,
Daniel
Smiley47
Zitieren
#4
Hallo zusammen,

Ich muß Daniel zustimmen,
ein paar Fotos mehr würden das Interesse deutlich steigern.
Nicht Jeder wohnt mal eben so um die Ecke, das muß sich dann
schon lohnen, bedeutet: Ich komme, wenn für mich etwas interessantes da ist....
nur mal eben so zum schauen eher nicht.... ist ja auch nicht um die Ecke.

Wenn also überhaupt noch ein Interesse des Threaderstellers zum Verkauf vorhanden ist,
dann bitte weitere Bilder einstellen. Hege da aber so meine Zweifel, Anmeldung hier zum
Zweck und anscheinend die Lust verloren.... schade !


Gruß,
RE 084
RE 084 heisst Hans und kommt aus 41844 Wegberg
Zitieren
#5
Da entwickelt sich in mir die Überlegung, ob man Mitglieder, die nach ihrer Anmeldung nur eine Such- oder Verkaufsanzeige aufgeben nach einer bestimmten Zeit der Inaktivität nicht wieder löschen sollte.
Damit möchte ich nicht sagen, dass ich etwas gegen solche Mitglieder habe, denn es kann uns eigentlich nur recht sein, dass Menschen, die für uns interessante Dinge zu viel haben, sich aber sonst nicht für unser Hobby interessieren, ihre Sachen bei uns anbieten, statt sie auf Auktionsplattformen der Gefahr auszusetzten, durch Geier gefleddert zu werden.
Smiley47
Zitieren
#6
Hallo,

da wär ich dagegen ! Es ist ein freies Land (*...hust*), warum soll nicht hin und wieder ein solcher "Anbieter"-Beitrag hier erscheinen, solange die Forenregeln eingehalten werden, müssen da keine Konsequenzen folgen... was anderes ist spam-Müll mit Anbieter "isch mach disch pass..." ? Viell. ist mal ein Schmankerl dabei und je nachdem wie man den "Neuling" behandelt, kommt er viell wieder, wenn es seine Situation zuläßt...

Ich finde, man sollte sich immer dann locker machen, wenn es darum geht "Ich schreib Dir vor, wie Du Dich zu verhalten hast".

Wobei ich die andere Meinung auch nachvollziehen kann.

Gruß Ingo
Zitieren
#7
Hallo Ingo,
vielleicht hast Du meinen letzten Beitrag nicht ganz verstanden Wink
Ich meinte, dass wir Mitglieder, die nur ein Verkaufsinserat abgeben und dann nichts mehr tun, nach z.B. sechs oder zwölf Monaten Inaktivität löschen könnten. Wie gesagt - wenn außer einer Verkaufsanzeige nichts beigetragen wurde.
Mir geht's da einfach um Karteileichen, die die Mitgliederliste unnötig aufblähen. Aber das sollte man in einem anderen Thread diskutieren.
Mal sehen, wie sich dieses Angebot entwickelt... Smile
Smiley47
Zitieren
#8
...achso, nach 6...12 Monaten, ja dann... ^^ das wär o.k. find ich, schließt ja erneute Anm. nicht aus.

gruß Ingo
Zitieren
#9
Hallo zusammen,
danke erstmal für die Kommentare. Mir ist klar, dass ich nicht reich werde durch die Weggabe der ganzen Sachen. Im Notfall wird auch verschenkt. Ich kann nur nicht wegwerfen, mit Verschenken habe ich wenig Probleme.
Bin auch etwas unerfahren in Forensoftware, sonst hätte ich es irgendwie geschafft, den Link zu den Bildern mit einzubauen. Hier ist er

https://1drv.ms/u/s!ApSIYRQ9ep4xiIFdyFKK...g?e=Ias6Re

Gruß Rolf
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Grundig Unterhaltungs Elektronik Atze1967 4 827 07.12.2019, 16:33
Letzter Beitrag: Antikefan

Gehe zu: